Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Phobos-Monolith



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rainer22
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 21.05.2009
Beiträge: 523

BeitragVerfasst am: 24.01.2021, 02:16    Titel: Phobos-Monolith Antworten mit Zitat
In letzter Zeit scheint das Aufstellen von Monolithen ja ein Volkssport geworden zu sein, daher hier auch etwas zu dem Thema:

https://de.wikipedia.org/wiki/Phobos-Monolith

Phobos ist einer der zwei Marsmonde, er wurde als Asteroid vermutlich irgendwann vom Mars eingefangen. Er ist leichter, als seine Größe vermuten ließe, daher liest man öfter von Spekulationen, Außerirdische könnten in dem Mond eine Basis gebaut haben. Interessanterweise wurden russische Missionen zu dem Mond regelmäßig vom Pech verfolgt, aber mittlerweile gibt es ganz brauchbare Bilder des Gesteinsbrockens.

Soweit ich weiß, denkt man inzwischen daran, Oberflächenmerkmale von Himmelskörpern im Sonnensystem von einer KI scannen zu lassen, aber die ist wohl noch nicht ganz fehlerfrei. Eine kurze Suche nach Bildern vom Erdmond bringt jedenfalls ebenfalls interessantes zu Tage. Zum Beispiel Merkmale, die wie Fußspuren oder die Spur einer Maschine aussehen. Und es gibt auch noch die Mond Lichter, die bereits seit 400 Jahre beobachtet werden. Um was es sich dabei handelt, ist immer noch ungeklärt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 956
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 24.01.2021, 12:52    Titel: Antworten mit Zitat
Es gibt tatsächlich RV-Sessions (auch aus mir bekannter, relativ verlässlicher Quelle), wo Phobos als teilweise hohl wahrgenommen wurde. Im Inneren scheint man sogar noch heute künstliche Strukturen (ähnlich wie Gerüste) vorfinden zu können, die mal als eine Art Station innerhalb von Phobos dienten. Das alles könnte wiederum mit der alten Mars-Zivilisation zusammenhängen, die durch eine Katastrophe ausgestorben ist.

Ich denke, wenn man auf dem Mars mit schwerem Gerät zu graben anfängt, wird noch einiges entdeckt werden. Man bedenke; die Sphinx war ja auch zwischendurch immer mal halb oder komplett mit Sand verschüttet, wieder ausgegraben (siehe z.B. Traumstele von Thutmosis), wieder zugeweht etc... Bei den Staubstürmen auf dem Mars kann vieles sehr stark zugedeckt worden sein.
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1226
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 24.01.2021, 15:18    Titel: Antworten mit Zitat
Aufgrund der dünnen Atmosphäre am Mars sind das zwar eher Staubstürme, aber dennoch gut möglich, dass da einiges "eingestaubt" wurde....nehme ich an...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rainer22
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 21.05.2009
Beiträge: 523

BeitragVerfasst am: 25.01.2021, 02:23    Titel: Antworten mit Zitat
Offenbar gibt es einen Teilbereich von SETI, der sich "Xenoarchäologie" nennt:

https://atlantisforschung.de/index.php?title=Xenoarch%C3%A4ologie

Gemeint ist die Erforschung von außerirdischen Hinterlassenschaften auf den Himmelskörpern des Sonnensystems.

https://atlantisforschung.de/index.php?title=Neues_aus_der_Xenoarch%C3%A4ologie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Monolith auf Phobos (Marsmond) rainer22 Ufologie und Aliens 0 23.10.2020, 01:17
Keine neuen Beiträge Der schwarze Monolith² greyhunter Ufologie und Aliens 0 01.06.2010, 20:21
Keine neuen Beiträge Esa-Sonde so nah wie nie am Marsmond ... .:unaRmed:. Wissenschaft und Forschung 8 04.03.2010, 18:16
Keine neuen Beiträge Buzz Aldrin über Monolit auf Phobos/Mars .:unaRmed:. Ufologie und Aliens 2 27.07.2009, 14:33





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003