Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Exopolitik - 12.10.2007



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 10.10.2007, 10:57    Titel: Exopolitik - 12.10.2007 Antworten mit Zitat
Die nächste live Sendung ist am 12.10.2007 um 19.00 auf 92.6 Mhz - der Frequenz von Radio Helsinki - im Raum Graz/Steiermark als auch on-line zu hören. Für Fragen und Kommentare während der Sendung steht Ihnen CROPcom zur Verfügung - der liveChat.


Exopolitik


Außerirdische - die meisten denken bei diesem Wort an kleine, grüne Männchen, vorzugsweise mit Antennen auf dem Kopf. Menschen die sich mit diesem Thema ernsthaft auseinandersetzen, werden oft als leichtgläubige Spinner belächelt, die nicht mehr alle Untertassen im Schrank haben. Auf dieselbe Art wird das UFO-Phänomen auch in den Massenmedien behandelt.



Was kaum bekannt ist: Für die Militärs und Geheimdienste dieser Welt ist das Thema keinesfalls so lachhaft. Es existieren unzählige geheime Regierungsdokumente über UFO-Sichtungen und Kontakte mit Außerirdischen, die teilweise erst nach Jahrzehnten an die Öffentlichkeit gelangen. Zahlreiche, teils hochrangige ehemalige Angehörige des Militärs und der Geheimdienste haben bereits ihre Erfahrungen mit UFOs und Außerirdischen publik gemacht (z.B. >> Lt. Walter G. Haut). Auch gibt es Hinweise darauf, dass die Militärs schon außerirdische Technologie nachgebaut - und im Einsatz haben. Warum erfahren wir über diese Enthüllungen nichts in den Massenmedien? Das ist eine der Fragen, der wir uns in der Sendung widmen werden.

Mein Gast, Robert Fleischer, wird einige der für ihn überzeugenden Beweise für außerirdische Besuche auf der Erde vorstellen, über Vertuschung der UFOs durch die Geheimdienste sowie über den fundamentalen Wandel sprechen, vor dem die gesamte Menschheit seiner Meinung nach steht.

Deutschen Initiative für Exopolitik und Freigabe der UFO-Technologie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 10.10.2007, 11:00    Titel: Antworten mit Zitat
Auf diese Sendung freue ich mich besonders, wird sicher ein Highlight Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HB
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 23.01.2007
Beiträge: 162

BeitragVerfasst am: 10.10.2007, 16:44    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,
bin auch schon gespannt, die letzten Beiträge auf deren Internet-Seite sind sehr spannend.

Smilie HB Sehr glücklich
_________________
WISSEN IST MACHT, NICHTS WISSEN MACHT NICHTS.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Weltenbuerger Thorsten
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 319
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 14.12.2007, 01:48    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Tarek,

wenn ich es recht verstanden habe kommt Robert bald wieder.
Wäre schön, wenn er vielleicht mal auf folgende Dinge angesprochen wird:

Thesen:
a) Entführungen sind Inszenierungen schwarzer Projekte (CIA etc.) um Abzulenken und für psychologische, wie auch physische, Forschungen der Militärs (Tests von Implantaten für zukünftigen Masseneinsatz; 'Bewusstseinsmedikamente' á la mk-ultra)
b) UFOs sind Arbeiten des Dritten Reiches und der daraus resultierenden Absatzbewegung
c) zudem, wegen Raumkrümmungseffekte dieser Flugscheiben, Zeitreisekapseln; was wiederum erklären würde, warum es quer durch die Geschichte Überlieferungen von Sternen- bzw. Raumschiffahrer gibt

Wegen b wäre auch zu erklären, warum Militärs und Geheimdienstleute agieren.
Aufgrund a könnte sogar ein 'neuer' Feind kreiert werden, um noch weiter in der schwarzen Agenda (Bsp. Totalüberwachung) vorwärts zuschreiten.


lg
_________________
Der einzig wichtige Weg, den wir in unserm Leben gehen sollten,
ist der Weg von unserem Verstand zu unserem Herzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1145
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 14.12.2007, 10:37    Titel: Antworten mit Zitat
naja, mal sehen wie weit wir im 2 teil kommen. ich glaube aber, daß wir es hier nicht "nur" mit geheimen versuchen des militärs und waffentechnologie zu tun haben.

in jedem fall, sicher auch aspekte die man bei der frage nach den ürsprüngen verfolgen sollte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 03.05.2008, 21:12    Titel: Antworten mit Zitat
hi,

wo ist denn der fbi link zu diesem memo wie im podcast erwähnt?

22.3. 1950: Memorandum des FBI-Agenten Guy Hottelan an J. Edgar Hoover Informationen über "fliegende Untertassen": Ein Untersucher der Luftwaffe erklärte daß drei UFOs in New Mexico geborgen wurden. In jedem der Objekte fand man drei menschenähnliche Wesen, jedoch nur 1 Meter groß und mit einem metallischen Anzug aus sehr feinem Stoff. Jeder der Körper war in ähnlicher Form bandagiert, wie die Notanzüge unserer UFOs Testpiloten. Informanten zufolge fand man die UFOs in New Mexico aufgrund der Tatsache, daß die Regierung über ein sehr starkes Radarsystem in dieser Gegend verfügt und man glaubt, daß Radar die Kontrollmechanismen der Untertassen stört.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Mr. CropFM - Der Radiotalker Tarek Al... Tao Über das Forum/Sendungen 2 28.06.2013, 16:58
Keine neuen Beiträge Exopolitik und Bewusstseinsforschung ... .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 4 26.06.2013, 18:41
Keine neuen Beiträge Exopolitik 2012 Topic Nightrat Über das Forum/Sendungen 3 20.06.2012, 19:42
Keine neuen Beiträge Exopolitik und instrumentelle Transko... .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 26 20.04.2011, 09:26
Keine neuen Beiträge EXOPOLITIK Spendenaktion der Militärs... Evo Allgemeines und Lustiges 4 06.12.2010, 19:28

Tags
Politik





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003