Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Geheime Unterwelt - 05.11.2021


Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 983
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 26.03.2022, 11:21    Titel: Antworten mit Zitat
Den genauen Grund, warum das Buch nicht mehr verfügbar ist, wissen wir ja nicht. Allerdings fühlte ich mich an Erich von Däniken erinnert, der für sein erstes Buch in den 1960ern zuerst garkeinen Verlag fand, weil es als zu kontrovers oder unwissenschaftlich abgelehnt wurde. Vielleicht ging "Geheime Unterwelt" ja in dem Fall etwas zu weit für den Geschmack von irgendwem...

Leider ist das Buch auch woanders nicht mehr verfügbar (u.a. Amazon, Thalia...), obwohl ich es sofort bestellt hatte, als ich kürzlich von der Sache hörte. Offenbar bezogen die das alle direkt vom Verlag, und es war nichts mehr auf Lager.
_________________
Signallinie - Der Remote Viewing-Blog
Thetawaves - Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rainer22
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 21.05.2009
Beiträge: 605

BeitragVerfasst am: 26.03.2022, 20:49    Titel: Antworten mit Zitat
Vielleicht bekommt man es ja bei zvab.de, ein Online-Zusammenschluss von Antiquariaten:

https://www.zvab.com/servlet/SearchResults?sts=t&cm_sp=SearchF-_-home-_-Results&tn=Unterwelt&an=Kusch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 643
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 27.03.2022, 14:00    Titel: Weil der Text nicht in das Forum gehört Antworten mit Zitat
Weil der Text nicht in das Forum gehört

https://www.toptal.com/developers/hastebin/raw/qebafaputu
alternative
https://ghostbin.com/4AFbt

So sieht für mich Erinnerungskultur aus
https://www.erinnern.at/bundeslaender/steiermark
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 983
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 29.03.2022, 07:41    Titel: Antworten mit Zitat
Ist halt die Frage, was potentiell rechtsgerichtetes bzw. völkisches Verlagsgut damit zu tun haben soll, dass ein Erdstall-Buch plötzlich nicht mehr verlegt wird. Bei den früheren Büchern war das ja auch kein Problem. Ich wette, bei einem linksgerichteten oder weltanschaulich neutralen Verlag wäre das auch passiert, weil die Gründe vermutlich ganz woanders liegen.
_________________
Signallinie - Der Remote Viewing-Blog
Thetawaves - Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 643
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 29.03.2022, 20:08    Titel: Tempora mutantur Antworten mit Zitat
Und vielleicht haben sie nur Angst dass ihr 2000-jähriges Weltbild einstürzen könnte. Aber wie du schon gesagt hast wissen wir nichts genaues. Im 21. Jahrhundert könnte man glauben dass kein Verleger seinen Autor in den Rücken fällt vor allem wenn er die erste Ausgabe selbst redigiert hat. Die Ausrede dass das alles nur zum Besten des Lesers sei sollte den Leser selbst überlassen bleiben. Eine Lösung wäre wenn der Verlag ein Einlage Blatt macht dass die Forschungsergebnisse nicht seiner Weltanschauung entsprechen.

Tempora mutantur, nos et mutamur in illis Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 643
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 29.03.2022, 20:47    Titel: Antworten mit Zitat
Dr. Heinrich Kusch hat von Stift Altenburg gesprochen und den Deckenfresko.


Original file ‎(3,667 × 5,598 pixels, file size: 12.96 MB, MIME type: image/jpeg) ZoomViewer
-----------------
Format : TIFF
Dateigröße : 895 MiB
Format : LZW
Format-Einstellungen : Little
Breite : 20 962 Pixel
Höhe : 32 000 Pixel
Color space : RGB
Compression mode : Lossless

pm an mich dann kannst du das Bild runterladen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 643
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 04.05.2022, 01:51    Titel: Antworten mit Zitat



Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 643
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 13.07.2022, 02:56    Titel: Antworten mit Zitat
Phoenix MUFON Online Speaker Series

James Keenan: Catastrophic Events and Lost Knowledge
He most recently has focused much of his time and energy into the unexplainable events occurring in and around the Uinta Basin, located in Northeastern, Utah—think Skinwalker Ranch. A close runner-up for his time spent investigating is throughout the incredible country of Mexico—after all, his degree from the University of California, Santa Barbara, focused on anthropology and archaeology of Mesoamerica.


Link
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 643
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 15.11.2022, 21:22    Titel: Antworten mit Zitat
Vielleicht ist das eine Überlegung.......

Randall Carlson & Graham Hancock

https://www.youtube.com/watch?v=nAk8MagnDsY

„Wenn Sie die Geheimnisse des Universums finden wollen, denken Sie in Begriffen von Energie, Frequenz und Schwingung.“

― Nikola Tesla


https://grahamhancock.com/author/randall-carlson/

Untergegangenen Zivilisationen auf der Spur
Der Journalist Graham Hancock reist um die Welt, um nach Hinweisen auf rätselhafte, verlorene Zivilisationen zu suchen, die bis in die letzte Eiszeit zurückreichen.
https://www.netflix.com/at/title/81211003

Randall Carlson ist Baumeister und Architekturdesigner, Lehrer, Geometriker, Geomythologe, Geologieforscher und abtrünniger Gelehrter. Er hat 4 Jahrzehnte des Studiums, der Forschung und Erforschung der Schnittstelle zwischen alten Mysterien und moderner Wissenschaft hinter sich, ist seit 30 Jahren ein aktiver Freimaurer und Past Master einer der ältesten und größten Freimaurerlogen in Georgia. Er wurde von der National Science Teachers Association für sein Engagement für die naturwissenschaftliche Bildung junger Menschen ausgezeichnet.
https://randallcarlson.com/blog/

Graham Hancock & Randall Carlson - The Joe Rogan Experience Video
https://www.dailymotion.com/video/x8fgoul
2:53:15

"All Things Are Connected"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 643
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 24.11.2022, 20:48    Titel: Antworten mit Zitat
Incredibly interesting!! Levitation and sound waves do move mountains! Vibrational physics.

https://sendvid.com/dd215sjs
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 643
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 24.11.2022, 20:53    Titel: Antworten mit Zitat
Ancient Apocalypse ist die gefährlichste Serie auf Netflix
Eine Show mit einer wirklich absurden Theorie ist einer der größten Hits des Streaming-Giganten – und sie scheint nur für Verschwörungstheoretiker zu existieren. Warum wurde das zugelassen?

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels sitzt Ancient Apocalypse seit mehreren Tagen bequem in der Top-10-Liste von Netflix. Dies ist ein Rätsel, denn die Show ähnelt stark einer halbgaren Füllerdokumentation, die einer der kleineren Discovery-Kanäle um 3 Uhr morgens zwischen Shows über Flugzeugabstürze und faschistische Architektur schlagen würde. Ancient Apocalypse hat offensichtlich ein Publikum, aber wer um alles in der Welt ist das?

Glücklicherweise müssen Sie nicht lange zuschauen, um es herauszufinden. Während der Pre-Show-Sizzle-Rolle werden wir kurz hintereinander mit Clips des Moderators der Show, Graham Hancock, verwöhnt, der von Jordan Peterson und Joe Rogan interviewt wird. Endlich haben wir eine Antwort: Ancient Apocalypse muss eine Fernsehsendung sein, die ausschließlich für Leute gemacht ist, die dich gerne auf Twitter anschreien.

https://www.theguardian.com/tv-and-radio/2022/nov/23/ancient-apocalypse-is-the-most-dangerous-show-on-netflix?CMP=fb_gu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 643
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 26.11.2022, 02:10    Titel: Antworten mit Zitat
Erinnern Sie sich, als sie sagten, dass altägyptische Steine ​​​​so präzise waren, dass eine Rasierklinge oder sogar ein Haar nicht zwischen sie passte? Nun, DAS haben sie damit gemeint. Hatten die Ägypter eine verlorene alte Technologie?

https://www.youtube.com/watch?v=0Oe1--ss51Q
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 643
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 04.12.2022, 23:55    Titel: Antworten mit Zitat
Archäologen bitten Netflix, Graham Hancocks „unbegründete“ Netflix-Dokuserie „Ancient Apocalypse“ als Fiktion neu zu klassifizieren

I write this open letter to express the Society for American Archaeology’s concern over the
series Ancient Apocalypse hosted by Graham Hancock, produced by ITN Productions, and aired
on Netflix beginning on November 11. This series publicly disparages archaeologists and
devalues the archaeological profession on the basis of false claims and disinformation. I write to
encourage you to correctly classify the genre of the show, to provide disclaimers about the
unfounded suppositions in the show, and ideally to balance the deleterious content in the show
with scientifically accurate information about our human past.

https://documents.saa.org/container/docs/default-source/doc-governmentaffairs/saa-letter-ancient-apocalypse.pdf?sfvrsn=38d28254_3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 983
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 05.12.2022, 14:10    Titel: Antworten mit Zitat
tech hat folgendes geschrieben:
Archäologen bitten Netflix, Graham Hancocks „unbegründete“ Netflix-Dokuserie „Ancient Apocalypse“ als Fiktion neu zu klassifizieren

War ja klar... Es wurden auch schon alternative Forscher als "White Supremacist" bezeichnet, weil sie völlig wertneutral über rothaarige Mumien in Südamerika berichteten, die möglicherweise älter als die weitläufig bekannten, indigenen Hochkultur-Mumien sein könnten. Statt sich seitens der etablierten Archäologie rational damit zu befassen, wurde es gleich politisiert. Aber solche "Keulen" sind ja heute eh beliebt, weil es für mehr offenbar nicht mehr reicht (zumindest was einen mit Argumenten gestützten Diskurs in gegenseitigem Respekt betrifft).

Ich denke, der Anteil an "Bad Science" wird immer mehr an die Oberfläche kommen, und somit auch, dass inzwischen Politik, Ideologie und Lobbyismus mehr dabei zählen, als Fakten und offene Diskurse. Und ich denke, das trifft vor allem auf jene Ecken zu, die am schnellsten "Pseudowissenschaft" rufen, wenn das alte Paradigma herausgefordert wird.
_________________
Signallinie - Der Remote Viewing-Blog
Thetawaves - Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 983
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 10.01.2023, 14:03    Titel: Antworten mit Zitat
Also das hat nicht lange gedauert (inkl. Rassismus-Vorwurf)...

GreWi: Kontroverse um Netflix-Doku „Ancient Apocalypse“: Verwaltung verwehrt Alternativ-Historiker Hancock Zutritt zum Great Serpent Mound
_________________
Signallinie - Der Remote Viewing-Blog
Thetawaves - Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Multidimensionales Sein [23.04.2021] tech Über das Forum/Sendungen 0 06.12.2022, 21:42
Keine neuen Beiträge Jahrbuch für Kryptozoologie 2021 greyhunter Mysteriöses und Astrales 0 11.12.2021, 11:49
Keine neuen Beiträge CropiS(onntagsChat) 28.02.2021 19uhr Frankaras Allgemeines und Lustiges 4 23.02.2021, 21:10
Keine neuen Beiträge Geheime UFO-Forschung im Pentagon - V... greyhunter Ufologie und Aliens 0 28.12.2018, 20:57
Keine neuen Beiträge Versiegelte Unterwelt - 31.10.2014 .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 37 29.10.2014, 13:44





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003