Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Europa 2022 was geht vor



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Religion und Spiritualität
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tech
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 357
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 24.07.2022, 14:54    Titel: Europa 2022 was geht vor Antworten mit Zitat
Xokonoschtletl hat einmal zu mir gesagt
"Lerne die Geschichte deines Stammes."
Das hat er natürlich mit viel blumigeren Worten gesagt.

In den letzten zwei Wochen habe ich viel Zeit mit der Skinwalker Ranch verbracht und als ich den interessanten Beitrag von greyhunter gesehen habe

🔊 Phantoms & Monsters Radio 🎵
SKINWALKERS & NATIVE AMERICAN LORE ROUNDTABLE
https://ufoscriptorium.blogspot.com/2022/07/phantoms-monsters-radio-skinwalkers.html

an diese Worte gedacht.

Europa 2022 was geht vor

Für seine Reportage „UFOs über Österreich“ trifft Alfred Schwarzenberger unter anderem auch einen Weltraumphysiker, der definitiv nicht an UFOs glaubt, oder einen Künstler, der seit 30 Jahren versucht herauszufinden, was er einst tief in der Nacht beobachtet hat. Auf der Reise durch die heimische UFO-Szene präsentiert Schwarzenberger Schätze aus dem ORF-Archiv, aus denen hervorgeht, dass auch Gendarmen in den 60igern Außergewöhnliches erleben und dass Gänserndorf ein beliebter UFO-Landeplatz ist.


Link


Jörg Vogeltanz
https://cropfm.at/archive/show/utopie
https://www.utopaeon.com/

Reinhard Habeck
http://www.reinhardhabeck.at/news/neues-habeck-buch-%C3%BCber-geheime-gangsysteme
http://www.reinhardhabeck.at/news/orf-ufo-reportage/


Link


No yollo paki ihkuak ni mitz ita
http://www.xoko.info/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 357
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 24.07.2022, 18:22    Titel: Antworten mit Zitat
10.000 Jahre alt

Mensch und Affe: die Legende, die Geschichte und die DNA
Diamandopoulos AA, Goudas CP
„St. Andrews“ Allgemeines Staatskrankenhaus, Patras, Griechenland

Abstrakt
eine große Anzahl von Artikeln Jedes Jahr Evolution der Arten veröffentlicht, die interessantesten sind die neueren veröffentlicht in der Zeitschrift „Nature“, über die Mensch-Affen-Beziehung. Die Ergebnisse und neuen Theorien generierten
Aus dieser Forschung ergeben sich manchmal erstaunliche, nicht nur biologische, sondern auch soziale, religiöse und kulturelle Fragen.
Eine der neuen Fragen betrifft die Rolle der Artenkreuzung als Mittel der Evolution. Zum Thema Arten Kreuzung zwischen Menschen und Affen fanden wir einige interessante historische und mythische Informationen , die irgendwie zurück-
diese Theorie der Vermischung mit einer historischen und kulturellen Seite aufzustellen. Hippokratia 2007; 11 (2): 92-94

Eine Reihe von Artikeln, die in Nature 1,2 und Nature
Genetik 3,4 in den letzten Monaten über die
DNA-Analyse sowohl des menschlichen als Schimpansen-Genoms
schlussfolgern, dass Menschen und Schimpansen nicht nur a teilen
gemeinsamen Vorfahren aber wahrscheinlich auch weiter
für eine lange Zeit nach ihrer genetischen Spaltung. Das ist heute ein
Schlussfolgerung gestützt durch starke wissenschaftliche Beweise. Bei der
Gleichzeitig ist das Konzept einer solchen Beziehung weit verbreitet
über die Menschheitsgeschichte . In diesem Beitrag stellen wir vor
einige Daten kompatibel mit der Theorie , dass die Idee von
zwischen sexuelle Beziehungen den Arten wurden eingebettet in die
gemeinsame Erinnerung der Menschheit über Jahrtausende .



Die Idee der Evolution ist uralt. Aristoteles in seinem
Schriften erwähnten , dass „die Natur allmählich, Schritt für Schritt ,
entwickelt sich unbelebten Stoffen zu Lebewesen “ 5 .
Er gab sogar einen Hinweis auf natürliche Auslese . Während des 13
c. AD, ein muslimischer Gelehrter namens Nas iraddin Tusi, während
Kommentar zu Aristoteles, fügte hinzu , dass von Elementen
entstehen Mineralien, aus Mineralien entstehen Pflanzen , aus Pflanzen s
Tiere entwickeln und aus Tieren Menschen entwickeln, fügt hinzu
dass „der Mensch Eigenschaften hat auszeichnen , die ihn
anderen Kreaturen, aber hat andere Eigenschaften vereinen , die ihn mit
der Tierwelt , dem Pflanzenreich oder auch mit der
unbelebte Körper“ 6 . All waren natürlich Annahmen dies
basierend auf einer eher verallgemeinerten Naturbeobachtung und
es waren Darwins spezialisierte Beobachtungen , die zu führten a
genauere und gut dokumentierte Theorie, mit ihren meisten
strittiges Element ist das des gemeinsamen Vorfahren von
Mensch und Affe. Das Konzept der Mensch-Affen-Beziehung
hat auch eine lange Geschichte, ihre Ursprünge sind
verfolgt Irgendwo _ zwischen Geschichte Legende und . Es hat
immer angedeutet, aber selten genau beschrieben, dass
Mensch und Affe , unabhängig von der Unterart des Affen, geteilt
mehr als die Luft sie atmeten.

https://www.researchgate.net/publication/26651959_Human_and_ape_The_legend_the_history_and_the_DNA#pf1

Felszeichnungen im Valcamonica

https://whc.unesco.org/?cid=31&l=en&id_site=94&gallery=1&&maxrows=20
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 357
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 24.07.2022, 22:29    Titel: Antworten mit Zitat
Naquane Nationalpark: ITALIEN, Valcamonica, heiliges Tal der Camunen


Link



Link


Die Felszeichnungen von Val Camonica (UNESCO-Stätte Nr. 94, Felskunst von Valcamonica) stellen eine der größten Sammlungen prähistorischer Petroglyphen der Welt dar und waren die erste von der UNESCO anerkannte Welterbestätte in Italien (1979).

Die UNESCO hat über 140.000 Figuren anerkannt, aber neue ununterbrochene Entdeckungen haben die Gesamtzahl der katalogisierten Gravuren schrittweise auf 200.000, wenn nicht 300.000 erhöht. Felskunst im Valle Camonica wird auf etwa 2000 Felsen an über 180 Orten, darunter in 24 Gemeinden, mit einer besonderen Konzentration in den Gemeinden von Capo di Ponte, Ceto, gemeldet (Nadro), Cimbergo und Paspardo, Sonico Sellero, Darfo Boario Terme, Ossimo, wo es 8 Parks gibt, die für einen Besuch ausgestattet sind.

Die Gravuren entstanden über einen Zeitraum von 8.000 Jahren bis in die Eisenzeit (1. Jahrtausend v. Chr.); die der letzten Periode werden den Camuni-Leuten zugeschrieben, an die man sich erinnert Lateinische Quellen. Die petroglyphische Tradition endete nicht plötzlich: Gravuren wurden identifiziert, wenn auch in sehr geringer Anzahl, nicht vergleichbar mit der grandiosen prähistorischen Aktivität von Römerzeit, Mittelalter und sogar Neuzeit bis ins 19. Jahrhundert.

Die meisten Gravuren wurden mit der Hammertechnik hergestellt; weniger durch Graffiti erhaltene.

Die Figuren werden manchmal einfach ohne offensichtliche Ordnung übereinander gelegt, aber oft erscheinen sie stattdessen in einer logischen Beziehung zwischen ihnen, als Illustration eines religiösen Ritus oder einer Szene jagen oder kämpfen; Dieser Ansatz würde den Schematismus der Bilder erklären, von denen jedes ein Ideogramm ist, das nicht so sehr das reale Objekt darstellt, sondern seine "Idee". Ihr Funktion lässt sich auf feierliche, gedenkliche, Initiations- oder Versöhnungsriten zurückführen, zunächst im kirchlichen, später auch im weltlichen Bereich, die zu besonderen Anlässen, einzeln oder abgehalten wurden wiederkehrend.

Unter den bekanntesten Zeichen, die im Val Camonica gefunden wurden, sticht die sogenannte Rosa Camuna hervor, die als offizielles Symbol der Region Lombardei angenommen wurde.

Im lokalen Dialekt von Valle Camonica werden die Felsgravuren mit dem reduzierenden Begriff Pitoti oder Marionetten bezeichnet.





https://goo.gl/maps/HuiPu8xiFtbvj2bq9

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 357
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 25.07.2022, 20:28    Titel: Antworten mit Zitat
Wolfsegger Eisen

Das Wolfsegger Eisen (oder Salzburger Eimer) ist ein kleines Stück Eisen, das in einem Kohleblock in der Stadt Wolfsegg, Österreich .

Dieses Objekt ist interessant, weil seine Herkunft ein Rätsel ist. Es wurde manchmal als Beweis dafür angeführt, dass es in prähistorischen Zeiten Zivilisationen gab, die die moderne Menschheit in technologischer Entwicklung übertrafen.



https://es.wikipedia.org/wiki/Hierro_de_Wolfsegg Español
Aufbewahrt im Heimathaus Museum in Vöcklabruck ( Österreich ).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 357
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 26.07.2022, 15:27    Titel: Antworten mit Zitat
Lotte Ingrisch gestorben

„Sie haben mich nicht nur belächelt, sie haben mich ausgelacht. Und natürlich halten sie mich für verrückt, die meisten Leute“, sagte Lotte Ingrisch vor einigen Jahren in Radio Wien.

Eine Gabe für das Übersinnliche habe sie immer gehabt, sagte Ingrisch damals: „Ich habe als Kind schon mit Steinen und Sternen gesprochen.“ Als sie Gottfried von Einem heiratete und ins Waldviertel zog, sei sie immer wieder in Katalepsie verfallen und habe damit begonnen, Astralwanderungen zu machen – ein Zustand der körperlichen Starre, bei dem der Geist den Körper verlässt. Immer wieder habe sie mit Geistern und toten Dichtern gesprochen, die ihr sogar beim Schreiben ihrer Bücher geholfen hätten.

https://wien.orf.at/stories/3166250/

https://de.wikipedia.org/wiki/Lotte_Ingrisch

Lotte Ingrisch ist Schriftstellerin, Jenseitsforscherin und Sensitive.


Link


Die Kelten erwachen

Weißt du, wo die Nacht bleibt, wenn der Tag beginnt


Link


Fräulein wenn vom Himmelszelt ein Stern herunterfällt

Link

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 357
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 26.07.2022, 15:51    Titel: Antworten mit Zitat
DNA-Spuren in die Geschichte: Erbe der Kelten Doku (2021) zdf

Im Mittelalter finden große Veränderungen in Europa statt, wie das Erwachen des Christentums. Doch Aufzeichnungen aus dieser Zeit geben kaum Aufschluss über das Leben der einfachen Menschen.


Link


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 357
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 20.09.2022, 21:57    Titel: Antworten mit Zitat
Jul 17, 2022
Located in Germany, father and son, spotting planes at high altitudes using #NikonP1000.


Link



15.09.2022
Anomale Lichter in der Adria


Link


https://www.scienzenotizie.it/2022/09/17/sfera-luminosa-avvistata-nei-cieli-di-pescara-di-cosa-si-tratta-video-0460468

https://www.meteoweb.eu/2022/09/luci-costa-adriatica-pescara-ufologo/1001150587/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 357
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 26.09.2022, 03:57    Titel: Antworten mit Zitat
Bertrand Piccard sah ein UFO im Genfersee verschwinden

Anfang September suchte die Polizei vergeblich nach einem Helikopter (oder etwas anderem), den eine Gruppe Zeugen im See versinken sah. Der Whistleblower war eigentlich der berühmte Luftfahrer.

https://www.20min.ch/fr/story/bertrand-piccard-a-bien-vu-un-ovni-disparaitre-dans-le-leman-721832884225
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Religion und Spiritualität Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Uri Geller 2022 tech Ufologie und Aliens 1 19.09.2022, 13:50
Keine neuen Beiträge UFO-Sichtung über Gladbeck [28-08-2022] greyhunter Ufologie und Aliens 22 28.08.2022, 23:55
Keine neuen Beiträge UFO Dokumentarfilm (21. August 2022) ... tech Ufologie und Aliens 6 22.08.2022, 16:49
Keine neuen Beiträge UFO-Video, Bangkok, April 2022 rainer22 Ufologie und Aliens 2 08.05.2022, 00:14
Keine neuen Beiträge GTC 2022 Keynote with NVIDIA CEO Jens... tech Allgemeines und Lustiges 1 28.03.2022, 22:07





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003