Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

NASA Hubble Space Telescope



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tech
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 395
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 01.04.2022, 01:57    Titel: NASA Hubble Space Telescope Antworten mit Zitat
twitter: Live Q&A: Hubble Detects Farthest Star Ever Seen

Weltraumteleskop Hubble erspäht bislang fernsten Stern grenzwissenschaft-aktuell




Canned interview with Dr, Michelle Thaller / NASA Astronomer

Canned interview with Brian Welch / PhD. Candidate

Canned interview with Dr. Jennifer Wiseman

Canned interview (2nd) with Brian Welch / PhD Candidate

---

Dr, Michelle Thaller

Lernen Sie Earendel kennen: Die ferne Sternentdeckung des Hubble-Teleskops erhält einen von Tolkien inspirierten Namen

------------------------------------------------------

60 Millionen Lichtjahre entfernt Hubble und ALMA ( Atacama Large Millimeter/submillimeter Array )

So majestätisch Spiralgalaxien wie NGC 4571 auch sind, sie sind weit entfernt von den größten Strukturen, die Astronomen bekannt sind. NGC 4571 ist Teil des Virgo-Haufens, der mehr als tausend Galaxien enthält. Dieser Haufen ist wiederum Teil des größeren Virgo-Superhaufens, der auch die Lokale Gruppe umfasst, die unsere eigene Galaxie, die Milchstraße, enthält. Das Objekt wurde am 14. Januar 1787 von dem Astronomen William Herschel mithilfe seines 18,7 Zoll ( (47,5 cm) Spiegelteleskops entdeckt.



zoomviewer NGC 4571

--------------------------------------------------------------

Henize 2-10 Ein riesiges Schwarzes Loch hilft tatsächlich Sternen bei der Geburt.

Wenn Sie an Schwarze Löcher denken, denken Sie wahrscheinlich an Agenten des kosmischen Chaos, die sich alles um sie herum schnappen und es verschlingen, eine Kraft der Zerstörung in galaktischem Ausmaß .

Das ist nicht ganz falsch, aber es ist unfair. Sie können auch Schöpfungskräfte sein.


Link


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 395
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 01.04.2022, 13:31    Titel: Antworten mit Zitat
Wie Wissenschaftler Weltraumfotos kolorieren


Link


Coloring the Universe: An Insider's Look at Making Spectacular Images of Space (English Edition) Kindle Ausgabe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge James Webb Space Telescope tech Wissenschaft und Forschung 13 25.05.2022, 23:07
Keine neuen Beiträge The real time status of communication... tech Wissenschaft und Forschung 0 05.04.2022, 16:49
Keine neuen Beiträge Deep Space EVOLUTION - Ars Electronica tech Allgemeines und Lustiges 0 05.04.2022, 14:15
Keine neuen Beiträge secret space program ANIMES sedna9 Ufologie und Aliens 2 29.03.2019, 12:23
Keine neuen Beiträge Space Engine Wingman Allgemeines und Lustiges 0 27.08.2013, 09:41





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003