Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Verlinkung: Wichtige - mögliche - Änderung!



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
greyhunter
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 513
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 26.06.2018, 14:24    Titel: Verlinkung: Wichtige - mögliche - Änderung! Antworten mit Zitat
https://www.heise.de/tp/features/Umgehung-des-neuen-Leistungsschutzrechts-durch-Links-auf-Google-Suchen-4090671.html

sollte man im auge behalten - wobei ich denke dass einfaches verlinken auch schon bald abmahnfähig sein wird... Mit den Augen rollen

die informationsmonopolisten machen gerade das internet dicht...
_________________
Greyhunters Superspektrum: Anmeldung über greyhunter@greyhunter.de!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
neo-fan
Vielfachposter
Vielfachposter



Anmeldungsdatum: 03.10.2009
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 28.06.2018, 23:00    Titel: Antworten mit Zitat
Die schaffen es noch, dass das "böse Darknet" auch für Ottonormaluser zu einer ernstzunehmenden Alternative zum einst freien WWW wird...
_________________
Just on the border of your waking-mind
There lies another time
Where darkness and light are one
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Phoenix
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 479

BeitragVerfasst am: 09.07.2018, 00:43    Titel: Antworten mit Zitat
Im Notfall gibts immer noch Schreibmaschinen Winken
Ich bin echt am überlegen, ob nicht rechtzeitig den DSL Vertrag kündige.
Man weis ja nicht wie es weiter geht.
_________________
ʘ◦◦•◦Oø◦◦ ◦
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1057
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 10.07.2018, 11:03    Titel: Antworten mit Zitat
Und wie sehen dann andere, was Du auf deiner Schreibmaschine schreibst...vor allem wenn sie weit weg sind...?...Winken

Was meinst Du mit "rechtzeitig den DSL Vertrag kündige"...rechtzeitig für was??....klingt für mich jetzt *etwas* nach Panikbutton... Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Phoenix
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 479

BeitragVerfasst am: 10.07.2018, 13:46    Titel: Antworten mit Zitat
DSL Verträge laufen ja noch immer mindestens 2 Jahre und verlängern sich automatisch weitere 2 Jahre bei den meisten Anbietern.

Unter Umständen hat es sich ja in 12 Monaten erledigt, so daß es unnötig ist einen DSL Anschluß zu haben.
Und wenn nicht, dann kann man den Vertrag weiter laufen lassen oder einen neuen machen...

Früher ging es auch ohne Internet, und wem nützt es wenn ich was schreibe,
das dann eh von keiner Suchmaschine mehr gefunden wird da die Seiten auf denen man schreibt wegen unerwünschter Inhalte nicht mehr indiziert werden.
Und das wird kommen, da findest dann keinen Cropfm mehr mit der Suchmaschine.
Spätestens wenn Google ihre Quanten-Datenverarbeitungsmaschine ans Netz hängt, wird sich sehr viel ändern.

Ja, dann kann ich auch auf einer alten Adler schreiben, weils wurscht is.

Zum anderen, wenn ich mir das so ansehe, dann haben die Menschen sich früher "trotz ohne Internet" besser organisiert als heut zu Tage.
Die hatten keine Handys und haben's trotzdem nach Wackersdorf... geschafft, was nützt es wenn keiner mehr seinen Arsch hoch bringt, ja ich weis er wiegt zwar etwas scher,... ; Hauptsache "gut" informiert!

Brauchst ja nur hier im Forum schaun, was war da vor 6 Jahren los und jetzt?
Ganz schön still geworden.

Stell dir vor, vor 10 Jahren hättest so ein Angebot gemacht, daß die Hörer eine Sendung machen dürfen, die Tür hätten sie dir eingerannt.
_________________
ʘ◦◦•◦Oø◦◦ ◦
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neo-fan
Vielfachposter
Vielfachposter



Anmeldungsdatum: 03.10.2009
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 10.07.2018, 21:25    Titel: Antworten mit Zitat
"Früher" (d.h. in der Vor-Internet-Zeit) musste man Fachzeitschriften abonnieren oder Bücher kaufen, wenn man sich über bestimmte Themen informieren wollte, und diese musste man auch erst einmal finden. Zu vielen Themen gab es auch gar keine Informationen. Und um sich darüber mit anderen auszutauschen, musste man Vereinen beitreten oder Veranstaltungen besuchen. Das war alles doch ziemlich aufwendig, teuer und umständlich.

Heute auf das Internet zu verzichten, ist eigentlich keine wirkliche Alternative, außer man möchte zum Einsiedler werden... Wie gesagt, dann schon lieber Alternativen wie Freifunk und "Darknet" (bzw. Deep Web), die keiner Kontrolle durch irgendwelche Institutionen oder Interessenvertreter unterliegen, und wo man ohne Zensur und rechtliche Fallstricke publizieren kann. Wenn man die bisherige Entwicklung mal extrapoliert, dann ist es wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit, bis auch wir "chinesische Verhältnisse" im Internet haben.
_________________
Just on the border of your waking-mind
There lies another time
Where darkness and light are one
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Phoenix
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 479

BeitragVerfasst am: 11.07.2018, 13:19    Titel: Antworten mit Zitat
Ja das stimmt schon zum Teil, zum Teil gab es Literatur oder Fachzeitschriften auch in der Bücherei, wobei man dafür auch oft mal in die nächst größere Stadt fahren durfte.
Viele Infos gabs aber damals schon über BTX oder BBS Mainboxen natürlich unter der Voraussetzung der technischen Mittel die ja auch nicht jeder hatte.
Aber einen gabs immer in der Nachbarschaft oder Freundeskreis.
Man sollte aber nicht vergessen, daß früher auch nicht so viel Geld ausgegeben wurde für die Kommunikation. Da hatte man ein Telefon und fertig.
Da konnte man sich dann schon auch mal ein Alien Buch bei "Dreitausenddrei" bestellen.

Einen großen Vorteil gab es auf jeden Fall, die Menschen trafen sich, lernten sich kennen, knüpften zwischenmenschliche Beziehungen und vor allem, sie sprachen miteinander und verliehen ihre Bücher.

Wenn man auf das Internet verzichtet, dann wird man doch nicht zum Einsiedler, da macht das Internet die Menschen noch eher zu Einsiedlern als der Verzicht darauf.

Darknet, schön, aber wie willste da drauf kommen wenn die Provider das dann ausfiltern und den Zugriff verweigern, denn das wird kommen.

Fakt ist, das Internet wird durch Druck von Konzernen und Politik immer mehr eingeschränkt, freie Seiten oder OpenSource wird immer mehr von "Passend denkende" braven gefolgsleuten unterwandert und in hoffentlich noch ferner Zukunft wirds dann auch kein Linux mehr geben, denn die benötigten Informationen werden nur noch bestimmten Konzernen zur Verfügung gestellt werden oder das Projekt wird einfach kaputt gestampft bzw die Seiten werden einfach gefiltert.

Ob man in den nächsten Jahren überhaupt noch aussteigen kann ist die andere Frage, wenn es so weiter geht, dann wirst wohl ohne Internet kaum mehr was kaufen können, einen Stromanbieter finden der ohne Internet Strom liefert, ein Auto oder öffentliche Verkehrsmittel ohne Internet benutzen können.

In den letzten Jahren wird immer mehr "Internetifiziert", ohne Internet wird in Zukunft gar nix mehr gehen, was bitte hat das dann mit Freiheit zu tun?

EDIT:
PS: Kauf dir mal eine neue Brockhaus Enzyklopädie aus Papier Auf den Arm nehmen
_________________
ʘ◦◦•◦Oø◦◦ ◦
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Mögliche Erklärung für Geisterphänomen? Klinkenkabel Mysteriöses und Astrales 16 14.11.2012, 10:13
Keine neuen Beiträge Studie über mögliche Auswirkungen des... Deep Thought Ufologie und Aliens 12 22.08.2011, 06:22
Keine neuen Beiträge Banner zwecks Verlinkung von CROPfm Archivar Über das Forum/Sendungen 9 11.01.2008, 19:42
Keine neuen Beiträge Eine mögliche Lösung für die Aufrecht... Bernhard Politik und Weltgeschehen 6 11.08.2007, 11:27





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003