Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Der „durchlöcherte“ Meeresboden unweit Santa Catalina Islan



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Ufologie und Aliens
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tech
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 390
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 30.06.2022, 12:14    Titel: Der „durchlöcherte“ Meeresboden unweit Santa Catalina Islan Antworten mit Zitat
! https://ufoscriptorium.blogspot.com/2022/06/der-durchlocherte-meeresboden-unweit.htm

Die Catalina sea ist zum Festland zugewandt 33°39'17.76"N 118° 7'5.82"W



Wen mann jetzt eine Google Maps von 2022 hier nimmt ist das Gebet verpixelt



und dann noch eine Seekarte hinzu zieht könnte es sein dass es die catalina sea ranch buoy ist



https://fishing-app.gpsnauticalcharts.com/i-boating-fishing-web-app/fishing-marine-charts-navigation.html?title=SAN+PEDRO+CHANNEL+boating+app#10.98/33.5804/-117.9530

CATALINA SEA RANCH
Ocean Internet of Things Platform
catalinasearanch.com
AltaSea

Catalina Sea Ranch is located about 6 miles from shore in water 150 feet deep .
NOMAD BUOY sensors colect environotin dissolved oxygen a
phytoplankton density.
Verizon's shore-based CELLULAR
ocated in Huntington Beach
server for scientists to analyze via
the Internet .

AIS RECEIVER an
disseminates information via a
web browser. Provides s
movement.
NOMAD BUOY
position and weather
212100 reet

Internet
ELECTRONIC FENCE
AIS enabled
electronic

Auch wenn es vermeintlich andere Koordinaten hat

33 36.818'N, 118 6.474'W
.818'N, 118 6.053'W
33 36.474'N, 118 6.047"W
33 36.474'N, 118 6.471'W
PERIMETER BUOY
OS ANGELES COUNTY
approved lanterns .
COUNTS

Long Beach
Huntington
CATALINA SEA RANCH
Pacific

https://nomad.catalinasearanch.com/
https://fishchoice.com/business/catalina-sea-ranch
https://www.behance.net/gallery/19404953/Catalina-Sea-Ranch

eine Überlegung wert oder?

Earthquake Track
Recent Earthquakes Near San Pedro Channel, California
https://earthquaketrack.com/r/san-pedro-channel-california/recent
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 390
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 30.06.2022, 13:16    Titel: Antworten mit Zitat
Auch wenn es vermeintlich andere Koordinaten hat

GPS – militärische und zivile Nutzung im Konflikt?
Navigation wie von Geisterhand

Bis zum 1. Mai 2000, war für zivile Nutzer nur ein Signal verfügbar, dass eine Genauigkeit im Bereich von etwa 100 Metern erlaubte. Zu diesem Datum jedoch, wurde der Störfaktor für zivile Nutzer, die so genannte Selective Availability (SA) komplett abgeschaltet. Seitdem erreichen zivile Geräte eine Genauigkeit von etwa zehn Metern, bei guten Bedingungen sogar darunter. Das GPS lenkt auch die so genannten "intelligenten" Bomben, die amerikanische und britische Flugzeuge über dem Irak abwerfen. Über eine zweite, dem Militär vorbehaltene Frequenz liegt die Genauigkeiten bei wenigen Metern und darunter. GPS weiterhin zuverlässig.

https://www.scinexx.de/news/geowissen/gps-militaerische-und-zivile-nutzung-im-konflikt/


Im Allgemeinen wird GPS als Synonym für alle globalen Navigationssatellitensysteme gebraucht. GPS bezeichnet tatsächlich aber nur das System, welches in den 1970er-Jahren vom US-Verteidigungsministerium entwickelt und in den 90er-Jahren in Betrieb genommen wurde. Die Bezeichnung steht dabei für Global Positioning System, heißt vollständig aber Navigational Satellite Timing and Ranging – Global Positioning System, also NAVSTAR GPS. GPS ist immer noch das wohl bekannteste und meistgenutzte Ortungssystem. Seit dem Jahr 2000 ist es auch für die zivile Bevölkerung nutzbar.
Navigationsgeräte und Kartenprogramme greifen jedoch nicht ausschließlich auf GPS zurück.

https://www.inside-digital.de/ratgeber/gps-alternativen-glonass-galileo-beidou
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
greyhunter
Forenmeister
Forenmeister


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 1071
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 30.06.2022, 16:06    Titel: Antworten mit Zitat
vielen dank für die arbeit!
werde ich doch gleich mal bei dem entsprechenden artikel verlinken!

zu dem areal gibt es jetzt auch eine neue duku:
https://youtu.be/-cwZ3O_z6QE

wobei mir ein amerikanischer remote viewer, den ich schon zu kaspar hauser, könig ludwig und münchen in 25.000 jahren bemüht habe, davon ausgeht dass die tictacs in autec konzepiert worden sind ...

https://ufoscriptorium.blogspot.com/2020/01/tesla-und-das-bermuda-dreieck.html

ich denke, wir sehen hier nicht außerirdische, sondern irdische ("schwarze") technologie ...
_________________
Ufoscriptorium - Home of Full-Spectrum-High-Strangeness 🖖👽
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 390
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 01.07.2022, 13:46    Titel: A Tear in the Sky Antworten mit Zitat
Vielen herzlichen Dank für den YouTube Link und den Film ich habe mir beides angesehen.
Er ist halt nur für Techniker und die Bilder von diesen Phenomenon sind wunderbar auch die wissenschaftliche Herangehensweise.

Der David Mansonhat schon drauf und wir fünf Tage Drehzeit also nur Hut ab.
Und vielleicht ist auch ein Funktechniker (HAM) im Forum ich würde ihn gerne kennen lernen.

Meine Lieblingsszene in dem Film ist wie Jeremy D. McGowan drauf kommt das er zwar zwei Kameras hat (eine mit Normal objektiv und mit Weitwinkel objektiv aber das er das Objekt nur in einer Kamera sehen kann.





https://jeremydmcgowan.com/2021/02/26/building-the-o-s-i-r-i-s-v1-0-a-montage/

https://cropfm.bboard.de/board/ftopic-44248441nx23935-4128.html

Ich interessiere mich ja schon lange für Catalina aber das hat ja mit der vor christlichen Bevölkerung zu tun.
https://www.evolution-mensch.de/Anthropologie/Tongva


Weiterführende Links im Forum auch die Forensic Analysis of Navy Carrier Strike Group Eleven’s Encounter with an Anomalous Aerial Vehicle vom TicTac Phänomen https://cropfm.bboard.de/board/ftopic-44248441nx23935-3729.html

A TEAR IN THE SKY
https://www.atearinthesky.com/
https://geni.us/ATearInTheSky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
greyhunter
Forenmeister
Forenmeister


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 1071
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 01.07.2022, 16:48    Titel: Antworten mit Zitat
bitteschön!

den film muss ich mir noch ansehen, vielleicht finde ich noch irgendwo eine dvd ... die unlängst verstorbene ufologin ann druffel hatte ihre ufo-sichtung dort, die erste, mit ihrer mutter, 1945, von los angeles aus, in blickrichtung catalina ... ich hätte ufo-basen ja überall erwartet, aber in rufnähe von LAX nicht ... die scheinen wasser zu mögen, amazonas ist ja auch so ein hotspot ... Lachen
_________________
Ufoscriptorium - Home of Full-Spectrum-High-Strangeness 🖖👽
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
greyhunter
Forenmeister
Forenmeister


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 1071
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 02.07.2022, 09:03    Titel: Antworten mit Zitat
p.s.: bei der temperaturangabe - minus 51 - mußte ich an geister denken, die ihrer umgebung die wärme entziehen und diese offensichtlich als eigenenergie nutzen ... Geschockt
_________________
Ufoscriptorium - Home of Full-Spectrum-High-Strangeness 🖖👽
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 390
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 02.07.2022, 14:47    Titel: Antworten mit Zitat
Fahrenheit Celsius ?

-51 °Fahrenheit =
-46,1111 °Celsius

-51 °Celsius =
-59,8 °Fahrenheit



zum vergrößern auf das bild klicken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 390
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 26.07.2022, 13:55    Titel: Antworten mit Zitat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 390
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 26.07.2022, 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

Rick & Bubba

Travis Taylor ist Wissenschaftler, Ingenieur, Autor, Fernsehmoderator und Ermittler. Er hat Diplome und eine lange Arbeitsgeschichte, die zeigen, dass er so legitim ist, wie man nur bekommen kann. Dennoch kann er einige der Dinge, die er auf der Skinwalker Ranch miterlebt und dokumentiert hat, nicht erklären. Tauchen Sie mit Travis Taylor in dieser Episode von Rick & Bubba University tief in die unbekannte Welt der UFOs, UAVs, Portale, Außerirdischen und aller paranormalen Dinge ein!


Link


Die Rick & Bubba Show ist landesweit auf über 60 Radiosendern zu hören und auf über 20 Fernsehsendern zu sehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 390
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 01.08.2022, 17:39    Titel: Antworten mit Zitat


Jeremy McGowan is one of the most interesting figures in UFOlogy today. He has created a series of capabilities most Ufologists only dream of. His OSIRIS vehicle and his involvement with UAPx is a beacon of light many of us sailing the rough waters of UFOlogy are glad to have. There are many people working on gathering information worthy enough to call it "evidence" but it seems Mr. McGowan plays a pivotal role in that quest for real evidence that can finally shake the heads of the science community world round. It is my belief that Mr. McGowan will continue to grow his operation to a point where he will have the most sophisticated sky-watching equipment housed in a mobile platform. He is a veteran service member of the United States Armed Forces among many other things I find highly respectable. In addition to his tech, he has had interesting experiences linked directly to this topic, and his involvement with some key figures and places, makes him rather unique.


Link


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 390
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 06.09.2022, 21:54    Titel: Antworten mit Zitat
Retired F-18 Pilot Reports 5 UAPs Pacing His Aircraft Over Channel Islands 8-18-22

A retired F-18 Marine Corps pilot was flying a chartered private jet en route to Maui on 8-18-22. He encountered 5 red, rapidly flashing objects that paced his aircraft for 15 minutes and performed circular motions to the side and over the top of his jet. This is a developing story, but we have pre-released ATC radar tape and radio communication exchanges with Los Angeles Center, ADS-B archival data, and footage from inside the cockpit. At least 2 other airline flights reported seeing the objects once they landed. We're seeking information from any passengers or pilots on other flights in the vicinity.


Link


Kanalinseln UAP-Update

An update to the UAP sighting reported by a retired F-18 pilot flying a Gulfstream 650 on August 18, 2022. American Airlines flight #6 also reports to ATC a UAP sighting within the same hour and in the same location. An update is also provided to the attempt to capture video of the event and a reasonable explanation is found for the pink lights captured in the footage. The direct observation of objects and maneuvers still remains unexplained.


Link
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Ufologie und Aliens Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Santa Catalina Channel USOs greyhunter Ufologie und Aliens 0 03.05.2020, 15:30
Keine neuen Beiträge UFO-Sichtung unweit Holzkirchen greyhunter Ufologie und Aliens 0 18.03.2020, 22:30
Keine neuen Beiträge At least NORAD is tracking Santa Claus anselm Allgemeines und Lustiges 0 22.12.2007, 20:50





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003