Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Frosch im heißen Wasser


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Politik und Weltgeschehen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 559
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 02.06.2022, 23:56    Titel: Antworten mit Zitat
Warum sind Amerikaner so hingerissen von Verschwörungstheorien?

Verschwörungstheorien sind nicht nur deshalb gefährlich, weil Menschen ihnen glauben. Auch sind nicht alle Verschwörungstheorien gleich. Menschen, die glauben, die Apollo-Mondlandung sei vorgetäuscht worden, sind kein gesellschaftliches Anliegen. Wenn diese falschen Behauptungen beunruhigendes Verhalten hervorrufen, machen wir uns Sorgen.

Im Gegensatz zu Mondlandungsverschwörungen bildet die Wahlverweigerung die Rechtfertigung für die Aufhebung legitimer freier Wahlen. Sie kann eine repräsentative Demokratie in ein faschistisches Regime verwandeln. Das war das Ziel des J6-Aufstands, alles angetrieben von einer Verschwörungstheorie.

Die amerikanische Öffentlichkeit lernt jetzt etwas über die „Replacement-Theorie“, was die Idee ist, dass Migranten und nicht-weiße Menschen systematisch weiße Menschen ersetzen. Laut einer kürzlich von Yahoo News/You Gov durchgeführten Umfrage glauben etwa 60 Prozent der Trump-Wähler an diese Theorie.

https://www.rawstory.com/why-are-americans-so-enraptured-by-conspiracy-theories/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rainer22
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 21.05.2009
Beiträge: 605

BeitragVerfasst am: 03.06.2022, 00:20    Titel: Antworten mit Zitat
Irgendwie erinnert mich die heutige Zeit an die Spätantike des 5. und 6. Jahrhunderts. Das römische Reich war in ein West- und einen Ostteil geteilt. Bereits im 4. Jahrhundert begannen unheilvolle Entwicklungen, die das Westreich dahinrafften und nur ein geschwächtes Ostreich übrigblieb.

Es kamen zu dieser Zeit einige Sachen zusammen, wie wenn das Schicksal es geplant hätte, dass das Westreich zerfiel. Erst kamen die Hunnen, dann die von den Hunnen vertriebenen Goten, die über die Donau ins Reich strömten. Die Vandalen, die im Gebiet des heutigen Deutschlands über den Rhein setzten, besorgten den Rest. Ostrom mit seiner Hauptstadt Konstantinopel hätte sich erholen können, aber klimatische Veränderungen, die vermutlich durch einen Vulkanausbruch in Südostasien verursacht wurden setzten der Landwirtschaft schwer zu. Zu guter Letzt raffte eine Seuche während der Regierungszeit Justinians viele Menschen dahin. Byzanz (Konstantinopel) konnte sich zwar noch etwa 1000 weitere Jahre halten, erreichte aber nie wieder seine Ausdehnung zur Zeit Justinians.

Ich musste so weit ausholen, um zu verdeutlichen, dass manchmal durch verschiedene Ereignisse, die an sich nichts miteinander zu tun haben, Entwicklungen ausgelöst werden können, die nicht mehr zu stoppen sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
greyhunter
Forenmeister
Forenmeister


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 1123
Wohnort: mYstarum

BeitragVerfasst am: 03.06.2022, 21:17    Titel: Antworten mit Zitat
das problem ist, dass es echte verschwörungen von regierungsseite gab ... ich denke da an den "Gulf of Tonkin incident" ... wenn eine regierung einmal gelogen hat, ist das grundvertrauen weg ... und dann hält man alles für möglich ... als alter mann kenne ich da ja noch anders, in der alten brd hat man den politikern noch geglaubt und solche manipulationen höchstens der udssr / dem warschauer pakt unterstellt ... da sind die politiker aber selber schuld, unehrlichkeit setzt sich niemals durch ...

p.s.: wie der zufall es so will, höre ich gerade nebenher: https://www.youtube.com/watch?v=dh2Ydv47e6k
_________________
Ufoscriptorium ∙ Home of Full-Spectrum-High-Strangeness
🖖👽
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 559
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 04.06.2022, 23:04    Titel: Antworten mit Zitat
The Center for Internet and Society at Stanford Law School is a leader in the study of the law and policy around the Internet and other emerging technologies.

https://odysee.com/A-Fair_y_-Use-Tale_768x576_amqs-2:1

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 License
https://cyberlaw.stanford.edu/blog/2007/03/fairy-use-tale
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 559
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 05.06.2022, 01:15    Titel: Antworten mit Zitat
Die Abschaffung der Seele - von Julia Weiss

May 30, 2022 Verblüffend offen legen das Weltwirtschaftsforum, das WEF, und sein Vorsitzender Klaus Schwab in ihren Vorträgen und Publikationen dar, dass sie gedenken, in die Natur des Menschen und seine Beziehung einzugreifen, mit allen ihnen zu Gebote stehenden technischen Mitteln. Menschen, Tiere und Pflanzen sollen völlig neu entworfen werden. Die Natur des Menschen steht zur Disposition. Hören Sie hier den Text „Die Abschaffung der Seele“ der Autorin Julia Weiss. Sabrina Khalil und Ulrich Allroggen haben ihn eingelesen:


Link
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 559
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 05.06.2022, 01:20    Titel: Antworten mit Zitat
The energy in nuclear waste could power the U.S. for 100 years, but the technology was never commercialized

There is enough energy in the nuclear waste in the United States to power the entire country for 100 years with clean energy, says Jess C. Gehin at the Idaho National Laboratory.
The technology to turn nuclear waste into energy, known as a nuclear fast reactor, has existed for decades. It was proven out by a United States government research lab pilot plant that operated from the 1960s through the 1990s. But it was never economical enough to develop at scale.
Several private nuclear innovation companies are developing commercial fast reactors, namely Oklo and TerraPower. But even still, there are supply chain issues in the United States for producing the fuel that goes into fast reactors.

https://www.cnbc.com/2022/06/02/nuclear-waste-us-could-power-the-us-for-100-years.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1284
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 05.06.2022, 14:14    Titel: Antworten mit Zitat
Ist nicht die einzige Tech. die nicht wirklich weiterentwickelt wurde, obwohl vielversprechend...in jeden Fall spannend.... Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 559
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 07.06.2022, 21:24    Titel: Antworten mit Zitat
Europol und CIA betreiben Data-Mining im SWIFT-System

Europäische Daten aus dem SWIFT-Finanztransaktionssystem wurden von Europol seit Jahren en gros zum Data-Mining an das US-Finanzministerium geliefert. Diese Daten landeten bei der CIA.

https://fm4.orf.at/stories/3024924/
[/img]


Zuletzt bearbeitet von tech am 10.07.2022, 00:35, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 559
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 15.06.2022, 20:46    Titel: Antworten mit Zitat
Der Weltraum wird für das US-Militär immer wichtiger. Die US Space Force steht an vorderster Front der Bemühungen der US-Regierung, diesen Schlüsselbereich zu schützen und den Akteuren der Privatindustrie dabei zu helfen, sich in dieser von Natur aus gefährlichen Umgebung zurechtzufinden.


https://yewtu.be/watch?v=BJ_7bc1bTCw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 559
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 26.07.2022, 00:28    Titel: Antworten mit Zitat
Stephen Hawkings erschreckende Vorhersagen zum Ende der Welt!

Künstliche Intelligenz wird laut Stephen Hawking je nach Entwicklung Segen oder Fluch für die Menschheit sein. Es könnte sehr gut das Letzte sein, wenn wir nicht aufpassen. Künstliche Intelligenz umfasst alles, von den Algorithmen von Google über selbstfahrende Autos bis hin zu Gesichtserkennungssoftware, und sie birgt ein enormes Versprechen für die Menschheit. Obwohl es wie Science-Fiction erscheinen mag, behauptet Hawking, dass dies „ein Fehler und möglicherweise unser schlimmster Fehler aller Zeiten“ wäre.


Link


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 559
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 26.07.2022, 15:48    Titel: Antworten mit Zitat
Genlabor Afrika | Doku HD | ARTE

Lobbyisten, Philanthropen und Geschäftsleute plädieren für den Einsatz von Gentechnik in Afrika. Ihr Hauptargument: Eingriffe ins Erbgut von Tieren und Pflanzen seien die Lösung im Kampf gegen Hunger und Malaria, zwei der größten Gesundheitsprobleme des Kontinents.
Zu den Anhängern der Bewegung gehört Bill Gates, einer der wohlhabendsten Männer der Welt und Gründer der einflussreichsten gemeinnützigen Stiftung der Geschichte.
Die Dokumentation zeigt, wie sich die Bill & Melinda Gates Foundation zu den wichtigsten Förderern von Gentechnikexperimenten in Afrika entwickeln konnte. Diskret und gegen kritische Stimmen gefeit, tüfteln Forscherinnen und Forscher an der genetischen Veränderung von Maniokpflanzen oder Mücken zur Lösung des Malariaproblems. Zwiespältig ist dabei die Rolle der EU: Stand die Staatengemeinschaft der Gentechnik ob der potenziellen Risiken für Gesundheit und Umwelt ursprünglich skeptisch gegenüber, so führt sie jetzt gemeinsam mit der Stiftung des Microsoft-Gründers Experimente durch, die hier verboten wären.
Bei der gentechnischen Aufrüstung in Afrika geht es um Macht, aber auch um Geld. Und auch hier steht die Bill & Melinda Gates Foundation im Mittelpunkt: Indem sie Gentechnikexperimente in Afrika finanziert, spielt sie den großen westlichen Agrarkonzernen in die Hände.
„Genlabor Afrika - Die Geschäfte des Bill Gates“ öffnet die Tore zur schönen neuen Welt des Philanthrokapitalismus, in der Wohltätigkeit und Geschäftemacherei keine Gegensätze mehr sind, Gentechnik als Hungerhilfe getarnt wird und öffentliche Investitionen im Dienste privater Interessen stehen.



Link


💩🖕🏿


--------
Jawoll, meine Herrn - Hans Albers und Heinz Rühmann


Link
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 559
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 07.09.2022, 01:15    Titel: Antworten mit Zitat
Sep 6, 2022

Barbara Starr CNN Pentagon Korrespondent
https://en.wikipedia.org/wiki/Barbara_Starr

" 10h
A rainy stormy morning in DC and Henry Kissinger just walked into the Pentagon. He's on Defense Policy Board and they get classified briefing today on China and Russia’s space weapons."

-----

Defense Policy Board

Das Defence Policy Board Advisory Committee , auch als Defence Policy Board ( DPBAC oder DPB ) bezeichnet, ist ein föderaler Beratungsausschuss des US-Verteidigungsministeriums . Ihre Charta ist online über das Büro des Direktors für Verwaltung und Management des Verteidigungsministeriums erhältlich. Die Art des Ausschusses ist frei wählbar.

In einem Memo vom 30. Januar 2021 ordnete der neu bestätigte Präsident Biden, Verteidigungsminister von Lloyd Austin , eine „nullbasierte“ Überprüfung aller Beiräte des Pentagon an und entließ alle Mitglieder der Beiräte des Pentagon, die vom Verteidigungsministerium mit Wirkung zum 16. Februar 2021 ernannt wurden Das schließt alle Mitglieder des Defence Police Board ein.

‼️Mitglieder des Defence Police Board
https://en.wikipedia.org/wiki/Defense_Policy_Board_Advisory_Committee ‼️

https://policy.defense.gov/OUSDP-Offices/Defense-Policy-Board/

https:// policy.defense.gov/Portals/11/Documents/DPB_Docs/412_DoD%20DPB_20211206_Charter%20Amendment%202021-2023.pdf

https:// policy.defense.gov/Portals/11/Documents/DPB_Docs/412_DoD%20DPB_20211206_Membership%20Balance%20Plan%20Amendment%202021-2023.pdf

https:// policy.defense.gov/Portals/11/Documents/DPB_Docs/412_DoD%20DPB_20211206_Charter%20Amendment%202021-2023.pdf

Das Pentagon beruft ein Treffen über Chinas und Russlands Weltraumwaffen der nächsten Generation ein
Beamte des Pentagon haben ein Treffen für den 6. und 7. September angesetzt, um zu erörtern, wie Chinas und Russlands potenzielle Entwicklung von Weltraum-Boden- und Teilorbital-Bombardierungssystemen die Vereinigten Staaten beeinflussen könnte. Laut der Tagesordnung des Treffens laut DefenseNews wird das Treffen auch genutzt, um US-Reaktionsoptionen auf diese neu entwickelten Waffensysteme zu prüfen.
https://www.tweaktown.com/news/88241/pentagon-calls-meeting-over-china-and-russias-next-gen-space-weapons/index.html

Russlands und Chinas Weltraumwaffenpläne spornen Pentagon-Treffen auf hoher Ebene an
https://www.defensenews.com/pentagon/2022/08/30/russia-and-chinas-space-weapon-plans-spur-high-level-pentagon-meeting/

Das Pentagon ist besorgt über Weltraumwaffen aus Russland und China. Hier ist der Grund.
https://www.msn.com/en-gb/money/technology/the-pentagon-is-worried-about-space-weapons-from-russia-and-china-heres-why/ar-AA11kHbL?fromMaestro=true

US-Weltraumwaffen: Von Rail Guns bis zum „Rod From God“ 23. November 2021
https://www.coffeeordie.com/weapons-in-space

Wir haben Russland beim Testen einer weltraumgestützten Waffe erwischt
23. Juli 2020
https://www.popularmechanics.com/military/weapons/a33405774/russia-anti-satellite-space-weapon-test-caught/


Zuletzt bearbeitet von tech am 07.09.2022, 02:23, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 559
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 07.09.2022, 01:50    Titel: Antworten mit Zitat
Aug 23, 2022
Papst Franziskus weist vatikanische Einrichtungen an, alle Gelder bis zum 30. September an die Vatikanbank zu überweisen

Papst Franziskus hat angeordnet, dass der Heilige Stuhl und verbundene Einrichtungen alle finanziellen Vermögenswerte an das Institut für religiöse Werke (IOR), allgemein bekannt als Vatikanbank, überweisen.

des Papstes Reskript vom 23. August klärt die Auslegung eines Paragraphen in der neuen Verfassung der Römischen Kurie, Praedicate Evangelium , die im März verkündet wurde.

https://www.catholicnewsagency.com/news/252093/pope-francis-instructs-vatican-entities-to-move-all-funds-to-vatican-bank-by-sept-30
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 559
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 18.09.2022, 16:57    Titel: Antworten mit Zitat
Veröffentlicht: 15. September 2022 3:28 Uhr BST

Wir waren in einem globalen Gremium, das sich mit den erstaunlichen Kosten von COVID befasste – 17,7 Millionen Todesfälle, Tendenz steigend. Hier sind 11 Möglichkeiten, um zu verhindern, dass sich die Geschichte wiederholt.

veröffentlichter globaler Bericht heute hebt massive globale Fehler bei der Reaktion auf COVID-19 hervor.

Der Bericht, der von der Zeitschrift The Lancet einberufen wurde und zu dem wir beigetragen haben, hebt das weit verbreitete globale Versagen von Prävention und grundlegender öffentlicher Gesundheit hervor.

Dies führte zu geschätzten 17,7 Millionen zusätzlichen Todesfällen aufgrund von COVID-19 (einschließlich der nicht gemeldeten) bis zum 15. September.

https://theconversation.com/we-were-on-a-global-panel-looking-at-the-staggering-costs-of-covid-17-7m-deaths-and-counting-here-are-11-ways-to-stop-history-repeating-itself-190658


Die Lancet -COVID-19-Kommission
Veröffentlicht: 14. September 2022
Zusammenfassung

Die Lancet -Kommission zu Lehren für die Zukunft aus der COVID-19-Pandemie bietet eine umfassende Untersuchung, Analyse und Reaktion auf COVID-19. Die Kommission gibt eine Reihe von Empfehlungen ab, die in drei Hauptbereiche unterteilt sind. Erste praktische Schritte, um die COVID-19-Pandemie endlich zu kontrollieren und zu verstehen. Zweitens realistische, machbare und notwendige Investitionen zur Stärkung der ersten Verteidigungslinie gegen neu auftretende Infektionserreger in den Ländern durch Stärkung der Gesundheitssysteme und Ausweitung der allgemeinen Gesundheitsversorgung. Drittens ehrgeizige Vorschläge, um eine Renaissance des Multilateralismus einzuleiten und die globale Reaktion auf das Risiko künftiger Pandemien mit Maßnahmen zur Bewältigung der Klimakrise und Wenden in der nachhaltigen Entwicklung zu integrieren.

https://www.thelancet.com/commissions/covid19

Don't Panic
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 559
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 18.09.2022, 19:57    Titel: Antworten mit Zitat
The Coming War on China

The Coming War on China ist ein 2016 erschienener Dokumentarfilm von John Pilger über die Entwicklung der USA als stärkste Wirtschaftsmacht und China als zweitstärkste Wirtschaftsmacht. Die Dokumentation erklärt, wie die USA und China sich aktuell auf dem Weg in einen Krieg befinden.

https://de.wikipedia.org/wiki/The_Coming_War_on_China


Link


Warum gibt es kein Regenbogen kotzen des Einhorn als Emoji ⁉️



Die Antwort ist weil es viel zu klein wäre für die Scheiße die die Amerikaner da abziehen. So viel zu Disclosure

--edit---
Und wer sich jetzt freut dass wenigstens der Bikini von disen Massaka übergeblieben ist freut sich zu früh.

Villa Romana del Casale
Kunstwerke stammen aus dem frühen 4. Jahrhundert n. Chr.



https://en.wikipedia.org/wiki/Villa_Romana_del_Casale


Zuletzt bearbeitet von tech am 19.09.2022, 21:43, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Politik und Weltgeschehen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Frosch tech Allgemeines und Lustiges 6 04.10.2022, 13:28
Keine neuen Beiträge Warum heißes Wasser schneller gefrier... .:unaRmed:. Wissenschaft und Forschung 3 13.01.2014, 17:59
Keine neuen Beiträge Die Wirkung von mit Mikrowellen bestr... matrose Allgemeines und Lustiges 0 09.10.2013, 00:24
Keine neuen Beiträge Raumsonde findet eventuell Hinweise a... .:unaRmed:. Wissenschaft und Forschung 0 06.08.2011, 07:45
Keine neuen Beiträge Benzin aus Wasser, CO2 und Sonnelicht Xevillus Wissenschaft und Forschung 1 11.01.2011, 01:29





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003