Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Freie Energie


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Weltenbuerger Thorsten
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 319
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 28.11.2008, 15:46    Titel: Antworten mit Zitat
http://www.new-energypedia.com/



Hier finden Sie Informationen über bisher der Öffentlichkeit nicht oder nur schwer zugänglichen Informationen und auch über das oftmals wissentlich unterdrücktem Wissen auf diesem Gebiet.
Wir widmen diese Web Seite den Wissenschaftlern, Querdenkern, Amateurforschern, Erfindern, Experimentatoren, Innovatoren, Entrepreneure und all jenen Menschen die wirklich etwas bewegen


Vorwort des Herausgebers

Die Web-Seite www.new-energypedia.com ist eine erstmalige und wohl auch einmalige zusammenfassende Veröffentlichung von zum größten Teil bewusst unterdrückten Informationen über bereits vorhandene und bekannte alternative Energiequellen wie z. B. Wasserstoff, Knallgas, Magnetmotore etc.





Hier der kostenlose Download:
http://www.new-energypedia.com/new-energypedia.pdf
ca. 23 MB / 1143 Seiten (!)

_________________
Der einzig wichtige Weg, den wir in unserm Leben gehen sollten,
ist der Weg von unserem Verstand zu unserem Herzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Weltenbuerger Thorsten
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 319
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 06.01.2009, 02:12    Titel: Antworten mit Zitat
Hier gibt es mehrere (lesenswerte !) Artikel aus versch. Jahrgängen aus dem NET-Journal als pdf-Dateien:

http://www.borderlands.de/inet.dbnj.php3


NET-Journal:
Das NET-Journal, das im Dezember 1996 zum ersten Mal erschien, wird von Adolf und Inge Schneider herausgegeben, die seit etlichen Jahren auf internationaler Ebene die Entwicklung der alternativen Physik verfolgen, recherchieren und auch aktiv unterstützen. Es ging hervor aus der "Jupiter-Info", einem Heft, das dem Schweizer "Öko-Journal" beilag, bis dieses Anfang 1996 eingestellt wurde.
Der Name stammt von dem Kürzel NET, das für "Neue Energie-Technologien" (bzw. engl. "New Energy Technologies") steht und er ist gleichzeitig auch Programm: Es geht um innovative Lösungen des weltweiten Energieproblems, um die Vorstellung konkreter Geräte und Erfindungen auf diesem Gebiet.
Außer den Herausgebern gehören einige weitere namhafte Persönlichkeiten der Redaktion sowie dem Expertenbeirat an, u.a. Dr. Hermann Wild und Dr. Hans Weber.
_________________
Der einzig wichtige Weg, den wir in unserm Leben gehen sollten,
ist der Weg von unserem Verstand zu unserem Herzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karlheinz Croissant
Vielfachposter
Vielfachposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.07.2008
Beiträge: 38
Wohnort: D: 68782 Brühl

BeitragVerfasst am: 09.01.2009, 00:07    Titel: Wissen auch uneingeschränkt anwenden ? Antworten mit Zitat
Zum Thema Erfindungen zur freien Energie/Maschinen usw und zu der vorgefundenen Aussage in dieser Rubrik.
………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….
Hier finden Sie Informationen über bisher der Öffentlichkeit nicht oder nur schwer zugänglichen Informationen und auch über das oftmals wissentlich unterdrücktem Wissen auf diesem Gebiet.
Wir widmen diese Web Seite den Wissenschaftlern, Querdenkern, Amateurforschern, Erfindern, Experimentatoren, Innovatoren, Entrepreneure und all jenen Menschen die wirklich etwas bewegen.


JEDER kann, JEDER sollte mit seinem Wissen dazu beitragen das Wissen der gesamten Menschheit über neuen Energieformen so zu erweitern, daß wir alle dieses Wissen auch uneingeschränkt anwenden können.……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………


Ich hatte vor vor kurzem ein Telefonat mit Andrea Chodasz Kinesiologin und Energethikerin
( Österreich) geführt. Dessen Inhalt denke ich passt sehr gut zu dieser Diskussion. Allerdings handelt es sich hierbei um eine Strafanzeige gegen Wissen das man uneingeschränkt anwendet

Den Text hierzu finden Sie unter
http://www.ekg-gesund.at

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….


Ich bedanke ich mich mit den Worten von Duchennes für Ihre Aufmerksamkeit

Empfangsbereitschaft für freie Energie und deren Signale, bedeutet völlige Verfügbarkeit aller Muskeln für den Experimentator und völlige Willenlosigkeit der Versuchsperson – eine Art elektrischer Hypnose
Durch Verknüpfung einer simplen Ein/Aus-Funktion können nicht nur alle möglichen, sondern auch alle unmöglichen oder »unnatürlichen« Verhaltensweisen hergestellt werden. Eine Animation ohne anima, in denen »es« grinst und »es« lächelt – ein gewissermaßen »objektives« Grinsen.
(Duchennes- De’electrisation localisée)


Gruß
Karlheinz Croissant
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 26.01.2009, 22:19    Titel: Antworten mit Zitat
Nullpunkt Energie Geräte vor Marktreife?

Tom Valone in einem Interview mit Sterling Allan vom PES Network. Valone ist Physiker, Erfinder und Autor mehrere Bücher über die sogenannte Nullpunkt Energie. Derzeit arbeitet er beim Patentamt der USA. Im folgenden Interview spricht Valone über Nullpunkt Energie im allgemeinen und über aktuelle Prototypen welche es u.U zur Marktreife schaffen könnten.

"Zero Point Energy devices 5-10 years from market" Interview Thomas Valone 19.01.2009 (mp3, 12 Mb, 50 Minuten)

http://pesn.com/Radio/Free_Energy_Now/recordings/2009/090119_TomValone_ZeroPointEnergy.mp3

Die Auswirkungen welche eine Nutzbarkeitmachung von Nullpunkt Energie auf die Gesellschaft hätte, wären längerfristig gesehen immens. Zu Erwähnen gilt es das es sich hierbei nicht um ein Perpetuum Mobile handeln würde, da ein Gerät welches das Nullpunktfeld anzapft die Energie aus dem "Raum" abzapfen würde, also ein offenes System wäre. Man stelle sich ein kleines (u.U sogar mobiles) Gerät vor welches in 30 - 40 Jahren Energie aus dem Nullpunktfeld abzapft. Das Gerät würde einem volle Unabhängigkeit vom zentralen Stromnetz und Energieversorgern geben und wäre in der Lage den kompletten Energiebedarf eines Haushaltes zu decken (im Gegensatz zu heutigen Alternativen Energien wie Wind- Sonnenkraft). Energie für Heizen, Kochen und sonstige Haushaltsgeräte wäre gratis und frei verfügbar (mit Ausnahme des Anschaffungspreis für das Gerät). Energieversorger und Stromleitungen braucht es nicht mehr. Wenn man in eine abgelegene Holzhütte in die Wälder geht, nimmmt man das Gerät mit und hat genügend Energie für jegliche Bedürfnisse wie Warmwasser, Heizung etc. Naive Träumerei? Utopia? Wir werden sehen...klar scheint dass diese Aussichten für manche Menschen befremdend wirken. Gratis, frei verfügbare Energie? Unabhängigkeit von Energieversorgern, Stromleitungen und Rohstoffen wie Oel? Das kann nicht sein...?

Den dazugehörigen Artikel findet man auf der PESN Website ( http://pesn.com/2009/01/21/9501515_ZeroPointEnergy_Valone/ ). Valone hat auch im Rahmen von Steven Greers "Disclosure Project" ( http://www.brudermann.net/blog/blogs/?s=disclosure+project ) ein Statement zur Nullpunktenergie abgegeben:



Link



Link


Die Dokumentation welche Valone in seinem "Disclosure Project" Statement anspricht (4:05, Teil 1) findet man unter Google Videos

http://video.google.com/videoplay?docid=-3975546396136405829
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Omit
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beiträge: 976

BeitragVerfasst am: 27.02.2009, 09:09    Titel: Antworten mit Zitat
Wolfgang Wiedergut - Freie Energie

Teil 1 - Teil 2

(GoogleVideo)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Weltenbuerger Thorsten
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 319
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 06.03.2009, 16:10    Titel: Antworten mit Zitat
Inge und Adolf Schneider über Freie Energie
http://www.dailymotion.com/video/x7iolr_inge-und-adolf-schneider-uber-freie_tech

Testatika
http://www.youtube.com/watch?v=1tcuELiT2yY
_________________
Der einzig wichtige Weg, den wir in unserm Leben gehen sollten,
ist der Weg von unserem Verstand zu unserem Herzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 28.06.2009, 13:09    Titel: Antworten mit Zitat
Complete Vacuum-Energy Documentation Theory!!

http://www.wbabin.net/physics/turtur1e.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Omit
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beiträge: 976

BeitragVerfasst am: 30.08.2009, 14:57    Titel: Antworten mit Zitat
hmm ..


Link
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 24.01.2011, 15:35    Titel: Antworten mit Zitat
Italienische Forscher präsentieren Reaktor für Kalte Fusion
Zitat:

Bologna/ Italien - Italienische Wissenschaftler der "Università di Bologna" haben erklärt, dass sie mittels des Verfahrens der sogenannten Kalten Fusion erfolgreich Wärmeenergie erzeugen können und der Reaktor sogar schon Serienreif sei.


http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2011/01/italienische-forscher-prasentieren.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Weltenbuerger Thorsten
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 319
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 24.01.2011, 16:36    Titel: Antworten mit Zitat
Hatte heute ein Mail zum Thema in meinem Postfach:

Zitat:
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,



Gerne informieren wir Sie im Anhang über ein Heizungs-System, das in wenigen Monaten in Serie produziert werden soll. Es handelt sich um einen "Energy Catalyzer", der auf das Basis von Strom, Wasser und Nickelpulver mittels eines speziellen nuklearen Prozesses Energie erzeugt. Wie am 14. Januar in Bologna demonstriert wurde, ergibt sich bei einer elektrischen Eingangsleistung von 600-700 Watt eine thermische Ausgangsleistung von 10-12 kW.



Ähnlich wie bei einer Wärmepumpe benötigt das System eine Steuerleistung. Die Seriengeräte werden auf einen COP von 8:1 begrenzt. Das heisst, mit einer elektrischen Leistung von 1 kW können rund 8 kW Wärmeleistung generiert werden. Die thermische Energie wird jedoch nicht der Umgebung entnommen, sondern über einen nuklearen Transmutationsprozess (Umwandlung von Nickelpulver in Kupfer) generiert.



Alle 6 Monate muss von einer Wartungsfirma das (kostengünstige) Nickelmaterial (wohl eine Kartusche) ausgewechselt werden. Insgesamt dürften diese Systeme gegenüber klassischen Wärmegeräten (Öl-/Gasheizung, Wärmepumpe) kostengünstig sein und sich wegen des geringen Materialverbrauchs bald amortiesieren (zumindest bei grösseren Stückzahlen, die Ende 2011 vorgesehen sind).



Alles Weitere finden Sie im angehängten PDF-File. Die angegeben Links können entweder direkt "angeklickt" und über Copy and Paste in einen Browser übertragen werden.



Hier das PDF:
http://lix.in/-9355a0
_________________
Der einzig wichtige Weg, den wir in unserm Leben gehen sollten,
ist der Weg von unserem Verstand zu unserem Herzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Weltenbuerger Thorsten
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 319
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 24.01.2011, 16:38    Titel: Antworten mit Zitat
Zum Thema Energie und Zukunftstechnologien wäre diese Seite auch noch unbedingt zu erwähnen (hoffe, dass ich sie jetzt nicht hier irgendwo übersehen habe):

http://www.buch-der-synergie.de/
_________________
Der einzig wichtige Weg, den wir in unserm Leben gehen sollten,
ist der Weg von unserem Verstand zu unserem Herzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sunno
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 14.05.2011
Beiträge: 17
Wohnort: Niederrhein

BeitragVerfasst am: 17.12.2011, 22:48    Titel: Antworten mit Zitat
Grüße euch,
da ich grad mal wieder mitten im Thema bin, lass ich mal was hier.


Link


Ostfalia-Hochschule:
http://www.ostfalia.de/cms/de/pws/turtur/FundE
http://www.ostfalia.de/cms/de/pws/turtur/NeueSeite.html
http://www.borderlands.de/net_pdf/NET0509S30-34.pdf

Prof. Dr. Claus Wilhelm Turtur,
geboren am 26.0361 in Bonn, ist promovierter deutscher Physiker und Professor an der Ostfalia-Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Wolfenbüttel-Braunschweig, Buchautor, Erfinder und Visionär für nutzbare Energie aus "unerschöpflicher Nullpunktenergie".
Read more: http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Claus_Wilhelm_...


Ein paar Links zum Thema:

Johann & Klaus Jebens - Die Urkraft aus dem Universum
http://www.borderlands.de/net_pdf/NET1106S51.pdf
http://de.ddr2.wikia.com/wiki/Energie_aus_Resonanz

Nicola Tesla - zahllose Erfindung auf dem gesamten Gebiet der Elektrotechnik
www.tesla-info.de/
http://www.teslasociety.com/
http://www.wfg-gk.de/freieenergie4.html

Paul Baumann - Testatica
http://www.free-energy.ws/paul-baumann.html
http://www.heise.de/tp/artikel/31/31247/1.html

Victor Schauberger - Forellenturbine
http://www.urquellwasser.eu/forschung/wasserbelebung/kalk...
http://www.schalitz.de/schau/pro.htm

Pater Peregrius - Magnetmotor !!! 1269 !!!
http://www.icehouse.net/john1/peter.html
http://magnetgenerator.info/

Johann Bessler - BesslerRad !!! 1712 !!!
http://www.besslerrad.de/html/einfuhrung.html
http://www.oncoming.de/darkthoughts/mystery/rollendes-rad...

Giuseppe Zamboni - Elektrostatische Uhr !!! 1835 !!!
http://www.electric-clocks.nl/clocks/de/Seite03.htm
http://www.buch-der-synergie.de/c_neu_html/c_10_01_e_spei...

Norberto Keppe - KeppeMotor
http://www.keppemotor.de/
http://www.watercar.ch/wbb3/wbb/index.php?page=Thread&...

Wilhelm Reich - OrgonMotor
http://www.datadiwan.de/netzwerk/index.htm?/harrer/ha_002...
http://www.dvr-raumenergie.de/technology/

Thomas Henry Moray - Röhrenkonverter
http://www.stromgeneratoren.richard-taube.de/
http://cnr.ch/Themen/freieenergie.htm
_________________
Das Schöne bewundern, das Wahre behüten,
das Edle verehren, das Gute beschließen
http://www.youtube.com/user/StuggialiasSteiner?feature=mhee
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sunno
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 14.05.2011
Beiträge: 17
Wohnort: Niederrhein

BeitragVerfasst am: 22.01.2012, 16:56    Titel: Antworten mit Zitat

Link

_________________
Das Schöne bewundern, das Wahre behüten,
das Edle verehren, das Gute beschließen
http://www.youtube.com/user/StuggialiasSteiner?feature=mhee
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sersch2
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 05.12.2009
Beiträge: 16
Wohnort: Neuental

BeitragVerfasst am: 15.05.2012, 22:22    Titel: Neue Physik Antworten mit Zitat
Prf. Dr. Konstantin Meyl hat eine einheitliche Feldtheorie entwickelt und spricht mit Jo Conrad über Potentialwirbel, Tesla, Skalarwellen und Monopolmagnete
http://bewusst.tv/neue-physik/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Deep Thought
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 05.06.2010
Beiträge: 171

BeitragVerfasst am: 11.07.2012, 03:23    Titel: Antworten mit Zitat
Seit Kurzem kursiert eine reichlich spektakuläre Ankündigung im Netz. Eine gewisse "Keshe-Foundation" hat für September 2012 die Bereitstellung einer Technologie angekündigt, die allen Nationen der Erde frei zur Verfügung gestellt werden soll und wohl am Besten mit dem Begriff "Freie Energie" zu beschreiben ist.

Hier geht's zur Homepage besagter Keshe-Foundation: http://www.keshefoundation.org/en/

Hier die Ankündigung in englischer Sprache: http://www.keshefoundation.org/en/media-a-papers/keshe-news/316-the-world-peace-invitation-and-release-of-technology

Hier eine deutsche Übersetzung auf politaia.org: http://www.politaia.org/wissenschaft-forschung/bekanntmachung-der-keshe-foundation-internationale-technologiefreigabe-wichtig/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge "Freie Energie" - Theorie u... .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 0 13.06.2017, 12:46
Keine neuen Beiträge Elektroneneinfang - Energie des 21. J... .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 0 26.06.2014, 23:15
Keine neuen Beiträge Nahrung, Information und Energie - 21... .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 0 19.03.2014, 19:16
Keine neuen Beiträge Freier Energie Generator matrose Allgemeines und Lustiges 0 17.12.2013, 20:25
Keine neuen Beiträge Freier Energie Aufkleber und mehr? Phoenix Allgemeines und Lustiges 1 09.06.2013, 14:36





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003