Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Chemtrails


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Geheimgesellschaften und Verschwörungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Krause
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 02.05.2013
Beiträge: 378
Wohnort: Urubin

BeitragVerfasst am: 18.03.2014, 15:03    Titel: Antworten mit Zitat
Darum auch der Name Nichtkodensstreifen. Dachte es sei bewusst, dass das Abgas zu großen Teilen aus Wasser besteht. Die Luftfeuchtigkeit ist nur eine Hemmung, dass die Kondensstreifen sich nicht ausflösen können.
_________________
"Wir sehen nur was wir wissen" - Johann Wolfgang von Goethe.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1950

BeitragVerfasst am: 18.03.2014, 20:38    Titel: Antworten mit Zitat
Recht interessanter Himmel heute. Sorry für die crappy Bildqualität.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krause
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 02.05.2013
Beiträge: 378
Wohnort: Urubin

BeitragVerfasst am: 18.03.2014, 21:23    Titel: Antworten mit Zitat
Schöner antropogener Cirrus Smilie Ich frage mich, wann es soweit ist, dass man keinen blauen Himmel mehr sieht. Gerade als Jemand der klare Tage bzw. Nächte braucht um sein Hobby zu frönen stößt das in zweier Hinsicht auf...
_________________
"Wir sehen nur was wir wissen" - Johann Wolfgang von Goethe.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1950

BeitragVerfasst am: 18.03.2014, 21:37    Titel: Antworten mit Zitat
Auch toll unten links. Flieger können jetzt ihre "Contrails" an und ab schalten. Nach belieben.

Der untere der beiden Kreise war übrigends ein Flugzeug, was einfach kehrt gemacht hat. Ich hab mich darüber gewundert, da ich aus dieser Richtung kommende und wendende Fulgzeuge nie beobachtet hatte. Ob das wohl an der Landesgrenze lag? Beim oberen weiß ich nicht, ob natürlich oder nicht. Fragen über Fragen.

Wie dem auch sei, der Tag fing schön blau an, am späten Nachmittag war alles eine schlierig-weiße Suppe, sodaß die Sonne kaum noch durchscheinen konnte. Shanghai Smog Style, mitten in Europa.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krause
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 02.05.2013
Beiträge: 378
Wohnort: Urubin

BeitragVerfasst am: 18.03.2014, 23:08    Titel: Antworten mit Zitat
Natürlich können Flugzeuge nicht nach belieben ihre Kondensstreifen abschalten (außer das Triebwerk wird ausgemacht). Wohl aber zeigt es, dass es sehr unterschiedliche Wetterbedingungen da oben gibt - mal mehr, mal weniger Luftfeuchtigkeit. Das Flugzeuge Schleifen fliegen kann viele Gründe haben. Zu nahe Begegnung mit anderen Flugzeugen. Warteschleifen für Landung. Luftkampfmanöver, Fernerkundung etc.
_________________
"Wir sehen nur was wir wissen" - Johann Wolfgang von Goethe.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knorks
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.04.2010
Beiträge: 290
Wohnort: Nord-Harz

BeitragVerfasst am: 19.03.2014, 23:23    Titel: Antworten mit Zitat
Krause hat folgendes geschrieben:
Darum auch der Name Nichtkodensstreifen. Dachte es sei bewusst, dass das Abgas zu großen Teilen aus Wasser besteht. Die Luftfeuchtigkeit ist nur eine Hemmung, dass die Kondensstreifen sich nicht ausflösen können.

Nichtkondensstreifen...ich kann mich kaum halten vor lachen...
Wenn ich aber so recht darüber nachsinne, passt das Wort perfekt, da es ja keine Kondensstreifen sind und jene welche sich dieses Wort dafür haben einfallen lassen wissen es ganz genau.
Da oben weiter hast du doch noch gemeint das Wasserteilchen an Abgasen kondensieren? Meinungswechsel durch neue Erkenntnisse oder weil es jetzt besser in deine Theorie passt?

Ach ja, je höher die Luftfeuchtigkeit, je geringer ein Kondensstreifen!!!



.:unaRmed:. hat folgendes geschrieben:
Auch toll unten links. Flieger können jetzt ihre "Contrails" an und ab schalten. Nach belieben.

Das sind heutzutage ganz moderne Jetsegler, welche nur vor uns verheimlicht werden Winken
Mit wechselnder Luftfeuchtigkeit kann das nicht erklärt werden, Bei wechselnder Luftfeuchtigkeit, wären auch die Temperaturen in den unterschiedlich feuchten Lüften unterschiedlich und es würden sich Wolken und Winde bilden. Das sieht man bei jedem Gewitter, bei jedem Regen. Die Bilden sich weil unterschiedlich warme und feuchte Luftmassen aufeinander treffen.
Komisch, auf dem Bild da oben sind aber nur Streifen zu sehen. Nicht einmal Verwirblungen.
Da oben im Himmel gibt es keine Berge und Täler wo sich stark unterschiedliche Temperaturen und Luftfeuchten dicht nebeneinander befinden können. Das sieht man ja auch an den Chemtrails, welche sich gemütlich und gleichmässig ausbreiten, wie als wenn ich, bei Windstille, eine Hand voll Asche aus dem Fenster werfe.

Krause hat folgendes geschrieben:
Natürlich können Flugzeuge nicht nach belieben ihre Kondensstreifen abschalten (außer das Triebwerk wird ausgemacht).

Da die Streifen aber sehr oft unterbrochen sind, beweist dies, das dort oben irgend etwas abgelassen oder ausgeworfen wird PUNKT
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krause
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 02.05.2013
Beiträge: 378
Wohnort: Urubin

BeitragVerfasst am: 20.03.2014, 00:30    Titel: Antworten mit Zitat
https://www.youtube.com/watch?v=-dCzxOcpRzk
_________________
"Wir sehen nur was wir wissen" - Johann Wolfgang von Goethe.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knorks
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.04.2010
Beiträge: 290
Wohnort: Nord-Harz

BeitragVerfasst am: 20.03.2014, 21:18    Titel: Antworten mit Zitat
Krause hat folgendes geschrieben:
...und oft ist es dann auch so das die Luft angehoben wird...ähnlich wie bei Quellwolken da werden ja auch die Luftpakete angehoben.

Weiter als bis zu diesen so wissenschaftlich exakten "Fakten" konnte ich leider nicht gucken, ansonsten wäre ich jetzt totgelacht...
Passt zu dir Krause.
Schickt mal einer nach der Post, es sind nicht genug Luftpakete nach oben befördert worden. Auf den Arm nehmen Sehr glücklich

Tut mir aufrecht leid das ich das so schreibe, aber ich kann mich vor lachen kaum halten. Lachen Lachen Lachen Lachen
Die restliche Erklärung war genau so lustig und falsch. Lachen Lachen Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krause
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 02.05.2013
Beiträge: 378
Wohnort: Urubin

BeitragVerfasst am: 20.03.2014, 21:28    Titel: Antworten mit Zitat
Ich merk schon, außer denunzieren passiert bei dir nicht mehr viel. Kann ich mich auch mit Dauergästen vor den Supermarkt unterhalten, ist in etwa genauso gehaltvoll.
_________________
"Wir sehen nur was wir wissen" - Johann Wolfgang von Goethe.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knorks
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.04.2010
Beiträge: 290
Wohnort: Nord-Harz

BeitragVerfasst am: 20.03.2014, 21:37    Titel: Antworten mit Zitat
Alles klar Krause.
Kannst nicht mehr wa.
Machen wir eine Pause.
Bis denne mal wieder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krause
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 02.05.2013
Beiträge: 378
Wohnort: Urubin

BeitragVerfasst am: 20.03.2014, 22:00    Titel: Antworten mit Zitat
Wenn du es dann schaffst mal ordentlich zu argumentieren und physikalische Grundlagen richtig erkennst, finden wir sicher wieder einen Diskussionspfaden.
_________________
"Wir sehen nur was wir wissen" - Johann Wolfgang von Goethe.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knorks
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.04.2010
Beiträge: 290
Wohnort: Nord-Harz

BeitragVerfasst am: 21.03.2014, 06:05    Titel: Antworten mit Zitat
Was du Krause als richtig bezeichnest ist reiner Dogmatismus. Nein danke. Mit dir und deiner Wendehals mäßigen Art habe ich keine Lust mehr zu diskutieren. Jedenfalls nicht über Dinge von denen du ganz offensichtlich keine Ahnung hast und deine Meinung über grundlegende Dinge mitten in einer Diskusion änders nur weil es besser in deine unausgereifte Theorie passt und dann nicht mal schreibst warum du deine Meinung geändert hast. Auf Fragen gehst du auch nicht ein, du schreibst dann lieber nichts mehr über das Thema, stellst dann Videos ein welche einen Kindergartencharakter aufweist und willst dann das dich jemand ernst nimmt?
Ciao
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krause
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 02.05.2013
Beiträge: 378
Wohnort: Urubin

BeitragVerfasst am: 21.03.2014, 15:05    Titel: Antworten mit Zitat
Als ob du wüsstest was Dogamatismus ist. Es scheitert doch schon an Schulwissen und einfachen physikalischen Sachverhalten die man in der Schule lernt. Aggregatzustandsänderung sind Klasse 7/8 Sekundarstufe Stoff. Das warme Luft wesentlich mehr Feuchtigkeit aufnehmen kann ist Allgemeinwissen - sogar das wird verdreht..
Ich habe keine Theorie sondern gebe nur Allgemeinwissen weiter - was überigens seit nunmehr fast 100 Jahren existiert.. Das auf Kondensstreifen abzuleiten ist nun wahrlich nicht schwer.

Das einzige was von nöten ist, ist Wissen über Eigenschaften der Erdatmosphäre und Grundwissen der Thermodynamik. Eventuell ist es hilfreich ein Diagramm lesen zu können.. Aber offensichtlich ist nicht mal das schaffbar, warum sonst würdest so kontra gegen Alles etablierte gestellt sein...
Auch sehr bezeichnend für dich ist, dass du alles und jeden ins lächerliche ziehst und von deiner Unfähigkeit ablenkst, wie man an der Reaktion zu dem Youtube Video sehen kann. Der Mann ist kein Laie und hat Meteorologie studiert. Das ist aber wiederrum bezeichnend für deine Art von Mensch. Alles in Frage stellen aber im gleichen Atemzug an haltlosen hypotetischen Quatsch festhalten. Ich frage mich, wenn man gegen alles wissenschaftlich Etablierte rebelliert aber trotzdem hinimmt das Alltäglichkeiten wie ein Computer oder Handy funktionieren, wie passt das in das Bild eines Jemanden der so ablehnend gegen Wissenschaft ist?
_________________
"Wir sehen nur was wir wissen" - Johann Wolfgang von Goethe.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knorks
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.04.2010
Beiträge: 290
Wohnort: Nord-Harz

BeitragVerfasst am: 21.03.2014, 22:20    Titel: Antworten mit Zitat
gäääähhhhnnnn

Aber schön das Du auf die etablierte Wissenschaft kommst.
Die haben doch vor jeder Erkenntnis Angst, welche ihr Weltbild durcheinander bringt. Also halten sie lieber am Alten fest. Es werden dann lieber ominöse Dinge erdacht, damit die neue Erkenntnis entweder eingebracht werden kann aber lieber noch, wird dann gar nicht mehr drüber gesprochen und wer das doch tut wird schon sehen was er davon hat. Das ist Dogmatismus und momentane Realität ,auch für Krause verständlich Winken

Der Mann in dem Video mag ja Meteorologie studiert haben, das sagt noch lange nicht aus das er irgendetwas von dem was er weis auch wirklich begreift. Wissen ist nicht sehr viel Wert wenn ich es nicht ständig mit den neuen erkenntnissen abgleiche und die neuen Erkenntnisse mit einfliessen lassen. Auch mit den Erkenntnissen die mein Wissen in Frage stellen.
Wenn ein studierter Meteorologe von Wolkenpaketen spricht welche von Zauberhand irgendwie mal eben nach oben transportiert werden, der spricht nicht gerade sehr Wissenschaftlich. So drückt sich kein gebildeter Mensch der irgendwelches "Wissen" erklären will aus. Da dies eh nur Schwachsinn war, was der da von sich gegeben hat, gibt es dafür auch gar keine wissenschaftlichen Ausdrücke.

Was haben bitte schön Computer mit Meteorologieverständnis zu tun Frage Habe ich für Dich dein ganzes Weltbild in Frage gestellt?

Darf ich mal fragen ob du Widder vom Sternzeichen bist?
Ich würde gerne persönlich mit dir diskutieren.
Ich kann das ab, wenn jemand Feuer gibt Smilie
Wenn du Bock hast: Skype - sven034
Wir dürfen aber nichts wissenschaftliches diskutieren Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krause
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 02.05.2013
Beiträge: 378
Wohnort: Urubin

BeitragVerfasst am: 22.03.2014, 15:30    Titel: Antworten mit Zitat
Mal wieder bezeichnend, dass du den Vergleich so direkt nimmst und zeigst, dass du ihn nicht verstanden hast ^^ Es ging um die technische Entwicklung der Menschheit, die ohne funktionierende Wissenschaft nicht denkbar wäre.

Niemand hält an alten Dingen fest, wenn es eine Theorie gibt die bspw. die Kondenssation besser erklären würde - wäre die alte Theorie nicht mehr aussagekräftig. Zum Glück beschreibt diese das zu beobachtende so genau, dass es keinen Zweifel daran gibt das es so ist. Wissenschaft funktioniert im Grunde so, dass man Theorien immer und immer wieder neu überprüft bis sich neue Erkenntnisse bestätigen. Um eine neue Theorie zu etablieren muss man sich ein bestimmte Kriterien halten, diese haben sich mit der Wissenschaft entwickelt und sind rein objektiver Natur.

Auch wenn du es nicht glaubst, Pakete aus Luft/Feuchtigkeit/Wolken sind Fachbegriffe der Meteorologie Smilie
_________________
"Wir sehen nur was wir wissen" - Johann Wolfgang von Goethe.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Geheimgesellschaften und Verschwörungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 5 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Petition gegen Chemtrails Tao Geheimgesellschaften und Verschwörungen 1 05.07.2013, 10:51
Keine neuen Beiträge CHEMTRAILS PILOT WARNS .:unaRmed:. Geheimgesellschaften und Verschwörungen 2 02.11.2012, 10:22
Keine neuen Beiträge Kommentar zur Sendung Chemtrails 2011 [AEG]Entsafter Über das Forum/Sendungen 0 15.10.2011, 23:24
Keine neuen Beiträge Keine Chemtrails mehr seit Anfang der... Bratak Wissenschaft und Forschung 46 06.03.2011, 15:21
Keine neuen Beiträge Chembuster als Abwehrmaßnahme für Che... Freedom-is-now Wissenschaft und Forschung 1 02.11.2010, 23:12

Tags
NES, USA





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003