Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Mythos: Die Bundeslade



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Religion und Spiritualität
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rainer22
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 21.05.2009
Beiträge: 598

BeitragVerfasst am: 31.07.2022, 00:21    Titel: Mythos: Die Bundeslade Antworten mit Zitat
In der ZDF-Mediathek ist eine Dokumentation über die Bundeslade zu finden. Es gibt viele Bibelstellen, die die Lade erwähnen. Leider wird eine archäologische Grabung in Israel nur kurz erwähnt, wo Schreine gefunden wurden, die teilweise wie die Nachbildung eines Tempeleingangs aussehen. Die Fundstücke sind ungefähr 3000 Jahre alt. Kurz nach 600 v. Chr verschwindet die Lade, als Jerusalem von den Babyloniern erobert wurde.

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/mythos-die-groessten-raetsel-der-geschichte-die-bundeslade-100.html

Auch nach ihrem Verschwinden bildeten sich viele Mythen um die Lade. So soll sie der Prophet Jeremia beim Berg Nebo östlich des Jordans in einer Höhle vergraben haben. Andere Geschichten behaupten, die Templer hätten sie bei Grabungen auf dem Tempelberg gefunden und nach Europa gebracht. Auch gibt es eine Bibelstelle, in der der Sohn Salomons erwähnt wird, der sich gegen einen Feldzug des ägyptischen Pharaos verteidigen musste. Der Film "Jäger des verlorenen Schatzes" greift dieses Ereignis auf, aber soweit ich weiß, wird die Bundeslade in dieser Bibelstelle nicht erwähnt. Obwohl schon mindestens die Hälfte von Israel durch Archäologen umgegraben wurde, weiß man bis heute nichts über ihren Verbleib. Allerdings konnte nachgewiesen werden, dass es die Orte wirklich gegeben hat, die im Zusammenhang mit der Lade in der Bibel erwähnt werden.

Edit: PSO hat auch ein Video über die Bundeslade hochgeladen:

https://www.youtube.com/watch?v=K4lmXBPMYWA

Ich habe leider auf YouTube die ZDF-Dokumentation nicht gefunden, aber vielleicht wird sie ja noch hochgeladen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rainer22
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 21.05.2009
Beiträge: 598

BeitragVerfasst am: 02.08.2022, 19:48    Titel: Antworten mit Zitat
Ich wollte noch etwas hinzufügen. Wenn irgendjemand zufällig über das Versteck der Bundeslade gestolpert wäre, könnte es gut sein, dass er sie nicht als solche erkannt hätte. Leider ist Holz nicht sehr lange haltbar, es kommt dabei auf die Bedingungen des Verstecks an. Die "Cherubim" wären vermutlich auch nicht erkannt worden, da damit wahrscheinlich geflügelte Tier-Mischwesen gemeint waren, und keine moderne Engeldarstellungen. Die Lade wurde also in dem Film mit Indiana Jones falsch rekonstruiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Religion und Spiritualität Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Die Bundeslade greyhunter Religion und Spiritualität 0 17.02.2019, 21:51
Keine neuen Beiträge Der Mythos Osiris Phoenix Religion und Spiritualität 1 09.12.2013, 13:07
Keine neuen Beiträge Hinter dem Mythos Einstein verbergen ... Knorks Wissenschaft und Forschung 2 31.03.2013, 14:44
Keine neuen Beiträge Harmagedon - Mythos oder was ist dran? Nachtaktiv Religion und Spiritualität 6 15.10.2011, 22:30
Keine neuen Beiträge Die Geburt eines Mythos - 60 Years of... anselm Ufologie und Aliens 0 24.06.2007, 10:45





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003