Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Apropos "Seeungeheuer"



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tech
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 357
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 16.09.2022, 22:27    Titel: Apropos "Seeungeheuer" Antworten mit Zitat
https://cropfm.at/archive/show/nessie

Ihren Vermutungen zufolge kann wirklich ein großes Lebewesen im See leben, da Loch Ness ein sehr großes und tiefes Gewässer ist, voller Fische, insbesondere Forellen und Aale. Eine ganze Schar „Nessies“ kann dort bequem leben.



https://anomalien.com/is-that-nessie-sonar-discovers-mysterious-figure/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 357
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 16.09.2022, 22:29    Titel: Antworten mit Zitat
Megalodon-Fischschwarm Megalodon-Fischschwarm

Eine Forschungsorganisation, die Haie untersucht, identifizierte in ihren Sonarwerten vor der Küste von Rhode Island eine sehr ungewöhnliche Zahl. Es war ein Makrelenschwarm, der die Form eines sehr großen Hais annahm. Als das Bild viral wurde, veröffentlichten Zeitungen die Schlagzeile, dass ein Bild eines Megalodon (riesiger ausgestorbener Hai) entdeckt wurde.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tech
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 09.01.2022
Beiträge: 357
Wohnort: Made in Cosmos

BeitragVerfasst am: 21.09.2022, 00:32    Titel: Antworten mit Zitat
Zeigen neue Sonaraufnahmen das Ungeheuer im Lake Champlain?

Der Lake Champlain zwischen den US-Bundesstaaten Vermont, New York und der kanadischen Provinz Quebec galt schon den dortigen Ureinwohnern als Heimat eines Seeungeheuers, das im Volksmund mittlerweile liebevoll „Champ“ genannt wird. Neue Sonar-Aufnahmen zeigen nun ein großes Echo, das sich schwimmend durch den See zu bewegen scheint.

Veröffentlicht wurden die am 10. September 2022 entstandenen Aufnahmen von der der privaten Forschungsgruppe „Champ Search“ um Katy Elizabeth zunächst auf Facebook.

https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/champ-zeigen-neue-sonaraufnahmen-das-ungeheuer-im-lake-champlain20220920/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge "Core Secret" - Doku zum Wi... MeisterEs Ufologie und Aliens 5 09.08.2022, 18:57
Keine neuen Beiträge Seltsam ruhig um den "Marsstolle... rainer22 Wissenschaft und Forschung 3 04.07.2022, 20:21
Keine neuen Beiträge Die "Wunder" von Kibeho greyhunter Ufologie und Aliens 6 23.06.2022, 12:13
Keine neuen Beiträge Ein "Rattenhundemann" auf d... MeisterEs Mysteriöses und Astrales 0 11.05.2022, 16:11
Keine neuen Beiträge UFO Sichtung der "UFO-Jäger" The Lemurian Ufologie und Aliens 0 03.03.2022, 17:17





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003