Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Künstliche Intelligenz 25.05.2018


Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 643
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 16.06.2022, 18:35    Titel: Künstliche Intelligenz 25.05.2018 Antworten mit Zitat
& Transhumanismus und Künstliche Intelligenz 28.01.2022 https://cropfm.at/archive/show/transhumanismus

https://www.washingtonpost.com/technology/2022/06/11/google-ai-lamda-blake-lemoine/

https://cajundiscordian.medium.com/is-lamda-sentient-an-interview-ea64d916d917

https://lifearchitect.ai/conscious/


!! Der blinde Fleck

Es ist verlockend zu glauben, dass die Wissenschaft die Realität aus der Sicht Gottes vermittelt. Aber wir vergessen den Ort der menschlichen Erfahrung auf eigene Gefahr

https://aeon.co/essays/the-blind-spot-of-science-is-the-neglect-of-lived-experience
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Neo
Vielfachposter
Vielfachposter



Anmeldungsdatum: 13.08.2009
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: 12.08.2022, 23:42    Titel: Antworten mit Zitat
Tarek hat in der Sendung ein Auto erwähnt, nämlich einen Mercedes der mit "mind control" gefahren werden kann.

Nun, da ich ein Automensch bin, hab ich mal genauer hingeschaut und siehe da, das Auto läßt sich nicht im ENTFERNTESTEN mit "mind control" steuern. Manche rudimentäre Funktionen lassen sich damit versuchsweise steuern aber es geht mehr schlecht als recht.

Also lieber Tarek, das mit dem "Mind control car" das ist einfach nue ne PR Sache. Viel Blaaa um nichts.

Mehr darüber --> https://www.youtube.com/watch?v=C7iQ5LR04dw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1288
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 15.08.2022, 08:18    Titel: Antworten mit Zitat
Klar ist das P...Winken Und es ist eher ein "Selbstfahrer" dessen Ziel ich dann durch "mind control" vorgeben kann...zumindest hätte ich das so verstanden.

Aber das sind nun Mal die erste Schritte...soweit ich weiß, wird diese Art der Steuerung auch bei Kampfjets erforscht, kann aber nicht sagen, wie weit man da ist etc.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Neo
Vielfachposter
Vielfachposter



Anmeldungsdatum: 13.08.2009
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: 17.08.2022, 00:03    Titel: Antworten mit Zitat
egG hat folgendes geschrieben:
Klar ist das P...Winken Und es ist eher ein "Selbstfahrer" dessen Ziel ich dann durch "mind control" vorgeben kann...zumindest hätte ich das so verstanden.


Ich glaube da hast Du was falsch verstanden.
In dem von mir verlinkten Bericht (und in allen anderen öffentlichen Berichten) ist davon keine (konkrete) Rede. Was man möchte/vor hat/sich denken könnte ist alles nur leeres Gelaber. Man kann vielleicht nen Kursor/Maus ganz grob (eher schlecht als recht) per Gehirnstrominterpretation "bewegen" aber mehr ist da nicht drin.
Dann muss man sich aber auch den Kopf am besten rasieren und die Kopfhaut mit Gel einreiben, damit die Abtastung auch klappt!

Und das mit den "Selbstfahrern" ist auch so ne Sache...
Ich will nicht, dass mir Selbstfahrer entgegenkommen! Da hab ich mehr Vertrauen zu nem übermüdeten polnischen LKW Fahrer. Der kann mir auch mir 3 pro mil aus Instinkt noch ausweichen. Die "KI" kann das nicht.
Eigentlich ist diese "KI" von der wir immer sprechen gar keine. Das ist, wenn überhaupt, eine sehr sehr schwache Algorithmusreihe, die eben nur so gut ist wie der, der sie zusammengebastelt hat.

Und wir alle wissen was fürn Pfusch, gerade von der Automobilindutrie, auf uns losgelassen wird wenn die großen Gewinne winken! Ich sag nur A-Klasse Mercedes. oder Audi TT.
Aber bei so einer idiotisierten, vor sich hingendernden Gesellschaft*innen geht das schon. Wo keine funktionsfähige Gehirnmasse mehr übrig ist, braucht man ja auch keine Angst vor kritischen Fragen zu haben.
Jetzt nach 25 Jahren haben wir endlich mal ein ESP, das jedem autofahrenden Deppen ermöglicht seine Talentlosigkeit, nicht sofort mit dem eigenen Leben zu bezahlen.

egG hat folgendes geschrieben:

Aber das sind nun Mal die erste Schritte...soweit ich weiß, wird diese Art der Steuerung auch bei Kampfjets erforscht, kann aber nicht sagen, wie weit man da ist etc.

Du meinst doch nicht im Ernst, dass irgendein Pilot, sein Leben in die Hände solch einer unausgereifter/eigentlich nicht wirklich vorhandenen Technologie legt!!! Sorry Tarek aber das grenzt schon an Naivität! Ich hab den ganzen Tag mit Piloten (nicht Militär) zutun und kennen den Typus "Pilot" sehr gut.

Im Vergleich war die Zimmerlinde von Amazonas Willi eine serienreife "Fernbedienung"! Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich

Weißt Du was wirklich funktioniert hat!? Das dann auch immer und überall reproduzierbar! Der LKW von Colani. Aber den wollte/will niemand.
Der ist einfach zu spritsparend. Will einfach keiner...!
Übrigens genauso wie fast alle (sind nicht viele) wirklich aerodynamisch geformte PKWs. Interessiert KEINEN!!!
Oh ja, ich weiß, die neuen SUVs haben eine "air curton" über den 22" Vorderrädern und sind jetzt Hybrid! Megalach!!!
Das bedeutet, dass in spätestens 5 Jahren die Batterie die Biege macht und dann schaun alle dumm aus der Wäsche und stellen fest, dass sie über den Tisch gezogen wurden. Von den vollelektrischen Autos will ich erst gar nicht anfangen. Ein größerer Betrug und eine größere "Gehirnwäsche" ist in der bekannten Automobilindustrie noch nicht passiert!
Das ist auf jeden Fall "mind control"! Und zwar einer der 100% funktioniert. Klar, der Strom kommt aus der Steckdose, und der Batteriebaum liefert immer neue Batterien. Na wer es glaubt wird seelig. Und seelig sind die geistig armen. (Davon hats keinen Mangel) Hat mal ein Pfoara gesagt, und die müssen es ja wissen weil wegen der direkten "Quelle"! Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich

Das mit der Gedankenkontrollierten Auto hört sich für einige sicher cool an aber leider kommt die harte Realität ins Spiel. Als Spielverderber! Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 643
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 30.09.2022, 14:58    Titel: Antworten mit Zitat
Der Tesla AI Day ist nur noch wenige Stunden entfernt!

Das in Texas ansässige Unternehmen hat kürzlich einen Teaser des Optimus Bot getwittert und damit Vorfreude auf den diesjährigen KI-Tag aufgebaut. Die wenigen Glücklichen, die ein Ticket für die Veranstaltung erhalten, sind wahrscheinlich bereits in Texas und bereiten sich darauf vor. Für den Rest von uns hat Tesla einen Livestream-Link der Veranstaltung gepostet

https://video.twimg.com/ext_tw_video/1575714761244758017/pu/vid/1280x720/uvlJo4EYhsq9yYkL.mp4





Link


https://www.khaleejtimes.com/tech/elon-musk-set-to-showcase-teslas-humanoid-robot-after-delay

----------------------------------------
Cybertruck

https://video.twimg.com/ext_tw_video/1415739311538917377/pu/vid/720x1280/rqsk9PP32tpWC1cJ.mp4
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 643
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 02.10.2022, 01:03    Titel: Antworten mit Zitat
Elon Musk Roboter ist wie ein zurückgebliebenes Kind

Boston Dynamics


Link


--------------------------------

Elon Musk kündigt einen Preis unter 20.000 US-Dollar an.

Optimus für 20.000 $ kostet ~1 $/Stunde bei 12 Stunden/Tag über 4 Jahre. Wahnsinnig billige Arbeitskräfte!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 643
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 13.12.2022, 22:30    Titel: Antworten mit Zitat
OUR GUEST: AI CHATBOT ChatGPT
Aliengirl111

https://youtu.be/I8Qf5_DHkcQ?t=933
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 643
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 18.12.2022, 01:07    Titel: Antworten mit Zitat
Protecting Artists from AI Technologies

Hello,
We are the Concept Art Association, an advocacy organization for artists working in entertainment. Our board member, Karla Ortiz, has been one of the leaders in our industry fighting back against the unethical practices happening in the AI text-to-image space. As an organization and as individuals we deeply care about this issue, not just for those actively working as visual artists, but for future generations of artists and for the preservation of our creative industries. But before we dive into our plan…

https://www.gofundme.com/f/protecting-artists-from-ai-technologies

-----------------------------



https://www.artstation.com/?sort_by=community



---------------------------

The Map Becomes The Territory is an entirely AI made ultra short
Marshall McLuhan to rewrite Borges' "On Exactitude in Science"

https://sendvid.com/bq6knsxa

McLuhans Werk gilt als ein Grundstein der Medientheorie
https://de.wikipedia.org/wiki/Marshall_McLuhan

https://www.marshallmcluhan.com/

Die Werke von Borges haben zur philosophischen Literatur und zum Fantasy- Genre beigetragen und die Bewegung des magischen Realismus des 20. Jahrhunderts in der lateinamerikanischen Literatur maßgeblich beeinflusst.

https://en.wikipedia.org/wiki/Jorge_Luis_Borges

„ On Exactitude in Science “ oder „ On Rigor in Science “ (der spanischsprachige Originaltitel lautet „Del rigor en la ciencia“) ist eine geschriebene Kurzgeschichte mit 1946 von Jorge Luis Borges einem Absatz über die Beziehung zwischen Karte und Territorium , geschrieben in Form einer literarischen Fälschung .

https://en.wikipedia.org/wiki/On_Exactitude_in_Science
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 643
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 19.12.2022, 18:20    Titel: Antworten mit Zitat
Me and ChatGPT: A Conversation about Moby Dick

Hi ChatGPT. My name Dan Vollaro. I’m an associate professor of English who has a Ph.D in 19th Century American literature. I’d like to talk to you about one of my favorite novels, Moby Dick, by Herman Melville.


Hello Dan! It's nice to meet you. I'm Assistant, a large language model trained by OpenAI. I'm not a specialist in 19th century American literature, but I'll do my best to help you with any questions you have about Moby Dick.

https://www.danvollaro.com/post/me-and-chatgbt-a-conversation-about-moby-dick

https://www.danvollaro.com/

---------------------------------------------------------------

Exploring the Critical Intersection between the Humanities and Artificial Intelligence

Artificial intelligence has infiltrated our daily lives—in the ways we conduct business, govern, provide healthcare and security, and communicate. The large-scale cultural and societal implications of these changes—and the ethical questions they raise—pose a serious challenge as we embrace a future increasingly shaped by the implementation of artificial intelligence technology.

https://nationalhumanitiescenter.org/in-our-image-ai-humanities/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 643
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 21.12.2022, 00:26    Titel: Antworten mit Zitat
Queer-indie-punk-singer/songwriter-und digital-rights-Aktivist Evan Greer veröffentlicht Automatisierten Weihnachten Freude, ein vier-song-EP, wo die Texte wurden geschrieben von Chat GPT und dann vertont und aufgenommen von Greer. Der Musiker verwendet, Aufforderungen, wie z.B. "Write a Christmas Song im Stil von Blink-182," "Schreiben Sie ein Lied mit dem Titel 'Weihnachten in der Gay-Bar" und "Write a Christmas song, wo Santa kämpft gegen die Faschisten" zu erzeugen, die Texte.

https://www.fightforthefuture.org/news/2022-12-19-evan-greer-releases-automated-christmas-joy-a-weird-ep-of-christmas-music-with-lyrics-written-by-chat-gpt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 643
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 05.01.2023, 14:09    Titel: Antworten mit Zitat
Musicians Wage War Against Evil Robots

After the release of The Jazz Singer in 1927, all bets were off for live musicians who played in movie theaters. Thanks to synchronized sound, the use of live musicians was unnecessary — and perhaps a larger sin, old-fashioned. In 1930 the American Federation of Musicians formed a new organization called the Music Defense League and launched a scathing ad campaign to fight the advance of this terrible menace known as recorded sound.



The evil face of that campaign was the dastardly, maniacal robot. The Music Defense League spent over $500,000, running ads in newspapers throughout the United States and Canada. The ads pleaded with the public to demand humans play their music (be it in movie or stage theaters), rather than some cold, unseen machine. A typical ad read like this one from the September 2, 1930 Syracuse Herald in New York.

https://www.smithsonianmag.com/history/musicians-wage-war-against-evil-robots-92702721
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 643
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 05.01.2023, 15:42    Titel: Antworten mit Zitat
TENSORBOOK
The Deep Learning Laptop

STATE---OF-THE-ART-GPU-PERFORMANCE---FROM-----RAZER---ADVANCED-MACHINE----LEARNING--SOFTWARE-FROM-LAMBDA-------TOGETHER---IN--A--SLEEK--GO--ANYWHERE-----------COMPUTE-UNIT----

https://lambdalabs.com/deep-learning/laptops/tensorbook
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 643
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 05.01.2023, 23:57    Titel: Antworten mit Zitat
art ex machina magazine

The world’s first international collection of graphic novel art made with AI tools

https://www.artexmachina.org/magazine/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 643
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 07.01.2023, 21:18    Titel: Antworten mit Zitat
The Evolution of Visual Expression : A Tale of Art and Technology

https://www.youtube.com/watch?v=OCS0ciC6DCU
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 643
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 19.01.2023, 15:46    Titel: Antworten mit Zitat
Die Aktionen von OpenAI sind „grundsätzlich falsch“, sagt Emad Mostaque von Stability AI

Der Chef des Unternehmens hinter Stable Diffusion setzt sich mit Sifted zusammen, um darüber zu sprechen, warum sich sein Tool von den anderen abhebt.

Auf den ersten Blick scheint Emad Mostaque von Stability AI nicht wie ein Mann zu sein, der gegen zwei der größten Unternehmen der Welt antritt – Microsoft und Google. Aber genau das tut er im der generativen KI . Wettrüsten OpenAIs Veröffentlichung des Chatbots ChatGPT und des Bildherstellers DALL-E haben den größten VC-Hype-Ausbruch der jüngsten Vergangenheit ausgelöst, der mit Microsofts nahezu beispielloser vorgeschlagener Investition von 10 Milliarden US-Dollar in das Unternehmen gekrönt wurde. Aber Mostaque – mit all der Prahlerei eines ehemaligen Hedgefonds-Managers – scheint nicht beunruhigt zu sein. „10 Milliarden US-Dollar mögen viel erscheinen – eigentlich ist das erst der Anfang“, sagt er beiläufig.

https://sifted.eu/articles/stable-diffusion-ai-emad-mostaque/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Abenteuer Wirklichkeit - 23.11.2018 egG Über das Forum/Sendungen 2 25.11.2018, 14:17
Keine neuen Beiträge Mystik und Musik - 12.10.2018 greyhunter Über das Forum/Sendungen 5 13.10.2018, 12:18
Keine neuen Beiträge CROPfm 400 - 14.09.2018 Wingman Über das Forum/Sendungen 4 16.09.2018, 17:09
Keine neuen Beiträge Hallertauer Licht und Airship Mysteri... greyhunter Über das Forum/Sendungen 13 22.08.2018, 08:50
Keine neuen Beiträge Holonauten - 20.07.2018 neo-fan Über das Forum/Sendungen 13 18.07.2018, 21:58





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003