Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

CROPfm Lagerfeuer #1 - 15.02.2019


Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
neo-fan
Vielfachposter
Vielfachposter



Anmeldungsdatum: 03.10.2009
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 03.03.2019, 01:38    Titel: Antworten mit Zitat
Nightrat hat folgendes geschrieben:
Die Bilder erinnern mich an die Karten des Rorschach Test.
Das liegt wohl an der durch die Spiegelung künstlich erzeugten Symmetrie.


Stimmt, durch Symmetrien wird offenbar die Phantasie angeregt. 2004 habe ich auch mal mit solchen Spiegelungen rumexperimentiert.

(Edit: Link gelöscht, da Website nicht mehr existiert.)
_________________
Just on the border of your waking-mind
There lies another time
Where darkness and light are one


Zuletzt bearbeitet von neo-fan am 14.04.2019, 06:56, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Janna
Neuling
Neuling



Anmeldungsdatum: 10.02.2019
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 03.03.2019, 13:40    Titel: Antworten mit Zitat
Also das Bild mit Merlin seiner Eule und Excalibur in der Tanne ist schon cool, oder. Sehr glücklich
Was das jetzt bedeuten könnte und ob das überhaupt etwas bedeuten könnte, da könnte ich mich jetzt noch auf nichts festlegen. Schön sind die Bilder aber allemal.
Das diese Art von Bilder dazu neigt, dass der Betrachter dort schnell irgendwelche Gesichter oder Gestalten drin erkennt, muss ja nicht bedeuten, dass diese Bilder mit dem Ort oder dem Baum nichts zu tun haben. Was mich wesentlich mehr stört, ist, dass mir derzeit zu wenig Vergleichsmaterial mit anderen Orten vorliegt. Denn in diesen Bildern seh ich schon auch viel Dunkles, Totenköpfe, Teufelsgesichter oder auch etwas wie ein Tor. Man müsste gucken, ob der Gesamteindruck in anderen Bildern genauso ist. Vielleicht hat ja mal jemand Bilder von ganz schönen heilkräftigen Orten.

@wingman: die weiteren Bilder hab ich mir mal angeschaut, kann da aber jetzt nicht viel zu sagen. Ortsmäßig scheinen sie auch ein paar Kilometer unterhalb des ersten Ortes zu liegen.
Ich finde auch den Umstand, weswegen dort kein Vogel zu hören war, interessant. War kein Vogel da oder haben die nur nicht gezwitschert? Und was war mit anderen Tieren, wie Hasen, Kaninchen, Eichhörnchen, Rehe? Wenn auch von denen nichts zu sehen war, waren eventuell Spuren davon zu sehen (Fährtenspuren, angeknabberte Bäume oder Sträuche, Kot)?

Und generell finde ich es interessant, dass wohl allgemein in dem Hürtgenwald eine gruselige Stimmung wahrgenommen wird (erzähltest du bei deinem Anruf in der Sendung). Ich mein das ist jetzt über 60 Jahre her und es sind ganze Bäume über die Fläche gewachsen. Dennoch spürt man da noch was. Was ist das, was man spürt? Wie funktioniert das?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 901
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 03.03.2019, 16:36    Titel: Antworten mit Zitat
Janna hat folgendes geschrieben:
@wingman: die weiteren Bilder hab ich mir mal angeschaut, kann da aber jetzt nicht viel zu sagen. Ortsmäßig scheinen sie auch ein paar Kilometer unterhalb des ersten Ortes zu liegen.

Die sind von ganz unterschiedlichen Stellen. Manche nördlich, manche südlich, manche westlich davon etc... Der Wald ist sehr flächig und hat insgesamt rund 300 km².

Zitat:
Ich finde auch den Umstand, weswegen dort kein Vogel zu hören war, interessant. War kein Vogel da oder haben die nur nicht gezwitschert? Und was war mit anderen Tieren, wie Hasen, Kaninchen, Eichhörnchen, Rehe? Wenn auch von denen nichts zu sehen war, waren eventuell Spuren davon zu sehen (Fährtenspuren, angeknabberte Bäume oder Sträuche, Kot)?

Schwer zu sagen. Auf jeden Fall liegt immer viel Kot herum. Hasen, Kaninchen, Eichhörnchen und Rehe klingt niedlich. Da sind aber eher mächtige Wildschweine und kapitale Hirsche unterwegs (passt irgendwie). Sehr glücklich

Zitat:
Und generell finde ich es interessant, dass wohl allgemein in dem Hürtgenwald eine gruselige Stimmung wahrgenommen wird (erzähltest du bei deinem Anruf in der Sendung). Ich mein das ist jetzt über 60 Jahre her und es sind ganze Bäume über die Fläche gewachsen. Dennoch spürt man da noch was. Was ist das, was man spürt? Wie funktioniert das?

Es variiert. Im Süden gibt es z.B. Bereiche, die sich ganz idyllisch und wie "normaler" Wald anfühlen (für mich fühlt sich jeder Wald individuell an). Dort haben wir sogar mal übernachtet, und es war kein bisschen gruselig. Weiter oben würde sich das sicherlich ganz anders anfühlen (tut es ja schon im Sonnenschein).

Wie gesagt, eine Möglichkeit wäre eine Ley Line in Kombination mit den dort am stärksten eingeprägten Energien. Nur dass der Haupt-Spukbereich, von dem man so hört, ganz woanders ist.

Mythen Metzger: Hürtgenwald - Spuken dort die Geister von Soldaten (Überarbeitet)?
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Janna
Neuling
Neuling



Anmeldungsdatum: 10.02.2019
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 08.03.2019, 10:53    Titel: Antworten mit Zitat
Hmm, also ich finde das alles sehr interessant, zumal das ja auch etwas wäre, was sich in seiner Präsenz auch hält. Wo man also hingehen könnte und das verschiedentlich untersuchen könnte.
Es gäbe da auch verschiedene Geräte. Dieser Geisterjäger zum Beispiel. Keine Ahnung, ob solche Geräte etwas bringen, aber 20 Euro sind ja vielleicht den Spaß wert.

Auch das Verhalten der Tiere finde ich interessant. Vielleicht betreten sie diesen Raum, verlegen aber nicht unbedingt die Kinderstube dorthin.
Und die Idee mit dem Remote Viewing würde bestimmt gute Ergebnisse bringen. Wenn Du da mal Ergebnisse hast -> bitte unbedingt posten! Smilie

Generell könnte ich mir gut vorstellen, dass dort auch vor den Schlachten im 2. Weltkrieg schon krasse Sachen gelaufen sind. Sachen wie Rituale, in denen Menschen geopfert werden. Denn für mich sind diese ganzen Kriege, insbesonder Schlachten mit extrem hohen Todeszahlen, etwas ähnliches wie schwarze Rituale mit Menschenopfer. Ich vermute, dass in beiden Fällen sehr viele ... Energien/Bewußtsein/wasauchimmer frei wird, was man dann für andere Zwecke benutzen kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 901
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 22.08.2019, 14:00    Titel: Re: Hürtgenwald Antworten mit Zitat
Wingman hat folgendes geschrieben:
Da einige im Chat nach dem Ort im Hürtgenwald gefragt haben (der Chat war schon zu, als ich ihn las):

50°43'0.75"N
6°20'11.07"E

War inzwischen eigentlich schon jemand dort? Da würde mich sehr interessieren, was ihr da empfunden habt. Aber ist natürlich auch etwas abgelegen für "mal eben so"... Winken
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Pause im Oktober - Lagerfeuer #3 am 8... egG Über das Forum/Sendungen 0 08.10.2019, 20:41
Keine neuen Beiträge Der Mandela Effekt (2019) Janna Mysteriöses und Astrales 1 29.09.2019, 19:26
Keine neuen Beiträge Tom Campbell`s Big TOE - 27.09.2019 Wingman Über das Forum/Sendungen 3 28.09.2019, 19:09
Keine neuen Beiträge 5G - Die nächste Generation - 30.08.2019 Wingman Über das Forum/Sendungen 0 30.08.2019, 19:20
Keine neuen Beiträge Nuremberg Celestial Anomaly: August 2... greyhunter Ufologie und Aliens 0 05.08.2019, 09:30





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003