Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Das 3. Jahrtausend


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Politik und Weltgeschehen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
greyhunter
Forenmeister
Forenmeister


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 1071
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 08.03.2022, 15:00    Titel: Antworten mit Zitat
ich würde auch einen amerikanischen club aufbauen, wenn ich neben russland leben müßte. die russische geschichte besteht aus imperialismus und landraub. ich denke wir haben über 100 völker, die meisten sind zu klein um sich gegen moskau zu wenden.

meine mutter ist karelisch / russisch. die karelier wollen schon lange weg von russland, nur trauen die sich nicht, sonst geht es ihnen wie den tschetschenen. die russische armee ist unglaublich brutal, die möchte keiner in seinem land haben.

also hält man die klappe und läßt sich ausbeuten. das "russische" gas gehört ja nicht den russen, ebensowenig wie das "russische" öl, da leben andere völker, aber auch die sind zu klein um es wagen zu können sich unabhängig zu machen.

russland ist das einzige europäische kolonialreich, dass sich seine kolonien bis 2022 erhalten hat. man sieht ja an den willigen beitrittskandidaten zur nato, wie beliebt die russen und russland sind.

ich mache weder den balten, den polen noch einem anderen volk einen vorwurf daraus, sich ins westliche bündnis zu flüchten.

unsere geschichte ist so schmutzig, so brutal und so imperialistisch, dass es wenig spaß macht russe zu sein. aus dem grunde flüchten sich immer mehr junge, gut ausgebildete russen in den westen. in russland will keiner leben. mir selber reichen drei wochen "urlaub" am stück, dann ist mein bedarf gedeckt, mehr als gedeckt.

nein, ich verstehe alle die das land verlassen wollen und ich verstehe alle völker, die nicht unter der knute moskaus leben wollen. gerade jetzt ist es eine besondere last staatsbürger dieses landes zu sein! wenn ich mir ansehe was "meine" landsleute in der ukraine anstellen wird mir schlecht ... gott schütze die ukraine, das ukrainische volk und ihren mutigen präsidenten!

Pfeil mein 1000ster beitrag hier im forum! Idee

p.s.: mein vorschlag an den westen: nehmt alle russen auf, dann ist endlich ruhe im osten! dann gibt es keinen mehr, der in moskau sitzt und dem rest der menschheit mit atomkrieg droht ... Lachen und natürlich wären dann auch endlich meine karelischen landsleute frei! Sehr glücklich
_________________
Ufoscriptorium - Home of Full-Spectrum-High-Strangeness 🖖👽


Zuletzt bearbeitet von greyhunter am 08.03.2022, 23:32, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
greyhunter
Forenmeister
Forenmeister


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 1071
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 08.03.2022, 15:23    Titel: Antworten mit Zitat
p.s.: ich werde demnächst auch die deutsche staatsbürgerschaft beantragen, mit russland bin ich fertig. ich habe einfach die schnauze voll von dem land. sollen die ohne mich auskommen! die brauchen mich nicht, ich brauche sie nicht! Ausrufezeichen
_________________
Ufoscriptorium - Home of Full-Spectrum-High-Strangeness 🖖👽
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
The Lemurian
Stammposter
Stammposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.05.2017
Beiträge: 96
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 08.03.2022, 15:34    Titel: Antworten mit Zitat
greyhunter hat folgendes geschrieben:
p.s.: ich werde demnächst auch die deutsche staatsbürgerschaft beantragen, mit russland bin ich fertig.


Ich weiß nicht mehr genau wann es war aber ich glaube auf jedenfall vor Corona und wohl auch vor der ganzen Geschichte als Lue Elizondo an die Öffentlichkeit ging, hattest Du da nicht mal geschrieben das Du nach Sankt Peterburg ziehen wolltest weil hier in Deutschland damals irgendwas war wegen Internetgesetze oder so, das Du Deinen Blog von dort aus besser führen könntest, vielleicht auch wegen Urheberrecht oder Bilder die man nicht benutzen oder so? Kann nicht mehr genau sagen was und weshalb es war aber ich kann mich noch daran erinnern das Du das mal geschrieben hast, das Du nach Sankt Peterburg wolltest. Oder war das nur ironisch gemeint? Kann ja auch sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
greyhunter
Forenmeister
Forenmeister


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 1071
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 08.03.2022, 15:52    Titel: Antworten mit Zitat
nein, ich habe damals bei einer osmose-firma gearbeitet, bei der ich u.a. für das russland-geschäft zuständig war. der plan war, von petersburg aus neue kunden zu finden, ist aber letztlich gescheitert am deutschen management. sonst wäre ich jetzt in petersburg und könnte nicht weg ... Sehr glücklich
_________________
Ufoscriptorium - Home of Full-Spectrum-High-Strangeness 🖖👽


Zuletzt bearbeitet von greyhunter am 08.03.2022, 16:08, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
The Lemurian
Stammposter
Stammposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.05.2017
Beiträge: 96
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 08.03.2022, 17:11    Titel: Antworten mit Zitat
greyhunter hat folgendes geschrieben:
Geschockt


Hast aber Glück gehabt bei der aktuellen Situation. Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
greyhunter
Forenmeister
Forenmeister


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 1071
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 08.03.2022, 17:15    Titel: Antworten mit Zitat
stimmt! Geschockt Sehr glücklich
_________________
Ufoscriptorium - Home of Full-Spectrum-High-Strangeness 🖖👽
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
snoopye1970
Vielfachposter
Vielfachposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.06.2015
Beiträge: 35
Wohnort: UK

BeitragVerfasst am: 08.03.2022, 22:05    Titel: Antworten mit Zitat
greyhunter hat folgendes geschrieben:
p.s.: ich werde demnächst auch die deutsche staatsbürgerschaft beantragen, mit russland bin ich fertig. ich habe einfach die schnauze voll von dem land. sollen die ohne mich auskommen! die brauchen mich nicht, ich brauche sie nicht! Ausrufezeichen


Das geht nicht. Denn es sind alles nur Firmen. Es gibt keine Staaten.

Wenn man sich mit dem Thema "Commerz" befasst, lernt man, daß das was du Staat nennst, nur eine Verwaltungsfirma ist.
Auch Russland - muß eine Gebietslizenzgebühr an die UNO abdrücken - und er ist nur Geschäftsführer. Nicht der Eigentümer der Handelzone "Russland"...

Und, warum willst du für Deutschland auch noch bürgen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
The Lemurian
Stammposter
Stammposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.05.2017
Beiträge: 96
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 09.03.2022, 22:39    Titel: Antworten mit Zitat
greyhunter hat folgendes geschrieben:
stimmt! Geschockt Sehr glücklich


Geschockt Geschockt Geschockt (sieht irgendwie lustig aus der Smilie Sehr glücklich )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
The Lemurian
Stammposter
Stammposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.05.2017
Beiträge: 96
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 10.03.2022, 19:59    Titel: Antworten mit Zitat
Ähem....sorry wenn das hier so schreibe und eventuell kriege nen Rüffel oder fliege vielleicht aus dem Forum...aber die drei vom dritten Jahrtausend sind einfach nur dumme Hurensöhne. Sehr böse Mit den Augen rollen

Zitat:
Was erlauben Putin?! Jetzt ist er doch in der Ukraine einmarschiert. Was ist da passiert? Und was kann man im Nebel des Krieges überhaupt erkennen? Wir versuchen uns dem Propaganda-Tsunami entgegenzustellen: Was hat es mit den amerikanischen Biowaffenlaboren und den Nuklearwaffen in der Ukraine auf sich? Gab es wirklich Angriffspläne auf den Donbass? Was bedeuten die Sanktionen wirklich für uns? Was rollt da auf uns zu?


Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=YduOtkMjrGM

Die Videobeschreibung deutet ja darauf hin das man offensichtlich nichts gelernt hat und das obwohl uns dieser widerliche Krieg von Putin an den Rand eines Atomkrieges gebracht hat. Und fast wäre in einem neuen nuklearen Supergau seit Tschernobyl ganz Europa unbewohnbar geworden. Ich frag mich bloß was die drei für Menschen sind, da wird mir echt schlecht. Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
snoopye1970
Vielfachposter
Vielfachposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.06.2015
Beiträge: 35
Wohnort: UK

BeitragVerfasst am: 10.03.2022, 21:42    Titel: Antworten mit Zitat
The Lemurian hat folgendes geschrieben:


Die Videobeschreibung deutet ja darauf hin das man offensichtlich nichts gelernt hat und das obwohl uns dieser widerliche Krieg von Putin an den Rand eines Atomkrieges gebracht hat. Und fast wäre in einem neuen nuklearen Supergau seit Tschernobyl ganz Europa unbewohnbar geworden. Ich frag mich bloß was die drei für Menschen sind, da wird mir echt schlecht. Mit den Augen rollen


Sag mal, glaubst du den Unsinn tatsächlich? Oder bezahlt man dich dafür so zu schreiben?

Die Ukraine hat niemals bei der U.N. eine Gebietslizenz beantragt. Das heißt, sie ist keine unabhängige Handelzone!
Das heißt, Putin hat das Recht in seiner Handelszone "Russische Förderation" als haftender Geschäftsführer das Recht und die Aufgabe für Recht und Ordnung zu sorgen. Und er kann es nicht erlauben, wenn andere Handelszone unerlaubterweise einfach dort eine Art "Kuba" installieren, damit sie leichter an Rohstoffe herankommen. um diese zu kontrollieren.

Der einzige Supergau ist der, das anscheinend einige Deutsche die Waffenstillstandsvereinbarungen gebrochen haben. Und das aktiv!
Das heißt, wenn euch demnächst wieder des Nachts Bomber besuchen - dann bedankt euch bei der Generation Z.
Die kennt ja nur Socialmedia, die heile Rosa-Einhornwelt mit Ponyhof und lila Wolken und ist völlig aufgeschmissen ohne Handy.

Ich bin langsam etwas verwirrt, was der wahre Sinn von Cropfm wirklich ist... Aufklärung? Oder ist es das Mittel für Schwerbekehrbare, die sich nicht so leicht anlügen lassen, um doch noch der völligen Kontrolle zu zustimmen?

Ich sag dazu NEIN!


Zuletzt bearbeitet von snoopye1970 am 11.03.2022, 20:42, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
The Lemurian
Stammposter
Stammposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.05.2017
Beiträge: 96
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 10.03.2022, 22:09    Titel: Antworten mit Zitat
Die Ukraine ist ein souveräner Staat, Du Flitzpiepe, und gehört NICHT zu Russland. Das war schon ein eigenes Land bevor damals, ich glaube, das russische Zarenreich sich die Ukraine einfach so einverleibt hat.

Ja wer hat denn damit gedroht, mit Atomwaffen? Putin oder die Nato? Die Nato war es jedenfalls nicht. Putin hat die Stufe von 1 auf 2 angehoben, Stichwort "Abschreckungswaffen" und dazu gehören auch Atomwaffen.

Zitat:
Der einzige Supergau ist der, das anscheinend eine Deutsche die Waffenstillstandsvereinbarungen gebrochen haben.


An Deinem schlechten deutsch vermute ich mal das Du zur russischen Interne-Troll-Armee gehörst, was? Bist bestimmt vom FSB.

Administration: Schmeisst bitten diesen Russen-Spion aus dem Forum!

Der wahre Sinn von Cropfm ist bestimmt nicht Putins Propaganda zu verbreiten. Und was den Supergau betrifft: das die russische Armee möglicherweise ABSICHTLICH das eine Atomkraftwerk unter Beschuss genommen hat. Wenn der, der ist größer als der von Tschernobyl, explodiert wäre dann wäre Europa unbewohnbar geworden, sag nicht ich sondern jemand der Ahnung davon hat in den Nachrichten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
greyhunter
Forenmeister
Forenmeister


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 1071
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 11.03.2022, 10:15    Titel: Antworten mit Zitat
putin hat fertig. abgewirtschaftet. einer gegen die ganze welt gab es nämlich schon einmal, hat auch nicht geklappt.

ich frage mich allerdings als russe, wieso der westen die embargos nicht hochgezogen hat als es um die menschenrechte von uns russen ging. ist offensichtlich nicht weiter aufgefallen dass journalisten und oppositionelle verdroschen, umgebracht oder "verschwunden" wurden und zensur ein ganz normaler zustand in der presselandschaft ist.

natürlich spielten wirtschaftliche interessen, der eigennutz, eine rolle, nicht die menschenrechtslage der russischen bevölkerung. man hat den wahnsinnigen so lange mit milliarden gefüttert, bis er übermütig geworden ist und die ukraine überfallen hat. jeder despot geht eben so weit, wie man ihn eben gehen läßt. aber sein weg ist jetzt zu ende.

ich hoffe dass der westen jetzt etwas genauer darauf achtet was in moskau in der zukunft politisch laufen wird. da sind irgendwelche sendungen von putinisten unwichtig, es ist eine frage von wochen bis die russischen truppen kapitulieren und abziehen.

die französischen medien berichten ja schon, dass der russischen armee die munition ausgeht und das eingesetzte zeug immer schlechter und älter wird - "dumme bomben" wie das die amerikaner umschreiben.

ich denke, mal so am rande, ein paar jahre embargo würden den russen gut tun, damit man politisch etwas wacher wird und sich gegen diktatoren auflehnt, statt sich ewig martern zu lassen ...

gott schütze die ukraine und das ukrainische volk! 💙💛
_________________
Ufoscriptorium - Home of Full-Spectrum-High-Strangeness 🖖👽
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
snoopye1970
Vielfachposter
Vielfachposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.06.2015
Beiträge: 35
Wohnort: UK

BeitragVerfasst am: 11.03.2022, 20:47    Titel: Antworten mit Zitat
The Lemurian hat folgendes geschrieben:
Die Ukraine ist ein souveräner Staat, Du Flitzpiepe, und gehört NICHT zu Russland. Das war schon ein eigenes Land bevor damals, ich glaube, das russische Zarenreich sich die Ukraine einfach so einverleibt hat.

Ja wer hat denn damit gedroht, mit Atomwaffen? Putin oder die Nato? Die Nato war es jedenfalls nicht. Putin hat die Stufe von 1 auf 2 angehoben, Stichwort "Abschreckungswaffen" und dazu gehören auch Atomwaffen.



Sorry - aber es gibt keine Staaten. Es gibt nur Verwaltungsfirmen/Handelzonen, welche von der Glaubensgemeinschschaft "Rechtsstaat", zu der du augenscheinlich angehörst, "Staat" genannt wird.

Die UNO vergibt für viel Geld Gebietslizenzen and Handelszonen, vorrausgesetzt sind sind in Delaware registriert. Als Fima!!!!

Und die Ukraine hat das nicht gemacht! Wohl aber Russland. Und so gut wie alle anderen Verwaltungsfirmen auch - die Leute wie du "Staat" nennen, um von der Realität abzulenken?

Wenn man keine Ahnung hat, wie diese Welt wirklich aufgebaut ist, sollte man vorsichtig sein mit dem, was man schreibt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
The Lemurian
Stammposter
Stammposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.05.2017
Beiträge: 96
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 12.03.2022, 01:04    Titel: Antworten mit Zitat
snoopye1970 hat folgendes geschrieben:


Wenn man keine Ahnung hat, wie diese Welt wirklich aufgebaut ist, sollte man vorsichtig sein mit dem, was man schreibt.


Ach wirklich? Was passiert wenn nicht? Kommt dann Alexander Saldostanow und verprügelt mich im Auftrage Putins oder was? Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
snoopye1970
Vielfachposter
Vielfachposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.06.2015
Beiträge: 35
Wohnort: UK

BeitragVerfasst am: 13.03.2022, 23:58    Titel: Antworten mit Zitat
The Lemurian hat folgendes geschrieben:
snoopye1970 hat folgendes geschrieben:


Wenn man keine Ahnung hat, wie diese Welt wirklich aufgebaut ist, sollte man vorsichtig sein mit dem, was man schreibt.


Ach wirklich? Was passiert wenn nicht? Kommt dann Alexander Saldostanow und verprügelt mich im Auftrage Putins oder was? Lachen
'

Sag mal: Wer bezahlt dich, hier zu posten, wie du es tust?

Wenn Cropfm wirklich da ist, um "aufzuwachen", bist du einer, der absolut dagegen arbeitet!

Die Art und Weise, wie du schreibst, ist mir zu "professionell" als daß hier ein Unwissender schreibt, der einfach nur an die Bildzeitung und ihre Freunde glaubt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Politik und Weltgeschehen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.






Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003