Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

WIKILEAKS: whistle blower site taken offline


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Politik und Weltgeschehen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 26.07.2010, 09:38    Titel: Antworten mit Zitat
Wikileaks: 92.000 Geheimberichte veröffentlicht.

Heute war es soweit, der Guardian, die NYT und der Spiegel haben nach wochenlanger Recherche die ersten Artikel veröffentlicht. Diesen drei Zeitungen wurde Zugang zu den geheimen Dokumenten gegeben, um aus der unübersichtlichen Datenmenge eine kleine Roadmap des Afghanistankrieges zu zeichnen.

http://www.infokriegernews.de/wordpress/2010/07/26/wikileaks-92-000-geheimberichte-veroeffentlicht/
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 27.07.2010, 12:35    Titel: Antworten mit Zitat
Unter Ulmen hat folgendes geschrieben:
Wikileaks: 92.000 Geheimberichte veröffentlicht.

Heute war es soweit, der Guardian, die NYT und der Spiegel haben nach wochenlanger Recherche die ersten Artikel veröffentlicht. Diesen drei Zeitungen wurde Zugang zu den geheimen Dokumenten gegeben, um aus der unübersichtlichen Datenmenge eine kleine Roadmap des Afghanistankrieges zu zeichnen.

http://www.infokriegernews.de/wordpress/2010/07/26/wikileaks-92-000-geheimberichte-veroeffentlicht/


Wikileaks veröffentlicht geheime US-Papiere über Afghanistan via Medien

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2010/07/wikileaks-veroffentlich-geheime-us.html
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 06.08.2010, 12:41    Titel: Antworten mit Zitat
Wikileaks veröffentlicht seine "Lebensversicherung"




Die Online-Plattform Wikileaks.org hat eine 1,4 Gigabyte große verschlüsselte Datei mit dem Titel "Insurance" (Versicherung) auf seine Webseiten gestellt.

http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/chronik/2434128/wikileaks-veroeffentlicht-seine-lebensversicherung.story

http://wikileaks.org/wiki/Afghan_War_Diary,_2004-2010

Probability analysis of the insurance.aes256 file posted by WikiLeaks

http://www.minousoft.com/2010/07/probability-analysis-of-the-insurance-aes256-file-posted-by-wikileaks/

Torrent (1,4 GB):

http://thepiratebay.org/torrent/5723136/WikiLeaks_insurance
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 09.08.2010, 17:42    Titel: Antworten mit Zitat
Wikileaks 2010 - 2. Journalismus braucht Bürger-Hilfe


Link

_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 21.08.2010, 16:07    Titel: Antworten mit Zitat
Surprise, Surprise: Wikileaks-Gründer unter Vergewaltigungsverdacht.
Auf seinen Besuch in Schweden konnte er seine Triebe nicht mehr zügeln und hat mal so im Vorbeigehen eine Frau vergewaltigt und eine zweite belästigt. Man hat ja sonst nix besseres zu tun...geht ja um nix.


http://derstandard.at/1282273300632/Schweden-Wikileaks-Gruender-unter-Vergewaltigungsverdacht


_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 21.08.2010, 18:27    Titel: Antworten mit Zitat
Haftbefehl gegen Wikileaks-Chef Assange aufgehoben

Schwedens Justiz hat den Vergewaltigungsverdacht gegen den Gründer des Internet-Portals Wikileaks, Julian Assange, zurückgenommen.

http://www.welt.de/vermischtes/prominente/article9128856/Haftbefehl-gegen-Wikileaks-Chef-Assange-aufgehoben.html
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 21.08.2010, 21:57    Titel: Antworten mit Zitat
Sieben todsichere Methoden, Wikileaks zu erledigen

Eine Satire Smilie

Erneut ist Carta aus dunklen Quellen Material zugespielt worden. Diesmal: Das Strategiehandbuch „WikiPushout“, ein geheimer Leitfaden der National Security Agency in Fort Meade und des Pentagon.

http://carta.info/32652/sieben-todsichere-methoden-wikileaks-zu-erledigen-eine-satire/
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 25.08.2010, 09:35    Titel: Antworten mit Zitat
Die schmutzigen Tricks der Kriegshetzer

Die Schmutzkampagne gegen Julian Assange und Wikileaks ist voll im Gange und hat das erreicht was sie sollte. Statt das Augenmerk auf die Kriegsverbrechen die in Afghanistan durch die NATO-Streitkräfte begangen werden zu konzentrieren, welche durch die Veröffentlichung der Militärprotokolle ans Tageslicht gekommen sind, steht jetzt das Sexualverhalten von Assange im Mittelpunkt, „hat er oder hat er nicht jemand vergewaltigt“. Die Ablenkung ist perfekt und die Medien bedienen die Voyeure.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Die schmutzigen Tricks der Kriegshetzer http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2010/08/die-schmutzigen-tricks-der-kriegshetzer.html#ixzz0xbJr8HGg
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 25.08.2010, 13:38    Titel: Antworten mit Zitat
New Spill: WikiLeaks to release 'CIA paper' as Julian Assange under investigation


Link

_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 23.10.2010, 11:05    Titel: Antworten mit Zitat
Wikileaks : 400.000 Geheimdokumente veröffentlicht



Die Whistleblower Plattform Wikileaks hat mit den neuen Dokumenten wirklich einen Wurf gemacht und jetzt wird offensichtlich, warum die US-Regierung unter allen Umständen versuchte die Veröffentlichung zu verhindern. Neben einer extrem hohen Zahl an zivilen Opfern, werden unter anderem Tote durch friendly fire belegt. Julian Assange sagte bei CNN, die Dokumente belegten ein «Blutbad» in bisher nicht gekanntem Ausmass.

http://www.infokriegernews.de/wordpress/2010/10/23/wikileaks-400-000-geheimdokumente-veroeffentlicht/?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter

_____________________________________________

Geheimdokumente: Wikileaks macht Grauen und Verbrechen des Irak-Kriegs öffentlich

Die Veröffentlichung der Irak-Protokolle (The Iraq War Logs) ist laut Wikileaks die größte Enthüllung der US-Militärgeschichte. Die knapp 400.000 Berichte dokumentieren den Krieg im Irak, wie er von US-Soldaten geschildert wurde, einschließlich Berichten über 109.032 Tote.

Trotz vehementen Protests der US-Regierung hat die Internetplattform Wikileaks am Samstag die Geheimdokumente zum Irak-Krieg veröffentlicht. Die Dokumente belegen unter anderem Folterungen in irakischen Gefängnissen und die hohe Zahl ziviler Opfer. Die USA forderten Wikileaks auf, die Dokumente umgehend aus dem Netz zu nehmen


http://networkedblogs.com/9xpjJ
_________________________


Link


_________________________


Link


_________________________


@ erazor, valadur

Hi,

könnte bitte jemand von Euch bei dem Titel dieses Threads "Wikileaks" vorne einfügen. Ich denke es tut der Forum Übersichtlichkeit gut, um von der Hauptübersicht auf einen Blick zu sehen um wem bzw. um was es sich denn in diesem Thread handelt. Anselm ist ja leider nicht mehr erreichbar.

Ich hatte schon mal im März per PN gebeten, jedoch bekam ich von Wingman nur ein "WARUM" zurück Geschockt .

danke...lg UU

_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 25.11.2010, 17:52    Titel: Antworten mit Zitat
USA fürchten neue WikiLeaks-Enthüllung




Die USA fürchten die angekündigte Veröffentlichung von weiteren Dokumenten auf der Whistleblower-Plattform WikiLeaks. Die neuen Enthüllungen werden wahrscheinlich zu Spannungen "zwischen unseren Diplomaten und unseren Freunden in der ganzen Welt führen", befürchtet US-Außenamtssprecher P.J. Cowley in einer Warnung des Außenministeriums an den Kongress vom Mittwoch. Es soll sich um sensible diplomatische Dokumente handeln, die "den Vereinigten Staaten und unseren Interessen" schaden.

http://www.krone.at/Digital/USA_fuerchten_neue_WikiLeaks-Enthuellung-Schaden_fuer_Politik-Story-232286
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
AlexFFM
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 213
Wohnort: Immer noch die Erde

BeitragVerfasst am: 25.11.2010, 18:31    Titel: Antworten mit Zitat
Wikileaks wird demnächst wieder brisante Geheimdokumente der US-Regierung veröffentlichen. Wikileaks seöber sagt folgendes dazu: # am 22. Nov. stand in einer Twitter-Message von Wikileaks: "The coming months will see a new world, where global history is redefined." Außerdem: "Next release is 7x the size of the Iraq War Logs. intense pressure over it for months." Ich freu mich drauf Smilie # Na, was vermutet ihr? Was könnte es sein? Winken
_________________
Du bist, was du zu sein glaubst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 25.11.2010, 21:36    Titel: Antworten mit Zitat
AlexFFM hat folgendes geschrieben:
Wikileaks wird demnächst wieder brisante Geheimdokumente der US-Regierung veröffentlichen. Wikileaks seöber sagt folgendes dazu: # am 22. Nov. stand in einer Twitter-Message von Wikileaks: "The coming months will see a new world, where global history is redefined." Außerdem: "Next release is 7x the size of the Iraq War Logs. intense pressure over it for months." Ich freu mich drauf Smilie # Na, was vermutet ihr? Was könnte es sein? Winken


Ich bin schon so gespannt was für brisantes Material uns da erwartet. Denen geht die Düse Auf den Arm nehmen

Nachtrag:

Hier ein bisschen mehr Details:

"Diese Enthüllungen sind schädlich für die Vereinigten Staaten und unsere Interessen" erklärte ein Sprecher des US-Außenministeriums am Mittwoch in Washington. Aus mehreren mit der Angelegenheit vertrauten Quellen verlautete, die Enthüllungen könnten zu ernsthaften Eintrübungen der diplomatischen Beziehungen der USA zu anderen Staaten führen. In den Schreiben der Diplomaten würden sowohl Länder als auch Politiker namentlich benannt.

http://de.reuters.com/article/topNews/idDEBEE6AO09320101125
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
AlexFFM
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 213
Wohnort: Immer noch die Erde

BeitragVerfasst am: 26.11.2010, 02:29    Titel: Antworten mit Zitat
Vielleicht etwas über 11/9 oder Ufo-kontakte? Wenn er sagt:

Die kommenden Monate werden eine neue Welt sehen, wo die Globale Geschichte neu definiert wird. Smilie
_________________
Du bist, was du zu sein glaubst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nightrat
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 571
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 28.11.2010, 11:30    Titel: Antworten mit Zitat
Unter Ulmen hat folgendes geschrieben:
Wikileaks: 92.000 Geheimberichte veröffentlicht.

Heute war es soweit, der Guardian, die NYT und der Spiegel haben nach wochenlanger Recherche die ersten Artikel veröffentlicht. Diesen drei Zeitungen wurde Zugang zu den geheimen Dokumenten gegeben, um aus der unübersichtlichen Datenmenge eine kleine Roadmap des Afghanistankrieges zu zeichnen.

http://www.infokriegernews.de/wordpress/2010/07/26/wikileaks-92-000-geheimberichte-veroeffentlicht/


Und daß die NYT, The Guardian und Der Spiegel Die Dokumente aufarbeiten, was sagt uns das?

Vielleicht ist da doch noch sowas wie ein unabhängiger Journalismus und die Gleichschaltung der globalen Medien doch noch nicht so weit fortgeschritten. Der Kampf um die Medien wütet noch und mir gibt das Hoffnung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Politik und Weltgeschehen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 3 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Whistle-Blower Bill For U.S. Workers ... .:unaRmed:. Politik und Weltgeschehen 0 28.11.2012, 21:03
Keine neuen Beiträge Wikileaks UFO Files Bratak Ufologie und Aliens 3 09.01.2011, 08:26
Keine neuen Beiträge Mars site may hold "buried life&... .:unaRmed:. Ufologie und Aliens 1 30.07.2010, 16:57
Keine neuen Beiträge CROPfm website offline egG Allgemeines und Lustiges 4 13.08.2007, 21:30

Tags
Politik





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003