Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Eine neue Zukunft sehen - Teil II



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Frankaras
Neuling
Neuling


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 29.01.2021
Beiträge: 8
Wohnort: Niederösterreich

BeitragVerfasst am: 22.02.2021, 21:24    Titel: Eine neue Zukunft sehen - Teil II Antworten mit Zitat
Eine neue Zukunft sehen - Teil II

Freitag, 26. Februar 2021 um 19:00

Open End

Unsere Zukunft ist nicht in Stein gemeißelt, doch scheint es gewisse "Eckpunkte" zu geben, deren Eintreffen in der einen oder anderen Form sehr
wahrscheinlich ist und zwischen denen sich, im Zusammenspiel mit unseren kollektiven und persönlichen Entscheidungen, unsere Zukunft aus dem
Meer der Möglichkeiten formt. Schon Ende 2017 wagten wir einen ersten Blick in die nächsten Jahrzehnte. Nun ist das Team aus ca. 10 Viewern rund
um Stefan, Benny, Bernhard und Rudolf erneut zusammengekommen und hat im Rahmen von gut 20 Remote Viewing Sessions einen ausführlichen
Blick in das, was kommt gewagt. Im lang erwarteten 2. Teil - gut drei Jahre nach der ursprünglichen Ausgabe aus dem Jahr 2017 - geben sie nun ein
Update...



Viele Dinge, die sich im November 2017 noch eher vage abzeichneten oder erst für die 2030er und danach erwartet wurden, scheinen sich bereits jetzt
zu ereignen. Genaue Abschätzungen von Zeiträumen oder gar Zeitpunkten sind immer noch eine Schwäche diverser angewandter Techniken. Dennoch
kann offenbar ein sehr guter Ausblick auf das, was kommt gegeben werden und die Schau des Teams beinhaltet ganz bodenständige Dinge wie
Lebensgestaltung und Wohnen, über bahnbrechende medizinische und energietechnische Errungenschaften, bis hin zu Erkenntnissen in der
Erforschung des Weltraums, der Geschichte und der Archäologie, die das Potential haben, alles auf den Kopf zu stellen. Nicht zuletzt zeichnen sich
aber auch im Bewusstsein der Menschen selbst große Veränderungen ab und diese sind wohl auch entscheidend dafür, wohin die Reise letztlich
wirklich geht...



freu mich mit euch den Abend zu teilen
herzliche Grüße
Frankaras
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 955
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 27.02.2021, 00:17    Titel: Artikel zur Sendung Antworten mit Zitat
Der Begleitartikel zur Sendung:

Signallinie-Blog: Eine neue Zukunft sehen (Updates)
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
greyhunter
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 858
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 28.02.2021, 10:11    Titel: Antworten mit Zitat
die sendung war von 2011? oder habe ich mich zu anfang verhört? Geschockt
_________________
Ufoscriptorium - Home of Full-Spectrum-High-Strangeness 🖖👽
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1208
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 28.02.2021, 12:38    Titel: Antworten mit Zitat
Der erste Teil war aus dem Oktober 2017, ja.

p.s.: Ah sorry, ich hab mich bei deinem Post verlesen (gutes Beispiel für "wir sehen, was wir erwarten"... Sehr glücklich) nein, nicht 2011 sondern eben 2017...


Zuletzt bearbeitet von egG am 28.02.2021, 20:09, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
greyhunter
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 858
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 28.02.2021, 12:49    Titel: Antworten mit Zitat
ich verstehe beim intro der sendung - teil 2 - immer 2011... Geschockt

bei enceladus habe ich eine gänsehaut bekommen, hat mir oskar, der von mir bei unseren sendungen erwähnte remote viewer aus puerto rico / new york, auch so erzählt! das ende der pandemie sieht er 2027/28 - mit volksfestartigem charakter weltweit, nachdem es global keinen einzigen infektionsfall mehr geben soll, das virus soll sich bis dahin jedoch so bizarr verhalten, dass man die künstliche erzeugung (mutationen) nicht mehr ausschließen kann. das virus reagiert auf impfstoff und strukturiert sich um. zukünftig sieht er "urwaldstädte", also die verschmelzung von biologie und technik und das ende der menschheit durch "nichtreproduktion" bis ungefähr 3000.

lassen wir uns überraschen... die erde hat ja noch 5 milliarden jahre...
_________________
Ufoscriptorium - Home of Full-Spectrum-High-Strangeness 🖖👽


Zuletzt bearbeitet von greyhunter am 28.02.2021, 13:00, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
greyhunter
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 858
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 05.03.2021, 14:57    Titel: Antworten mit Zitat
Wohnen 2110 und die Ahnensimulation
Die letzte CROPfm-Sendung „Eine neue Zukunft sehen - Teil II“ mit ihrem 2110 Wohnzimmer „Virtual Reality Tank“ lässt mich an die Simulationshypothese denken… https://youtu.be/rfKiTGj-zeQ - mit Nick Bostrom & Lex Fridman Idee Fridmans Interviews sind für uns "CROPonauten" von einigem Interesse...
_________________
Ufoscriptorium - Home of Full-Spectrum-High-Strangeness 🖖👽
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1208
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 05.03.2021, 15:41    Titel: Antworten mit Zitat
Wladislaw, jetzt weiß ich was Du meinst, ja ich habe den Teil II vom letzten Freitag offenbar in das Jahr 2011 zurück verlegt, also Zukunftsschau und Zeitreise in die Vergangenheit in Einem... Sehr glücklich

Keine Ahnung... war mit so viele Gästen wohl etwas überfordert...oder es ist das Alter... Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
greyhunter
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 858
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 05.03.2021, 16:39    Titel: Antworten mit Zitat
axo! und ich dachte schon die sendung sei 2011 aufgenommen - und dank der zukunftserkenntnisse der remote viewer - erst 2021 abgespielt worden!
so kann man sich also täuschen! Sehr glücklich Geschockt

p.s.: "kennst" Du lex? siehe link eins höher... Winken
_________________
Ufoscriptorium - Home of Full-Spectrum-High-Strangeness 🖖👽
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1208
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 05.03.2021, 16:55    Titel: Antworten mit Zitat
Ich hätte nix sagen sollen, Du hast so eine super Story draus gesponnen...Smilie)...na wie gesagt, ist mir erst unlängst zufällig aufgefallen, als ich den Beginn der Sendung in der YT Version von der AOM nochmal gehört habe...

Und Lex Fridman sagt mir zwar noch nichts, aber Nick Bostrom kam mir in letzter Zeit immer wieder Mal unter und ich will mich ohnehin etwas näher mit dem Mann befassen...also danke für den Link!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 955
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 07.03.2021, 10:07    Titel: Antworten mit Zitat
Ich glaube, du hast auch schonmal in irgendeiner anderen Sendung "2011" genannt (obwohl das 2017 oder so war). Vielleicht ist 2011 eine Art Konvergenzpunkt in der Raumzeit... Sehr glücklich
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1208
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 07.03.2021, 13:58    Titel: Antworten mit Zitat
Das muss es wohl sein....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Ufo's sehen oder nicht egG Ufologie und Aliens 8 22.11.2020, 01:55
Keine neuen Beiträge Schamane aus Paraquay über die Zukunf... rainer22 Mysteriöses und Astrales 0 31.07.2020, 19:39
Keine neuen Beiträge "Skinwalker" hautnah... Tei... Wingman Über das Forum/Sendungen 3 24.05.2020, 10:55
Keine neuen Beiträge Heute (07.04) ist der »Pink Moon« am ... greyhunter Wissenschaft und Forschung 5 07.04.2020, 12:07
Keine neuen Beiträge MindWalking – Die Geistwanderer, Teil 2 GabiM Mysteriöses und Astrales 0 29.02.2020, 15:10





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003