Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Bigfoot Video?



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Mysteriöses und Astrales
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rainer22
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 21.05.2009
Beiträge: 456

BeitragVerfasst am: 08.01.2020, 19:10    Titel: Bigfoot Video? Antworten mit Zitat
https://www.youtube.com/watch?v=YSOFPUblDFg

Das Video wurde in der Nähe des Banff National Park im North Saskatchewan River Valley (Kanada) aufgenommen. Ein Jäger, der das Video aufgenommen hat, glaubt, dass es ein älterer mit einem jungen Bigfoot ist. Was mir aufgefallen ist, sind die Haare. Haben Bären so lange Haare? Ich empfehle das Video im Vollbild und in der besten Auflösung anzusehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Phoenix
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 500

BeitragVerfasst am: 09.01.2020, 08:49    Titel: Antworten mit Zitat
Also auf mich macht das einen Fake Eindruck.
Ich glaube auch nicht, daß Bären so ein langes Fell haben und wenn, dann sind die Harre gekräuselt (Afrolook Winken damit sie nicht die ganze Zeit im Siff hängen und eine bessere isolationsschicht bilden. Wobei wir schon beim nächsten gedanken wären.
Wenn du ein Borgfoot wärst, hättest du dann so eine ungepflegte Haarpracht?
Ich mein, es ist deine Kleidung, du bist drauf angewiesen um zu überleben, es ist Winter und dein Fell sieht aus wie bei einem kranken Tier;
Stumpf, grau, und ungepflegt.
Gut es gibt kein Shampoo und keine Haarkur, aber gerade deswegen sollte der Pelz doch eher seidig glänzend sein.
Das Fell sieht aus, als ob es jeden Moment komplett verfilzen würde um ein Heim für diverses Getier im Wald zu bieten.

Für mich gibt es keine Bigfoot's oder Yetis, man hätte schon längst Nachweise gefunden schlieslich finden wir sogar 100.000 Jahre alte Knochen von "Ur Homos" oder Totgemacht von irgendwelchen durchgeknallten Jägern, Cowboys oder Indianer Schlächtern mit anschliesendem Posing fürs Erinnerungsfoto.

Ich glaube vielmehr, daß es sich um Tiere handelt, die sich dem Menschen in menschlicher Form zeigen um kontakt aufzunehmen oder Vertwirrung für die Flucht zu stiften.
Seelen oder Tote, andere Dimensionen, Halluzinationen, verkleidete Ureinwohner, Engel, Zwerge, Elfen, von mir aus sogar Außerirdische die den Wald erforschen oder sich einen Spaß erlauben, darüber kann man gerne reden.
Aber Bigfoot, nä, da bin ich sowas von raus...
_________________
end of file
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1127
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 09.01.2020, 18:39    Titel: Antworten mit Zitat
Phoenix hat folgendes geschrieben:
...Aber Bigfoot, nä, da bin ich sowas von raus...


Schade, weil in der kommenden Sendung mit Wladislaw Raab geht es genau darum...Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Phoenix
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 500

BeitragVerfasst am: 09.01.2020, 19:08    Titel: Antworten mit Zitat
Ach Tarek, das macht doch nichts. Gibt bestimmt viele die sich auf die Sendung freuen.
Und wer weis... gibt ja noch andere Themen wie z. B. Exoplaneten, Artensterben... ach was soll ich aufzählen... wissen doch die Meisten hier Bescheid.
Schönen Abend noch.
_________________
end of file
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rainer22
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 21.05.2009
Beiträge: 456

BeitragVerfasst am: 10.01.2020, 00:02    Titel: Antworten mit Zitat
Ich habe mal gehört, das Haare sehr schwierig bei CGIs zu simulieren sind, aber ich kenne mich da nicht aus. Es gibt da einen Youtube-Kanal, "Quibus Paranormal Scanner", das wäre eigentlich genau was für ihn. Er hat schon einige CGIs entlarvt.

Auf die Sendung bin ich schon neugierig. Ich bin kein Bigfoot-Fachmann, aber verfolge ab und zu Meldungen. Es gibt da bei den Bigfoot-Jägern ja 2 Fraktionen. Die einen sehen in ihm einen noch nicht bekannten mehr oder weniger entfernten Verwandten des Menschen, die anderen sehen einen Zusammenhang mit UFO- und paranormalen Vorgängen in Gebieten, wo Bigfoot gesichtet wurde. Ich habe mich diesbezüglich noch nicht entschieden, finde das Thema aber spannend.

Edit: Ich habe Quibus mal eine Mail geschickt. Er bekommt allerdings recht viele Anfragen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Phoenix
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 500

BeitragVerfasst am: 10.01.2020, 09:53    Titel: Antworten mit Zitat
Das mit den Haaren ist nicht mehr so das Problem, das Problem ist da eher wie viel Anstrengung und vor allem Rechenzeit man hineinsteckt.
Das Beispiel ist von 2012 und seit dem hat sich die Hardware und Software weiter entwickelt.

https://www.youtube.com/watch?v=bvOwt-SHCpI

Und was so möglich ist, mit hohem Aufwand und Herzblut sieht man an Saya.
Sag Hallo zu Saya.
https://www.youtube.com/watch?v=GCICGJhfjM0

Um so weniger sich die Haare bewegen, desto einfacher wird es.
Und bei dem "Bigfoot" bewegt sich ja kaum was im Vergleich zu den im Wind wackelnden Ästen.
Gut daß der "Bigfoot" eher wie die Stuwelliese aussieht und sich durch die Verfilzung der Wind schwerer tut.

Das Video halte ich eher für autentisch, also nix CGI mäßiges.
Ein paar alte Fell oder Kunstfellfetzen und den Bruder neben den Baum gestellt und fertig ist der Sasahevas.
_________________
end of file
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rainer22
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 21.05.2009
Beiträge: 456

BeitragVerfasst am: 11.01.2020, 00:06    Titel: Antworten mit Zitat
Das sich da jemand in Fellen eingehüllt hat, kann natürlich sein. Die Stelle, wo offenbar das Gesicht ist, finde ich ein wenig komisch, besonders die Nase.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Phoenix
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 500

BeitragVerfasst am: 11.01.2020, 18:35    Titel: Antworten mit Zitat
Sorry, ich seh weder ein Gesicht noch eine Nase.
Vor dem, was ein Gesicht sein könnte hängt ein Ast in unschärfe gehüllt.
Der Focus ist auch die meiste Zeit auf den Baum im Vordergrung.
Autofocus eben mit einem Benutzer der nicht mit seiner Kamera umgehen kann (oder einfach nur a Graffè) oder so tut als ob.
Is vermutlich wie bei den Wolken und Marsbildern, das Gehirn versucht einfach bekannte Muster zu erkennen.
Mhh, funktioniert wohl bei mir nicht so richtig Winken.

Kommt ein Blinder aus dem Wald und sagt, "Ich hab nen Bigfoot getroffen".
Fragt der andere, "Und was hat er gesagt?"
"Keine Ahnung, er hat nur rumgegrunzt aber er hat nach Moos, Erde, Pilzen und Schwein gerochen."
_________________
end of file
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Mysteriöses und Astrales Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Bigfoot & Ufolichter greyhunter Ufologie und Aliens 2 29.11.2019, 22:43
Keine neuen Beiträge Der Ruf des Bigfoot rainer22 Mysteriöses und Astrales 1 28.10.2019, 20:33
Keine neuen Beiträge Dr. Ketchum's Research / Bigfoot DNA greyhunter Mysteriöses und Astrales 0 01.09.2019, 17:56
Keine neuen Beiträge Patterson-Gimlin-Bigfoot-Film greyhunter Mysteriöses und Astrales 0 30.08.2019, 20:58
Keine neuen Beiträge Interessanter Kanal über Bigfoot und ... rainer22 Ufologie und Aliens 0 17.06.2019, 20:35





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003