Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

„Hippemänchen“ & „Spiralhopser“



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Ufologie und Aliens
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
greyhunter
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 791
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 04.03.2020, 20:26    Titel: „Hippemänchen“ & „Spiralhopser“ Antworten mit Zitat
→ In „Sagen und Legenden aus Thüringen“ ist auf Seite 266 vermerkt dass sich Anfang der 1950ger Jahre in Sachsen und Thüringen die Legende von den „Hippemännchen“ verbreitet habe.

Dies führte u.a. auch dazu dass ein Koch der spät in der Nacht noch mit seiner Berufskleidung unterwegs war, fast Prügel bezogen hatte da er für so ein „Hippemännchen“ gehalten worden ist… Hat jemand Informationen zum Thema?

→ Wenn ich „Hippemänchen“ bei Google eingebe wird „Hippie Mädchen“ angezeigt… ^^

→ Kommentar eines Lesers: spätmittelhochdeutsch hipe, ursprünglich vielleicht = dünnes Gebäck, das Dünne, vgl. mundartlich hippig = dürr, mager.

→ Danke für den Hinweis! Könnte bedeuten dass zu der Zeit „dürre“ Phantomgestalten unterwegs waren.

Erinnert mich an den CE3 Fall des Oskar Linke, würde auch von der Zeit her passen… Hier mal der Text aus der Quelle im O-Ton:

„Ein fast zeitgenössisches Beispiel […] ist die Anfang der Fünfzigerjahre in Thüringen und Sachsen aufgekommene Legende von den „Hippemännchen“. In manchen Orten führte die Angst vor ihnen fast zur Hysterie.

Von Erfurt wird erzählt, dass dort ein Hotelkoch beinahe verprügelt worden sei. Er hatte gegen Mitternacht Dienstschluß, wollte sich das Umziehen ersparen und wurde unterwegs von einigen Leuten seiner weißen Kleidung wegen als „Hippemännchen“ verdächtigt. Nur mit Mühe entging er dem Zorn der Passanten“ [S. 162]

Fall Linke ab 05:17: https://youtu.be/w-gobjVfFiQ

„Spiralhopser“

In „Sagen und Legenden aus Sachsen“ von Dietrich Kühn fand ich einen weiteren Hinweis aus die „Hippemännchen“, der allerdings nicht sehr aussagekräftig und eher kurz gehalten ist:

„Auch in unserer Zeit muß sich der Mensch mit Berichten über unnormale Erscheinungen auseinandersetzen. Ein Glanzbeispiel gerade für den Bereich Sachsen-Thüringen war das angebliche Auftreten der sogenannten ‚Hippemännchen’ oder ‚Spiralhopser’ zu Anfang der Fünfzigerjahre unseres Jahrhunderts!“.

Es folgte dann eine allgemeine Abhandlung über das UFO-Thema und Ufonauten.
Leser aus Sachsen und Thüringen dürfen sich angesprochen fühlen den „Spiralhopsern“ recherchemäßig zu Leibe zu rücken und mich an etwaigen Erkenntnissen teilhaben zu lassen:

greyhunter@greyhunter.de

Vielen Dank!ʬ
_________________
Ufoscriptorium - Home of Full-Spectrum-High-Strangeness 🖖👽
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Ufologie und Aliens Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.






Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003