Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Chemtrails


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Geheimgesellschaften und Verschwörungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Buggl
Vielfachposter
Vielfachposter



Anmeldungsdatum: 25.04.2011
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 23.07.2011, 20:41    Titel: Antworten mit Zitat
Deep Thought hat folgendes geschrieben:
Nochmal meine Frage: Kann irgendwer bestätigen, dass die Sprühaktionen in seiner Region nachgelassen haben oder eingestellt wurden?.


bei uns waren keine zusehen, aber das wetter war in der regel auch sehr schlecht, immer sehr bewölkt und nur wenige blaue lücken, durch diese und wenn das wetter mal einigermassen war, konnte ich keine streifen erkennen. ich wohne in deutschland/nordrhein-westfalen. und eigentlich war hier immer viel los, weil hier auch viele flughäfen in der nähe sind. wenn ich aus dem küchenfenster schaue kann ich die flugzeuge aus düsseldorf "starten" sehen, köln-dortmund flüge gehen theoretisch genau über mich drüber.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gondwana
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 20.02.2009
Beiträge: 183
Wohnort: Over the rainbow

BeitragVerfasst am: 24.07.2011, 20:52    Titel: Antworten mit Zitat
Hier im nördl. NRW/OWL wird nach wie vor gesprüht. Kein Unterschied, sogar eher die Tendenz zu noch häufigerem Sprühen. Erst letzten Freitag war es so massiv, dass abends in meiner Sportgruppe, 3 Leute (incl. mir) umgekippt sind, schon nach 5 Min. Aufwärmtraining. Überhaupt kann ich beobachten, dass es mir und vielen meiner Mitmenschen an Tagen mit vielen Chemtrails körperl. sehr schlecht geht - bis in den psych. Bereich hinein mit depressiven Stimmungen, einer "scheinbar" grundlosen Niedergeschlagenheit.

Also keine Entwarnung! Traurig
_________________
Lasst uns das Glück erfinden!
(Also sprach Zarathustra)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Buggl
Vielfachposter
Vielfachposter



Anmeldungsdatum: 25.04.2011
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 24.07.2011, 20:54    Titel: Antworten mit Zitat
ab morgen soll es ja besser werden, dann werd ich es nochmal genau beobachten, aber bei regen und dauerbewölkung ist das leider nicht möglich :/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Deep Thought
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 05.06.2010
Beiträge: 186

BeitragVerfasst am: 25.07.2011, 16:50    Titel: Antworten mit Zitat
Das "Problem" mit der Bewölkung hab ich auch meistens, aber eben nicht immer. Auch heute war wieder ziemlich dicht zugezogen, aber in den Lücken konnte ich ebenfalls nie verdächtige Streifen erkennen. Die drei oder vier klaren Tage dazwischen waren eindeutig streifenfrei. Allerdings haben wir hier bei uns ohnehin wesentlich seltener Chemtrails am Himmel, als ich von Deutschland immer wieder lese oder höre, möglicherweise, weil wir Ösis keine NATO-Mitglieder sind.
Dennoch: Seit rund fünf Wochen keine Trails mehr. DAS ist ungewöhnlich!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Knorks
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.04.2010
Beiträge: 290
Wohnort: Nord-Harz

BeitragVerfasst am: 27.07.2011, 04:58    Titel: Antworten mit Zitat
Ich glaube nicht mal das die Bewölkung zu 100% natürlichen Ursprungs ist.
Wenn ich da Wolkenstreifen von hunderten km länge sehe oder Wolken wie an einer Kette in Reihe un Glied...na ich weis nicht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Deep Thought
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 05.06.2010
Beiträge: 186

BeitragVerfasst am: 27.07.2011, 07:27    Titel: Antworten mit Zitat
Heute morgen hatten wir erstmals wieder zweifelsfreie Streifen am Himmel. Alles wolkenlos blau, nur im Osten - räumlich sehr begrenzt - vier oder fünf sich überlappende Nebelschnüre. Die sind gerade dabei, auszufransen, lösen sich aber auch zusehends in Durchsichtigkeit auf. Von "flächendeckend" oder auch nur "massiv" kann keine Rede sein. Sieht aus, als würden sie sich demnächst ziemlich zerstreut haben, denn "nachgelegt" wurde seit etwa sechs Uhr früh nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Deep Thought
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 05.06.2010
Beiträge: 186

BeitragVerfasst am: 18.08.2011, 06:45    Titel: Antworten mit Zitat
Gut.
Oder besser. Doch nicht so gut.

Inzwischen kann ich die Aussagen in den Channelings wieder selber verwerfen.
Wir hatten in den letzten sieben bis acht Tagen teilweise massive Sprühaktionen am Himmel, sehr gut beobachtbar, weil es eigentlich wolkenlos klare Tage geworden wären. Gegen 5 Uhr früh schon nebelten die ersten Maschinen - mit teilweise von Horizont zu Horizont reichenden Bahnen - den Himmel ein und machten dann im Laufe des Vormittags fast völlig dicht. Und von Auflösung oder gezielter Beseitigung keine Spur.
Die Channelings sprechen auch wieder nicht mehr über das Thema, was ebenso seltsame Fragen aufwirft.
Selbst wenn es so gewesen sein sollte, dass etwas von anderen Kräften gegen die Chemtrails unternommen wurde für ein paar Wochen, wäre trotzdem nicht einzusehen, weshalb sie damit wieder aufhörten.
Was hätte das denn werden sollen?
Eine befristete Werbeaktion für die Qualitäten der galaktischen Föderation, aus budgetären Gründen nur vorübergehend ausgeführt?
Jedenfalls trägt die Causa nicht unbedingt dazu bei, die Glaubwürdigkeit dieser medialen Botschaften zu verbessern. Traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Knorks
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.04.2010
Beiträge: 290
Wohnort: Nord-Harz

BeitragVerfasst am: 18.08.2011, 22:28    Titel: Antworten mit Zitat
Eine Botschaft ist eine Botschaft und ein Channeling soll , wie ich glaube, so etwas sein. Eine Botschaft ist immer das und so viel Wert wie DU ihr beimisst. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lavalampe
Superposter
Superposter



Anmeldungsdatum: 09.01.2008
Beiträge: 168

BeitragVerfasst am: 11.10.2011, 22:13    Titel: Antworten mit Zitat
In letzter Zeit hatte ich das Gefühl, dass in diesem Jahr ungewöhnlich viele wolkenfreie Tage waren. Ich habe noch ein Video (englisch) gefunden, zwar etwas alt, aber immer noch aktuell. Es geht um Wetterkontrolle als Waffe, indem man Chemikalien sprüht.
Zitat:
Veteran weather modification expert Ben Livingston is a former Navy Physicist who briefed President Lyndon B. Johnson on the effectiveness of weather control back in the 1960's during the Vietnam era, when he was involved in cloud seeding programs that worked to slow down the advance of Vietnamese and Korean troops. Livingston asserts that asserts that hurricane control was a national priority of the government more than 40 years ago and that the technology was fully operational to control the weather at the time.


Link
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
chicky
Neuling
Neuling


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 03.04.2012
Beiträge: 1
Wohnort: nrw königswinter

BeitragVerfasst am: 03.04.2012, 19:49    Titel: Antworten mit Zitat
ich komme auch aus nrw und bei mir hatten wir in letzter zeit keinen richtig blauen himmel man konnte immer wolken sehen die meiner meinung nach so nicht normal sind waren immer sehr streifig hier mal noch eine gute seite http://carnicom.com/contrailsg.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4884
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 04.11.2012, 11:35    Titel: Antworten mit Zitat
Die Chemtrail-Verschwörung: Zwischen Fakten und Fiktion

Es ist wohl eine der weit verbreitetsten Thesen aus dem Bereich der Verschwörungstheorien und wie so häufig werden in der Diskussion darüber regelmäßig gerne Fakten und reine Vermutungen wie selbstverständlich durcheinander geworfen. Nein, diesmal handelt es sich nicht um krude Atombombentheorien zum 11. September 2001, verquere Rechtsauslegungen von Ewiggestrigen oder angeblich geplante “Megarituale“, sondern um die Chemtrail-Verschwörung. Und wieder werden wohl einige meiner Leser den Kopf schütteln und sich über den Artikel wundern. Aber der Reihe nach…

http://therealstories.wordpress.com/2012/11/04/chemtrails-zwischen-fakten-und-fiktion/
_________________
"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
matrose
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 20.10.2012
Beiträge: 123
Wohnort: Utgard

BeitragVerfasst am: 28.10.2013, 11:54    Titel: Geoengineering Antworten mit Zitat
http://bewusst.tv/geoengineering/
_________________
~~~~~~~~~~~ ~~http://www.triaterra.de ~~~~~~~~~~ ~~:-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
matrose
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 20.10.2012
Beiträge: 123
Wohnort: Utgard

BeitragVerfasst am: 07.11.2013, 03:10    Titel: Chemtrail Wolken mit Nano Computer Partikeln (Smart Dust Antworten mit Zitat
Ausrufezeichen Pfeil http://youtu.be/F3fzxIYkCuY mahlzeit Bei Abendrot gib´s Abendbrot
_________________
~~~~~~~~~~~ ~~http://www.triaterra.de ~~~~~~~~~~ ~~:-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Enek Hexanthar
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 03.01.2014
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 22.01.2014, 12:51    Titel: Antworten mit Zitat
Und da ist er wieder:




Es ist zwar recht frisch, aber ich werd vermutlich hin, so es meine Planung denn zulässt.
Für die südlichen Deutschsprachigen ist Zürich vermutlich näher. Dort findet die nämlich ebenfalls statt.

Infos auf http://www.chemtrail.de/
_________________
Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten,
vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krause
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 02.05.2013
Beiträge: 378
Wohnort: Urubin

BeitragVerfasst am: 25.02.2014, 00:47    Titel: Antworten mit Zitat
Das diese Krux mit den Chemtrails nie austirbt... aber Geoengineering sollte echt strikt gegen demonstriert werden. Fracking ist so ziemlich das bekloppteste, was sich Kapitalisten je ausgedacht haben. Dazu kommt das Düngen der Meere gegen/für bestimmte Organismen.
_________________
"Wir sehen nur was wir wissen" - Johann Wolfgang von Goethe.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Geheimgesellschaften und Verschwörungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 3 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Petition gegen Chemtrails Tao Geheimgesellschaften und Verschwörungen 1 05.07.2013, 10:51
Keine neuen Beiträge CHEMTRAILS PILOT WARNS .:unaRmed:. Geheimgesellschaften und Verschwörungen 2 02.11.2012, 10:22
Keine neuen Beiträge Kommentar zur Sendung Chemtrails 2011 [AEG]Entsafter Über das Forum/Sendungen 0 15.10.2011, 23:24
Keine neuen Beiträge Keine Chemtrails mehr seit Anfang der... Bratak Wissenschaft und Forschung 46 06.03.2011, 15:21
Keine neuen Beiträge Chembuster als Abwehrmaßnahme für Che... Freedom-is-now Wissenschaft und Forschung 1 02.11.2010, 23:12

Tags
NES, USA





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003