Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Frosch im heißen Wasser


Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Politik und Weltgeschehen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tech
Superposter
Superposter



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 132

BeitragVerfasst am: 01.06.2022, 23:20    Titel: Frosch im heißen Wasser Antworten mit Zitat
Die Reaktionsfähigkeit komplexer fortgeschrittener Gesellschaften lässt sich in bestimmter Hinsicht mit denen von Fröschen vergleichen. Wirft man eine solche Amphibie experimentehalber in heißes Wasser, so wird der Frosch dieser unangenehmen Umgebung sofort zu entfliehen versuchen und mit einem Satz heraushüpfen. Setzt man das sensible Tier hingegen behutsam in ein mit Wasser gefülltes Gefäß und erhöht die Temperatur nur ganz allmählich in kleinen Schritten, so wird es die geringfügigen Veränderungen ertragen, sich jeweils an die Erwärmung gewöhnen und schließlich so lange verharren, bis es am Ende zu spät ist. Ein plötzlicher, starker Reiz löst als Kontrast der Umgebungsbedingungen bei Lebewesen, so lernt man daraus, eine starke aversive Reaktion wie Vermeidung durch Flucht oder Aggression aus; wird der Reiz dagegen nur Schritt für Schritt verstärkt, treten Anpassungs- und Gewöhnungseffekte ein, die sich auf längere Sicht ungünstig auswirken.

https://www.heise.de/tp/features/Der-Frosch-im-heissen-Wasser-3451414.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tech
Superposter
Superposter



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 132

BeitragVerfasst am: 01.06.2022, 23:26    Titel: Antworten mit Zitat
Eine Superüberwachungsunion, echt jetzt?

Die geplante Chatkontrolle soll Kindesmissbrauch bekämpfen, schießt aber weit über das Ziel hinaus. Der Entwurf der Kommission zeigt auch den steten Verfall europäischer Werte auf.

https://www.derstandard.at/story/2000136152614/eine-superueberwachungsunion-echt-jetzt

Was Unternehmen schon freiwillig tun

Die EU-Kommission will Unternehmen dazu verpflichten, in privaten Nachrichten nach Darstellungen von Gewalt gegen Kinder zu suchen. Dabei machen viele das bereits freiwillig. Welche Technologien heute schon zum Einsatz kommen.

https://netzpolitik.org/2022/chatkontrolle-was-unternehmen-schon-freiwillig-tun/

Europol erhält neue Überwachungskompetenzen

Durch die neuen Befugnisse für Europol wird die Analyse massiver personenbezogener Datensätze mit Data-Mining zu einem legitimen polizeilichen Ermittlungsinstrument in Europa. Auch das Zentrum gegen Kindesmissbrauch wird im Hauptquartier Europols angesiedelt sein.

https://fm4.orf.at/tags/erichmoechel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tech
Superposter
Superposter



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 132

BeitragVerfasst am: 01.06.2022, 23:28    Titel: Antworten mit Zitat
Aktualisierte Regeln für autonome Waffen kommen für das Pentagon

„Wir wollen natürlich sicherstellen, dass die Richtlinie immer noch die Ansichten der Abteilung und die Art und Weise widerspiegelt, wie die Abteilung über [autonome] Waffensysteme denken sollte“, sagte Michael Horowitz Breaking Defense in einem exklusiven Interview.

https://breakingdefense.com/2022/05/updated-autonomous-weapons-rules-coming-for-the-pentagon-exclusive-details/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tech
Superposter
Superposter



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 132

BeitragVerfasst am: 01.06.2022, 23:29    Titel: Antworten mit Zitat
10 Beispiele, als „Imperiumsmanager“ ihren Wunsch offenbarten, unsere Gedanken zu kontrollieren

Der einzelne am meisten übersehen und Aspekt unserer Gesellschaft, der immens mächtige Menschen ständig daran arbeiten, die Gedanken, die wir über die Welt denken, zu manipulieren. Ob Sie es Propaganda, PsyOps, Wahrnehmungsmanagement oder Öffentlichkeitsarbeit nennen, es ist eine reale Sache, die ständig passiert, und sie passiert

https://www.zerohedge.com/geopolitical/10-examples-when-empire-managers-exposed-their-desire-control-our-thoughts
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tech
Superposter
Superposter



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 132

BeitragVerfasst am: 02.06.2022, 00:37    Titel: Antworten mit Zitat
Der CEO von YouTube versichert den Eliten von Davos, dass sie die Erzählung weiterhin kontrollieren werden

WEF: „Es klingt also so, als ob Sie, soweit Sie können, Dinge begraben, die keine glaubwürdigen Quellen sind und nicht empfohlen werden. Aber es klingt auch immer noch wie ein work in progress, denkst du, es wird immer ein work in progress sein?“

Wojcicki: „Ich denke, es wird immer Arbeit geben, die wir erledigen müssen, weil es immer Anreize für Menschen geben wird, Fehlinformationen zu verbreiten … Die Herausforderung wird darin bestehen, dem immer einen Schritt voraus zu sein … Ich denke, das wird es immer geben Arbeit sein. Aber nach all der Arbeit, die wir investiert haben, war dies eine riesige Initiative für uns seit mindestens über, wissen Sie, fünf, sechs Jahren. Ich denke, wir haben einen langen Weg zurückgelegt. Und ich würde Sie herausfordern Wenn Sie hingehen und nachsehen und eine Suche durchführen oder sich Ihre Homepage ansehen, um zu sehen, was Sie in Bezug auf sensible Themen sehen, werden Sie sehen, dass sie aus maßgeblicheren Quellen stammen.“

https://www.weforum.org/agenda/2022/05/davos-2022-mtl-susan-wojcicki-misinformation/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tech
Superposter
Superposter



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 132

BeitragVerfasst am: 02.06.2022, 00:41    Titel: Antworten mit Zitat
Ein globales ESG-System ist fast da: Wir sollten uns Sorgen machen

Einige der wichtigsten Architekten von Umwelt-, Sozial- und Governance-Bewertungen (ESG) trafen sich während einer Sitzung mit dem Titel „ Global ESG for Global Resilience “ und haben sich eindeutig entschieden, ihr Ziel einer neuen globalen Wirtschaftsordnung, die über nationale Grenzen hinausgeht, zu verdoppeln ersetzt den Kapitalismus des freien Marktes.

https://www.weforum.org/events/world-economic-forum-annual-meeting-2022/sessions/global-esg-for-global-resilience
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tech
Superposter
Superposter



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 132

BeitragVerfasst am: 02.06.2022, 00:47    Titel: Antworten mit Zitat
Lichtverschmutzung: Jüngste Starlink-Satelliten offenbar wieder heller

Nach anfänglicher Kritik an den Starlink-Satelliten hatte SpaceX diese abgedunkelt. Die Praxis hat das Unternehmen von Elon Musk aber offenbar beendet.



https://www.heise.de/news/Lichtverschmutzung-Juengste-Starlink-Satelliten-offenbar-wieder-heller-7126108.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tech
Superposter
Superposter



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 132

BeitragVerfasst am: 02.06.2022, 01:42    Titel: Antworten mit Zitat
Die freie Journalistin Paula P’Cay hat für Infrarot die Höhepunkte des diesjährigen Treffens der mächtigsten Menschen dieser Welt , das vom 22.5 bis 26.5.202 in Davos stattfand, umfangreich zusammengefasst. Über 5000 Armeeangehörige und Polizeieinheiten aus allen 26 Kantonspolizeien wurden zum Schutz der Damen und Herren am Standort Davos eingestzt werden. Wer alles da war, was passiert ist und was alles so gesagt wurde erfahrt ihr in diesem Video. InfraRotMedien


Link
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tech
Superposter
Superposter



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 132

BeitragVerfasst am: 02.06.2022, 01:47    Titel: Antworten mit Zitat
Strengthening WHO preparedness forand response to health emergencies

Draft resolution proposed by Australia, Bosnia and Herzegovina,
Colombia, European Union and its Member States, Japan, Monaco,
Republic of Korea United Kingdom of Great Britain and
Northern Ireland and United States of America

https://apps.who.int/gb/ebwha/pdf_files/WHA75/A75_ACONF7-en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tech
Superposter
Superposter



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 132

BeitragVerfasst am: 03.06.2022, 00:11    Titel: Antworten mit Zitat
Alles, was Sie sagen oder tun, wird gegen Sie verwendet

Wir tauchen tiefer in eines der weniger bekannten, aber äußerst wirkungsvollen Risiken ein, die mit der Datenerfassung verbunden sind: wie sie am Ende gegen Sie verwendet werden.

Erinnern Sie sich an die frühen Tage des Internets, als die Leute bei der Idee, ihre Kreditkarteninformationen online einzugeben, die Stirn runzelten? Vielleicht waren es Freunde von dir, deine Eltern, Geschwister – oder sogar du. Heutzutage nicht so sehr; Wir sind so weit gekommen, dass die Leute jetzt ihre Kreditkarteninformationen ohne einen zweiten Gedanken eingeben werden. Nicht nur das, da soziale Medien und das Internet das größte öffentliche Forum der Welt sind, wird fast jeder Aspekt des Lebens vieler Menschen und viele ihrer Gedanken online aufgezeichnet. Und jedes Detail dieser Online-Aufzeichnung wird bis ins kleinste Detail verfolgt und monetarisiert.

https://particl.news/anything-you-say-or-do-will-be-used-against-you/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tech
Superposter
Superposter



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 132

BeitragVerfasst am: 03.06.2022, 00:14    Titel: Antworten mit Zitat
Open-Source-Datenschutz im digitalen Zeitalter

Die Kryptografie wurde als Lösung erfunden, um auf völlig private Weise über ungesicherte Kanäle zu kommunizieren und dabei die vollständige Kontrolle darüber zu haben, welche Parteien die Informationen erhalten, die Sie senden möchten. Die Kryptografie wurde als Lösung erfunden, um auf völlig private Weise über ungesicherte Kanäle zu kommunizieren und dabei die vollständige Kontrolle darüber zu haben, welche Parteien die Informationen erhalten, die Sie senden möchten.

Im Wesentlichen geht es auf Transpositions- Chiffren – ein über 2.000 Jahre altes Kryptosystem –, aber die Idee war damals die gleiche wie während des Zweiten Weltkriegs und so wie sie ist heute: Kontrolle des Zugriffs auf Informationen. – ein über 2.000 Jahre altes Kryptosystem –, aber die Idee war damals die gleiche wie während des Zweiten Weltkriegs und heute: Kontrolle des Zugriffs auf Informationen.

https://particl.news/open-source-privacy-in-the-digital-age/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tech
Superposter
Superposter



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 132

BeitragVerfasst am: 03.06.2022, 00:32    Titel: Antworten mit Zitat
Vorhersage politischer Ideologie aus digitalen Fußabdrücken

Dieses Papier schlägt eine neue Methode vor, um die individuelle politische Ideologie vorherzusagen von digitalen Fußabdrücken in einem der weltweit größten Online-Diskussionsforen. Wir haben einen einzigartigen Datensatz aus dem Online-Diskussionsforum reddit that zusammengestellt enthält auch Informationen zur politischen Ideologie von rund 91.000 Nutzern als Aufzeichnungen über ihre Kommentarhäufigkeit und den Textkorpus der Kommentare in over 190.000 verschiedene Unterforen von Interesse. Anwenden einer Reihe von statistischen Lernmethoden Ansätzen zeigen wir diese Informationen über Aktivitäten in unpolitischen Diskussionen Foren allein können die politische Ideologie eines Benutzers sehr genau vorhersagen. Je nach Modell sind wir in der Lage, die wirtschaftliche Dimension vorherzusagen Ideologie mit einer Genauigkeit von bis zu 90,63 % und die soziale Dimension mit und Genauigkeit von bis zu 82,02 %. Im Vergleich dazu verwenden Sie die Textfunktionen von actual Kommentare verbessern die Vorhersagegenauigkeit nicht. Unser Papier beleuchtet die Wichtigkeit des offenbarten digitalen Verhaltens zur Ergänzung angegebener Präferenzen aus digitale Kommunikation bei der Analyse menschlicher Vorlieben und Verhaltensweisen Online-Daten.

https://arxiv.org/abs/2206.00397

Facebook-Cambridge Analytica-Datenskandal

personenbezogene Daten von Millionen von Facebook von der britischen Beratungsfirma Cambridge Analytica , hauptsächlich um sie für politische Werbung .

Die Daten wurden über eine App namens „This Is Your Digital Life“ gesammelt, die 2013 vom Datenwissenschaftler Aleksandr Kogan und seiner Firma Global Science Research Die App bestand aus einer Reihe von Fragen, um psychologische Profile von Benutzern zu erstellen, und die personenbezogenen Daten der Facebook-Freunde der Nutzer über die Facebook-Plattform Open Graph erhoben. Die App sammelte die Daten von bis zu 87 Millionen Facebook-Profilen. Cambridge Analytica nutzte die Daten, um die Präsidentschaftskampagnen 2016 von Ted Cruz und Donald Trump . Cambridge Analytica wurde auch weithin beschuldigt, in das Brexit-Referendum eingegriffen zu haben, obwohl die offizielle Untersuchung anerkannte, dass das Unternehmen „über einige anfängliche Untersuchungen hinaus“ nicht beteiligt war und dass „keine wesentlichen Verstöße“ stattgefunden haben.

https://en.wikipedia.org/wiki/Facebook%E2%80%93Cambridge_Analytica_data_scandal

https://odysee.com/@Observer2020:1/Cambridge-Analyticas-gro%C3%9Fer-Hack:7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tech
Superposter
Superposter



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 132

BeitragVerfasst am: 03.06.2022, 00:38    Titel: Antworten mit Zitat
Kann die Meinungsfreiheit geschützt werden, ohne den Hassern zu helfen?

Die Oligarchen des Silicon Valley atmeten am Dienstag zusammen mit ihren politischen Verbündeten und Nutznießern ihrer finanziellen Zuwendungen im Kongress und in der jüdischen Gemeinde erleichtert auf. Der Oberste Gerichtshof der USA entschied zu ihren Gunsten , als er die Durchsetzung eines texanischen Gesetzes blockierte, das Social-Media-Unternehmen daran gehindert hätte, Beiträge zu entfernen und Benutzer aufgrund des Inhalts ihrer Beiträge zu sperren. Die Entscheidung wird jedoch nicht das letzte Wort in dieser Angelegenheit sein; Was auf dem Spiel stand, war eine Anstrengung von Texas, das Gesetz in Kraft zu halten, während ein Bundesberufungsgericht den Fall prüft.

https://www.jns.org/opinion/can-free-speech-be-protected-without-helping-the-haters/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tech
Superposter
Superposter



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 132

BeitragVerfasst am: 03.06.2022, 00:47    Titel: Antworten mit Zitat
Diskriminierung

Antimuslimischer Rassismus mit 1.061 Fällen weiter auf hohem Niveau

Knapp ein Drittel der gemeldeten Fälle wurde laut dem jährlichen Bericht der Dokustelle Österreich von politischen Funktionären verursacht

Wien – Die Warnrufe waren im Mai 2021 nicht zu überhören: Damals präsentierte die Dokumentationsstelle Politischer Islam die digitale "Islam-Landkarte", eine Übersicht über islamische Vereine und Moscheen in Österreich. Was ein altes Projekt der Uni Wien war, wurde als neue Maßnahme im Kampf gegen den politischen Islam präsentiert. Daraufhin distanzierte sich die Uni Wien von der Karte – ihr Logo kam weg. Angesichts der steigenden Angriffe auf muslimische Gruppen sei eine Karte wie diese "verantwortungslos und kontraproduktiv", kritisierten damals die Grünen neben zahlreichen Expertinnen. Sie sollten recht behalten.

https://www.derstandard.at/story/2000136257149/1061-gemeldete-faelle-von-antimuslimischem-rassismus-im-jahr-2021

Wie Muslime in den Medien negativ dargestellt werden

Der herzliche Empfang Amerikaner und Europäer den Ukrainern im Jahr 2022 bereitet haben, steht in scharfem Kontrast zu der ungleichen – und häufig feindseligen – Politik gegenüber syrischen Flüchtlingen Mitte der 2010er Jahre .
Der Politikwissenschaftler David Laitin hat die Rolle hervorgehoben, die religiöse Identitäten in dieser Dynamik spielen. Wie er kürzlich in einem Interview waren syrische Flüchtlinge „größtenteils Muslime und einem höheren Maß an Diskriminierung ausgesetzt als die Ukrainer, die größtenteils christlichen Erbes sind“.

https://www.counterpunch.org/2022/06/01/how-muslim-are-portrayed-negatively-in-the-media/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tech
Superposter
Superposter



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 132

BeitragVerfasst am: 03.06.2022, 00:51    Titel: Antworten mit Zitat
John Deere steht vor einer Bauernrevolte

In den letzten zwei Wochen wurden zwei Klagen gegen den Landmaschinenhersteller Deere & Company wegen angeblicher Verletzung von Kartellgesetzen durch unrechtmäßige Monopolisierung des Marktes für Traktorreparaturen eingereicht.

Die Klagen behaupten jeweils, was Befürworter des Rechts auf Reparatur seit Jahren sagen: dass Deere & Co., Hersteller von Landmaschinen der Marke John Deere, Kunden die Möglichkeit verweigert, ihre eigenen Landmaschinen zu reparieren und zu warten.

https://www.theregister.com/2022/01/25/john_deere_right_to_repair_lawsuits/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Politik und Weltgeschehen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Warum heißes Wasser schneller gefrier... .:unaRmed:. Wissenschaft und Forschung 3 13.01.2014, 18:59
Keine neuen Beiträge Die Wirkung von mit Mikrowellen bestr... matrose Allgemeines und Lustiges 0 09.10.2013, 01:24
Keine neuen Beiträge Raumsonde findet eventuell Hinweise a... .:unaRmed:. Wissenschaft und Forschung 0 06.08.2011, 08:45
Keine neuen Beiträge Benzin aus Wasser, CO2 und Sonnelicht Xevillus Wissenschaft und Forschung 1 11.01.2011, 02:29
Keine neuen Beiträge russische Forscher wollen Wasser auf ... muddyspace Wissenschaft und Forschung 2 11.12.2010, 21:53





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003