Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Nazi-Stollen im Eulengebirge (Polen)



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Mysteriöses und Astrales
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rainer22
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 21.05.2009
Beiträge: 401

BeitragVerfasst am: 07.09.2018, 23:38    Titel: Nazi-Stollen im Eulengebirge (Polen) Antworten mit Zitat
Hallo,

ich hätte an dieser Stelle mal gerne eine Auskunft, vielleicht kennt sich der eine oder andere aus. Während meines Studiums war ich bei einer Exkursion im Eulengebirge in Südpolen. Die Gegend ist durch die Geschichte mit dem Panzerzug recht bekannt geworden. Es war etwa 1995, wir waren eine deutsche Gruppe mit einem Professor und einem polnischen Akademiker, der gut deutsch konnte. Es hatte nichts mit unserem Studium zu tun, aber wir besuchten auch Nazistollen der Gegend.

Leider sprach unser Führer, ein weiterer Pole, kein deutsch, und hielt seinen Vortrag über die Stollen auf französisch, wovon ich kein Wort verstand. Ich fragte einen Studienkollegen, der französisch konnte, worum es ginge, und er sagte, das in den Stollen Schusswaffen für die deutsche Armee hergestellt wurden. Die Stollen gingen gerade mehr als 100m in den Berg hinein, teilweise mit Beton ausgebaut. Ich erinnere mich an drei Eingänge. Wir waren in einem abgelegenen Ort untergebracht, wo im Winter Skitouristen übernachteten. Ich erinnere mich aber dunkel, das wir uns auch das im Zusammenhang mit der Glocke oft erwähnte "Henge"angesehen hatten. Aber beschwören kann ich das nicht.

Jetzt meine Frage. War jemand schon in der Gegend und kann mir sagen, welche Anlage das war? Vielleicht eine Anlage im Zusammenhang mit Projekt Riese? Es interessiert mich einfach. Ich bin noch im Kontakt mit einem Studienkollegen, der damals ebenfalls dabei war, aber der konnte mir auch nicht mehr sagen. Ich habe leider keine Fotos aus der Zeit. Vielleicht weiß ja Greyhunter mehr.

Ich hoffe, ich habe nicht gegen die Etikette des Forums verstoßen, dass ich das Thema angesprochen habe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1100
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 08.09.2018, 11:07    Titel: Antworten mit Zitat
Wüsste nicht, in welcher Weise du gegen die Etikette verstoßen haben könntest...ist ja an sich eine interessante Frage....Winken

Antwort hab ich keine, aber Wladislaw vielleicht....?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
greyhunter
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 662
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 08.09.2018, 13:57    Titel: Antworten mit Zitat
Da würde sich der polnische Militärhistoriker Igor Wirkowski als Ansprechpartner anbieten, der hat – nach einem Tipp durch einen Informanten beim polnischen Inlandsgeheimdienst – in der Region geforscht: http://www.igorwitkowski.com/ Er kann Englisch! Winken
_________________
ufoscriptorium
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
rainer22
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 21.05.2009
Beiträge: 401

BeitragVerfasst am: 08.09.2018, 14:25    Titel: Antworten mit Zitat
Danke für die Antworten. Ich werde mir die Webseite mal ansehen. Ich erinnere mich dunkel, dass der Henge auf einem Plateau lag, möglicherweise waren die Stollen darunter. Das Plateau war ab und zu bewachsen mit Sträuchern und Bäumen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Mysteriöses und Astrales Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge UFO-Hotspot Wylatowo in Polen rainer22 Ufologie und Aliens 2 25.03.2017, 21:33
Keine neuen Beiträge ORF Am Schauplatz "Rätsel um die... egG Allgemeines und Lustiges 4 24.05.2015, 19:36
Keine neuen Beiträge Ufo-Welle über Polen 2013-2014 rainer22 Ufologie und Aliens 3 11.02.2015, 21:08





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003