Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

"Skinwalker" hautnah... - 08.05.2020


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 652
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 28.08.2022, 22:50    Titel: Antworten mit Zitat


Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
San
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 05.07.2009
Beiträge: 263

BeitragVerfasst am: 29.08.2022, 18:29    Titel: Antworten mit Zitat
tech hat folgendes geschrieben:
@San

Das chris marx eine Figur ist die immer sein Interesse im Vordergrund stellt müsste allen schon klar sein.
Die neuesten gerücht sind das er Beweise gefälscht hat um Robert Bigelow zu gefallen. Deswegen hat das neue Team alles was bei Bigelow passiert ist in die Tonne geworfen außerdem sind diese Akten unter Verschluss.

Aber das Phänomen bleibt bestehen.

chris marx ist von einem Militärgericht freigesprochen worden.

‼️

Link


to 1:08:10
‼️


Danke, für mich jedenfalls nun viel besser lesbar. Das mit dem Link ist allerdings immer noch gleich. Scheint an der Einbettung zu liegen, also ob ein Preview Fenster erstellt wird, das aber - jedenfalls bei mir - nicht sichtbar wird. (Tarek?)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
San
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 05.07.2009
Beiträge: 263

BeitragVerfasst am: 29.08.2022, 18:31    Titel: Antworten mit Zitat
tech hat folgendes geschrieben:
Christopher Bartel

Das Video ist so eingestellt dass du nur die Aussage von Christopher hörst

Aber da gibt’s einiges mehr ich schau noch wo ich die anderen Aussagen gehört habe


Chris Marx Namen hat er in dem was ich gesehen habe nicht erwähnt, aber der Schluss ist zumindest naheliegend.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 652
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 16.09.2022, 23:38    Titel: Antworten mit Zitat
@ egG

James Keenan

https://www.youtube.com/watch?v=h1p6mWny25Q&t=240s
time 04:00
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 652
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 30.09.2022, 23:49    Titel: Antworten mit Zitat
Die Skinwalker Ranch ist eine strategische Partnerschaft mit dem Hutchings Museum Institute eingegangen, um die reiche Geschichte des Grundstücks und der umliegenden Stätten im Uintah-Becken zu untersuchen.

Mit faszinierenden Petroglyphen, megalithischen Strukturen und eindringlichen historischen Wohnhäusern arbeitet die Skinwalker Ranch stolz mit dem Hutchings Museum Institute zusammen, um die Umwelt und die historische Bedeutung besser zu verstehen.

https://johnhutchingsmuseum.org/skinwalker-ranch/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rainer22
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 21.05.2009
Beiträge: 605

BeitragVerfasst am: 01.10.2022, 00:14    Titel: Antworten mit Zitat
Vor langer Zeit habe ich mal die Krimis von Tony Hillerman gelesen, der übrigens ein Bruder von "Higgins" in der TV-Serie "Magnum" war. In seinen Büchern kommen Skinwalker-Legenden öfter vor. Die Krimis spielen alle im Navajo-Reservat. Aber im Gegensatz zu den Geschichten rund um die Skinwalker-Ranch war Hillerman wohl eher ein nüchterner Mensch, seine Geschichten haben alle eine logisch-rationale Auflösung.

Irgendwie witzig. Wissenschaftler beobachten paranormale Phänomene, und das Phänomen beobachtet die Wissenschaftler. Ein Dozent unserer Uni war einmal im Südwesten der USA, allerdings in Arizona, nicht in Utah. Dort gibt es rund um Flagstaff sehr viele Felsmalereien, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Mein Wissen um nordamerikanische Archäologie ist recht begrenzt, ich habe nur mal Ceram gelesen, ich glaube das Buch heißt "Die ersten Amerikaner" oder so ähnlich. Auch bei Hillerman kommen immer wieder archäologische Fundstätten vor.

Edit: https://de.wikipedia.org/wiki/Tony_Hillerman
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 652
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 01.10.2022, 21:10    Titel: Antworten mit Zitat
@ rainer22

Es ist schon witzig dass du Hillerman ins Spiel gebracht hast. immer wenn ich Erik Barde sehe denke ich unwillkürlich an Magnum. hat vielleicht was mit der Kleidung zu tun.

---------------------------------------------------
chris marx

https://youtu.be/Oy9EEdbYyiw?t=5776
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 652
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 14.10.2022, 20:32    Titel: Antworten mit Zitat
The Advanced Aerospace Weapon System Applications Program (AAWSAP) Documentation

Das Advanced Aerospace Weapon System Applications Program (AAWSAP) ist mit der angeblichen „Pentagon-UFO-Studie“ verbunden, die als Advanced Aerospace Threat Identification Program (AATIP) bekannt ist. Diese genaue Verbindung und Beziehung ist noch unbekannt, da es je nach beteiligter Partei unterschiedliche Erklärungen gibt.

Diese Seite zielt darauf ab, alle Dokumente zu diesem Programm zu archivieren, wie sie von der Defense Intelligence Agency (DIA) veröffentlicht wurden. Einige Anfragen bezogen sich auf das Gesamtprogramm, andere betrafen spezifische Dokumente, wie sie im Skinwalkers at the Pentagon-Buch veröffentlicht wurden, das vom Direktor der AAWSAP, Dr. James Lacatski, George Knapp und Dr. Colm Kelleher, verfasst wurde.


Link


https://www.theblackvault.com/documentarchive/the-advanced-aerospace-weapon-system-applications-program-aawsap-documentation/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 652
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 30.10.2022, 18:06    Titel: Antworten mit Zitat
Skinwalker Ranch: Angels & Demons, Brandon Fugal, UFOs and Mormons | The Basement Office


Link
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
The Lemurian
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.05.2017
Beiträge: 120
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 31.10.2022, 23:23    Titel: Antworten mit Zitat
tech hat folgendes geschrieben:
Skinwalker Ranch: Angels & Demons, Brandon Fugal, UFOs and Mormons | The Basement Office


Link


Lol...Brandon Fugal ist auch nen Depp! Die tun wirklich alles um das UFO Phänomen in die Dämonenecke zu stellen und schrecken dabei nicht mal vor´ner miesen History-Serie im Monsterjäger und Oak Island Style zurück.
History hat auch schon Werbung gemacht weil wohl demnächst die dritte Staffel von dem Skinwalker Quatsch kommt. Ich habe mir die ersten beiden Staffeln angeschaut und die dritte tue ich mir nicht mehr an.
Nie einen größeren Schrott gesehen als das. Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
greyhunter
Forenmeister
Forenmeister


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 1142
Wohnort: mYstarum

BeitragVerfasst am: 01.11.2022, 10:03    Titel: Antworten mit Zitat
das uinta basin ist ein hotspot, nicht nur die skinwalker ranch. du mußt meine beiträge zum thema besser lesen ... 👍
_________________
Ufoscriptorium ∙ Home of Full-Spectrum-High-Strangeness
🖖👽
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
The Lemurian
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.05.2017
Beiträge: 120
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 01.11.2022, 20:59    Titel: Antworten mit Zitat
greyhunter hat folgendes geschrieben:
das uinta basin ist ein hotspot, nicht nur die skinwalker ranch. du mußt meine beiträge zum thema besser lesen ... 👍


Berichtigung: ein UFO Hotspot! Sonst weiter nicht. Der Skinwalker Quatsch fing erst in den späten 90er Jahren an. Davor wurde nie darüber berichtet obwohl laut George Knapp auch Vorbsitzer Probleme hatten was natürlich erstunken und erlogen war, genauso wie im Buch "Hunt for the Skinwalker" das angeblich die Besitzer in den 90er Jahren als sie die Ranch gekauft haben alles mit Vorhängeschlössern zugemacht gewesen sein soll. Das ist aber auch eine Lüge.

Wenn es auf der Skinwalker Ranch wirklich was echtes geben würde dann hätte man schon in früheren Jahrzehnten darüber berichtet. Die Skinwalker Ranch ist bestimmt nur ne False Flag wegen dem 90er Jahre UFO Boom, um die UFO Thematik zu verschwurbeln und lächerlich zu machen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 652
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 01.11.2022, 21:27    Titel: Antworten mit Zitat
The Lemurian hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Wenn es auf der Skinwalker Ranch wirklich was echtes geben würde dann hätte man schon in früheren Jahrzehnten darüber berichtet. Die Skinwalker Ranch ist bestimmt nur ne False Flag wegen dem 90er Jahre UFO Boom, um die UFO Thematik zu verschwurbeln und lächerlich zu machen.


Deine Ignoranz und Intoleranz bringt mich immer wieder zum Lachen Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
greyhunter
Forenmeister
Forenmeister


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 1142
Wohnort: mYstarum

BeitragVerfasst am: 01.11.2022, 23:08    Titel: Antworten mit Zitat
@ lemurian: ich habe verständnis wenn man die amerikanischen vorträge und videos nicht versteht, oder die bücher nicht lesen kann, weil man kann englisch beherrscht. aber wenn ich mir schon die mühe mache ganze bücher zu rezensieren und die daten auf deutsch darzulegen, dann ist es lediglich faulheit die eine bildungslücke erklärt ... 🤘🐸🤘
_________________
Ufoscriptorium ∙ Home of Full-Spectrum-High-Strangeness
🖖👽
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
The Lemurian
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.05.2017
Beiträge: 120
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 02.11.2022, 04:30    Titel: Antworten mit Zitat
tech hat folgendes geschrieben:
The Lemurian hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Wenn es auf der Skinwalker Ranch wirklich was echtes geben würde dann hätte man schon in früheren Jahrzehnten darüber berichtet. Die Skinwalker Ranch ist bestimmt nur ne False Flag wegen dem 90er Jahre UFO Boom, um die UFO Thematik zu verschwurbeln und lächerlich zu machen.


Deine Ignoranz und Intoleranz bringt mich immer wieder zum Lachen Sehr glücklich


Es ist aber so, wenn ich mich irre dann zeig mir die Zeitungsartikel über die Skinwalker Ranch aus dem 60er, 70er und 80er Jahren.


greyhunter hat folgendes geschrieben:
aber wenn ich mir schon die mühe mache ganze bücher zu rezensieren und die daten auf deutsch darzulegen, dann ist es lediglich faulheit die eine bildungslücke erklärt ... 🤘🐸🤘


Ich traue den ganzen Büchern einfach nicht und wie schon schrieb ist es ja so das schon in "Hunt for the Skinwalker" gelogen wurde.


Nachtrag: ich habe jetzt mal in Online Zeitungsarchiven gesucht, im Staat Utah. Zuerst mit den Begriffen: Ranch und paranormal - Ergebnis: 0

https://chroniclingamerica.loc.gov/search/pages/results/?state=Utah&date1=1777&date2=1963&proxtext=Ranch+Paranormal&x=0&y=0&dateFilterType=yearRange&rows=20&searchType=basic


Versuch 2 mit Ranch und Ghosts - Ergebnis 1 aus dem Jahr 1899 wo ich mir aber nicht sicher bin ob das nicht ne Kurzgeschichte sein soll:

https://chroniclingamerica.loc.gov/search/pages/results/?state=Utah&date1=1777&date2=1963&proxtext=Ranch+Ghosts&x=0&y=0&dateFilterType=yearRange&rows=20&searchType=basic


Versuch 3 mit den Stichworten Ranch und Skinwalker - Ergebnis: 0

https://chroniclingamerica.loc.gov/search/pages/results/?state=Utah&date1=1777&date2=1963&proxtext=Ranch+Skinwalker&x=0&y=0&dateFilterType=yearRange&rows=20&searchType=basic


Dort sind Zeitungen von 1777 bis zum Jahr 1963 digitalisiert. Also wo ist jetzt die historische Berichterstattung zur Skinwalker Ranch, wo sind die Berichte, die Zeugen usw. (ich meine vor den 90er Jahren)?
Offensichtlich nirgends, die hat wohl nie gegeben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge "Firefly" tech Ufologie und Aliens 1 21.12.2022, 00:19
Keine neuen Beiträge Die Causa "UFO/UAP" tech Über das Forum/Sendungen 28 09.10.2022, 12:55
Keine neuen Beiträge Apropos "Seeungeheuer" tech Über das Forum/Sendungen 2 16.09.2022, 21:27
Keine neuen Beiträge Before Skinwalker Ranch was the Secre... tech Mysteriöses und Astrales 0 26.08.2022, 00:55
Keine neuen Beiträge "Core Secret" - Doku zum Wi... MeisterEs Ufologie und Aliens 5 09.08.2022, 17:57





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003