Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Fortean



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Ufologie und Aliens
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tech
Superposter
Superposter



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: 03.06.2022, 03:02    Titel: Fortean Antworten mit Zitat
Der legendäre Chronist des seltsamen Fortean-Autors John Keel (1930-2009) ist vor allem für sein Buch The Mothman Prophecies , eine Untersuchung bizarrer Phänomene, die Berichten zufolge 1966-1967 um Point Pleasant, West Virginia, aufgetreten sind. Natürlich wurde dieses Buch 2002 zu einem Hollywood-Film gemacht. Allerdings kratzte The Mothman Prophecies nur an der Oberfläche von Keels Erfahrungen im Bereich der hohen Verrücktheit.

"Alva John Kiehle wurde am 25. März 1930 in Hornell, New York, geboren. Sein Vater war Sänger und Bandleader; seine Mutter ein „lebhaftes, hübsches Mädchen mit einem ausgeprägten Sinn für Humor“. Die Ehe war kurz; John wuchs bei seinen Großeltern in der nahe gelegenen Stadt Perry auf.

Als Kind las er unersättlich (er erinnerte sich an sich selbst als „Lesemaschine“), besonders alles über Magie, Humor, Wissenschaft, Reisen und Luftfahrt. Mit 14 Jahren war er fest entschlossen, Schriftsteller zu werden: Er schrieb eine Kolumne mit dem Titel „Scraping the Keel“ für den Perry Herald ; veröffentlichte sein eigenes Science-Fiction-Fanzine The Lunarite ; und schickte routinemäßig Einsendungen an Zeitschriften.

1947 trampte er nach Manhattan – genauer gesagt nach Greenwich Village. Er wurde Mitherausgeber der vierteljährlich erscheinenden Zeitschrift Poets of America (1947–1949) und Herausgeber der Wochenzeitung Limelight (1949–1951). Zu dieser Zeit schrieb er auch für Comics, schrieb Gedichte für verschiedene Zeitschriften und verfasste Drehbücher für den frühen Fernsehsender WABD. Er schrieb auch Drehbücher für Radiosendungen, darunter Grand Central Station und First Nighter . "

https://www.johnkeel.com/

Charles Fort (6. August 1874 – 3. Mai 1932) war ein amerikanischer Schriftsteller und Forscher, der sich auf anomale Phänomene . Die Begriffe "Fortean" und "Forteana" werden manchmal verwendet, um verschiedene solcher Phänomene zu charakterisieren. Forts Bücher verkauften sich gut und sind immer noch im Druck. Seine Arbeit inspiriert weiterhin Bewunderer, die sich selbst als „Forteaner“ bezeichnen, und hat einige Aspekte der Science-Fiction beeinflusst.

Forts Sammlungen wissenschaftlicher Anomalien, darunter The Book of the Damned (1919), beeinflussten zahlreiche Science-Fiction-Autoren mit ihrer Skepsis und als Ideengeber. „Fortean“-Phänomene sind Ereignisse, die die Grenzen anerkannter wissenschaftlicher Erkenntnisse zu sprengen scheinen, und die Fortean Times (1973 als The News gegründet und 1976 umbenannt) untersucht solche Phänomene.

https://en.wikipedia.org/wiki/Charles_Fort

Helfen Sie uns, die weltweit führende Ressource für Wissenschaft und Forschung zum Verständnis seltsamer Erfahrungen zu schaffen und anomale Phänomene.

https://www.forteana.org/

Seit über vierzig Jahren faszinieren mich Geschichten über seltsame und ungewöhnliche Phänomene. Dieses Interesse hat sich zu einer Leidenschaft für das aktive Sammeln, Untersuchen und Dokumentieren von Forteana in Australien und auf der ganzen Welt entwickelt.

Zusammen mit Tony Healy, einem Fortean-Kollegen aus Canberra, habe ich drei Bücher über australische Fortean-Phänomene verfasst; zwei über Kryptozoologie und eine über Poltergeister. Ich schreibe auch gelegentlich Beiträge für das britische Magazin Fortean Times.

https://thefortean.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1264
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 03.06.2022, 07:38    Titel: Antworten mit Zitat
Zu John Alva Keel gibt es ja auch eine Sendung mit Wladislaw im Archiv >> https://cropfm.at/archive/show/keel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
greyhunter
Forenmeister
Forenmeister


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 1037
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 03.06.2022, 22:07    Titel: Antworten mit Zitat
was ich schon lange suche ist eine umfangreiche charles fort biographie in buchform ... ich habe da nur was kurzes von ulrich magin vom verlag 2000 ...
_________________
Ufoscriptorium - Home of Full-Spectrum-High-Strangeness 🖖👽
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
greyhunter
Forenmeister
Forenmeister


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 1037
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 03.06.2022, 22:10    Titel: Antworten mit Zitat
@ tech:

von Tony Healy habe ich:
The Yowie: In Search of Australia's Bigfoot
https://ufoscriptorium.blogspot.com/2020/06/yowie-gigant-der-traumzeit.html

an welchen büchern warst Du beteiligt?
_________________
Ufoscriptorium - Home of Full-Spectrum-High-Strangeness 🖖👽
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Superposter
Superposter



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: 03.06.2022, 23:45    Titel: Antworten mit Zitat

An keinen
"Zusammen mit Tony Healy, einem Fortean-Kollegen aus Canberra, habe ich drei Bücher über australische Fortean-Phänomene verfasst; zwei über Kryptozoologie und eine über Poltergeister. Ich schreibe auch gelegentlich Beiträge für das britische Magazin Fortean Times. "

https://thefortean.com/about/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
greyhunter
Forenmeister
Forenmeister


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 1037
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 04.06.2022, 00:08    Titel: Antworten mit Zitat
thanks for the hint! i have read the book by tony healy "the yowie: in search of australia's bigfoot", very interesting and well written. which books have you written or were you a co-author? do you have information on the min-min lights in australia?

p.s.: in your german text it says: "together with tony healy, fortean colleagues from canberra, i have written three books on australian fortean phenomena; two on cryptozoology and one on poltergeists. i also occasionally write for the british magazine fortean times. "
_________________
Ufoscriptorium - Home of Full-Spectrum-High-Strangeness 🖖👽
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Ufologie und Aliens Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge The Seven Fortean Wonders of The Worl... anselm Allgemeines und Lustiges 0 04.12.2007, 14:57





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003