Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Doku erklärt Finanzsystem und warum es so gefährlich ist



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Politik und Weltgeschehen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rainer22
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 21.05.2009
Beiträge: 567

BeitragVerfasst am: 18.10.2021, 23:58    Titel: Doku erklärt Finanzsystem und warum es so gefährlich ist Antworten mit Zitat
https://www.youtube.com/watch?v=7XAfg23NdKg

Seit 1971 ist der Dollar nicht mehr Gold-gestützt. Heutiges Geld basiert alleine auf das Vertrauen, auch morgen dafür noch etwas zu bekommen. Welche Rolle der Dollar in einem gigantischem Täuschungsmanöver spielt, erklärt dieser Film. Der Film ist schon ein paar Jahre alt, aber immer noch aktuell. Damals konnte man noch nicht absehen, wann das derzeitige Schneeballsystem einstürzen würde. Die Coronakrise könnte der letzte Tropfen sein, der das Fass zum überlaufen bringt.

Edit: Das ist total verrückt. Männer wie Trump haben von einem System profitiert, dass die amerikanische Mittelschicht hat ausbluten lassen. Und was macht die Mittelschicht? Sie wählt Trump - und macht damit den Bock zum Gärtner. Dabei ist es kein Hexenwerk den Unterschied zwischen Fiat-Geld (ohne Gegenwert) und Gold-gestützten Währungen zu erklären. Letztere führen zum Erhalt des Vermögens, dass man sich angespart hat. Fiat-Geld führt zum langsamen Verlust des Vermögens. Es ist eine Art versteckte Steuer, die (fast) niemand bemerkt.

Fast alle Staaten finanzieren sich durch Gelddrucken. Dies führt aber mit der Zeit zum Wertverlust des Geldes. Wenn man zum Goldstandart zurückkehren würde, müssten die Staaten mit den Steuern auskommen, die sie einnehmen. Die Bürger könnten wieder Vermögen ansparen und müssten keine Schulden aufnehmen. Je länger man das bisherige System beibehält, desto größer der Knall.

Der Film stellt die Theorie auf, dass durch künstlich niedrig gehaltenen Goldpreis die Rückkehr zum Goldstandart erschwert wird. Die Staatenlenker reichen die heiße Kartoffel zu ihrem Nachfolger weiter, und sind froh, dass nicht sie es sind, die es ausbaden müssen. Aber irgendwer muss irgendwann die Zeche zahlen. Früher oder später.

Bereits das alte Rom hatte sich auf eine ähnliche Weise finanziert. Den Münzen wurden immer mehr billige Metalle beigemischt und der Wert des Geldes sank zusehens. Die Experten meinen, das Experimente mit Fiat-Geld in der Geschichte bisher immer zu 100% zum Crash führten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Politik und Weltgeschehen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Warum UFOs nur außerirdischer Herkunf... The Lemurian Ufologie und Aliens 1 29.12.2021, 19:45
Keine neuen Beiträge Das marode Finanzsystem (Video) rainer22 Politik und Weltgeschehen 0 23.08.2017, 21:58
Keine neuen Beiträge WARUM? room10 Religion und Spiritualität 0 25.06.2016, 23:07
Keine neuen Beiträge Vortrag: Warum schweigen die Lämmer? ... Weltenbuerger Thorsten Politik und Weltgeschehen 1 22.07.2015, 16:11
Keine neuen Beiträge Warum heißes Wasser schneller gefrier... .:unaRmed:. Wissenschaft und Forschung 3 13.01.2014, 17:59





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003