Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Freie Energie


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
soleluna
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 290
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 12.07.2012, 11:27    Titel: Antworten mit Zitat
@DeepThought

Sehr interessant.
Nur irgendwie macht mich diese "Allheilsverkündung" schon wieder stutzig -> 1 "Love, Peace and Happiness"-Technologie zur Rundumlösung von Energie-, Wasser-, Hunger- und last but not least Raumfahrtproblemen?! Dazu keine einzige offizielle Stellungnahme seitens irgendeiner anerkannten wissenschaftlichen Instanz im Internet auffindbar, obwohl es offenbar schon am 21.04.2012 eine erste Vorstellung in Belgien gab Frage Spricht das für oder gegen Keshe Frage


Zuletzt bearbeitet von soleluna am 13.07.2012, 08:38, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Deep Thought
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 05.06.2010
Beiträge: 171

BeitragVerfasst am: 12.07.2012, 23:59    Titel: Antworten mit Zitat
Eine ganze Menge Fragen wirft das auf jeden Fall auf.
Die Webseite der Foundation wirkt zumindest auf den ersten Blick nicht wirklich unseriös, wenn auch Details zur Technologie selbst fehlen. Ihr YouTube-Material ist eher erbärmlich kann man feststellen. Es existiert auch eine ziemlich umfangreiche Liste mit Mailadressen, an welche angeblich die Einladungen bereits geschickt wurden (http://www.keshefoundation.org/en/introduction/the-kf-center/123-events/320-embassy-emails).

Die Seite politaia.org hat bereits mehrmals über die Foundation berichtet bzw. diese im Zusammenhang mit dem Iran erwähnt:

13. Juni 2011: http://www.politaia.org/freie-energie-2/irans-fliegende-untertassen-und-plasmareaktortechnologie/

15. Dezember 2011: http://www.politaia.org/iran/wurde-die-us-drohne-von-einem-iranischen-neuartigen-fluggerat-abgefangen/

25. Juni 2012: http://www.politaia.org/wissenschaft-forschung/irans-raketenabwehrschirm-und-die-keshe-foundation/

9. Juli 2012: http://www.politaia.org/wissenschaft-forschung/debkafile-gerucht-angriff-auf-iran-im-herbst-beschlossene-sache/

Auch grenzwissenschaft-aktuell hat darüber bereits geschrieben:

21. März 2011: http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.co.at/2011/03/iran-baut-fliegende-untertasse.html

14. Januar 2012: http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.co.at/2012/01/iranischer-wissenschaftler-iranische.html

Ansonsten ist es ziemlich still um das Thema.

Der hochnotpeinliche Verlust der amerikanischen Sentinel-Drohne über iranischem Hoheitsgebiet wäre allerdings schon mal ein guter Grund, im Westen den Deckel über der Geschichte zuzuhalten, wenn tatsächlich derartige Technologie zur unversehrten Erbeutung des Geräts geführt hat.
Dazu äußert sich Keshe selbst offensichtlich im Forum der Foundation-Homepage: http://www.keshefoundation.org/phpbb/viewtopic.php?f=2&t=2209&p=3900#p3900

Zudem weiß man ja, dass jegliche Erfindung in dieser Richtung wenn irgend möglich verschwiegen und vertuscht wird. Zumindest behaupten das die einschlägigen "Verschwörungstheorien" immer wieder mal recht plausibel.

Und dann wäre da noch die Verbindung zum Iran generell. Keshe selbst als Iraner kann im westlichen NATO-Umfeld wohl kaum auf wohlgesonnene Berichte hoffen. Die Sanktionen gegen das Land dürften aber allem Anschein nach die Arbeit der Foundation zumindest behindern: http://www.keshefoundation.org/en/media-a-papers/keshe-news/313-us-presidential-decree-and-keshe-foundation-response

Die Frage der Fragen aber in diesem Zusammenhang:
Stehen das Säbelgerassel und die militärischen Drohungen gegen den Iran in irgendeinem Zusammenhang mit der Arbeit der Keshe-Foundation?

Tun wir mal so als ob und gehen davon aus, dass alles stimmt, was die Foundation da in ihrer Einladung angekündigt hat. Wie könnte die Reaktion des westlichen Kapitalismus und dessen Einflusszone wohl am ehesten aussehen?
Und warum ist der Iran nach inzwischen fast acht langen Jahren der beständig eskalierenden Drohgebärden noch immer nicht angegriffen worden? Beim Irak hat es zuletzt weniger als zwei Jahre gedauert, um vom Propagandafeldzug zur Invasion zu gelangen.

Mehr als Vermutungen aber stellt auch das nicht dar.

Stutzig macht mich lediglich der Brustton tiefster Überzeugung, mit der die Foundation in ihren Veröffentlichungen auftritt. Wozu der Terz, wenn es nur ein Fake wäre? Nur Wichtigtuerei? Wozu?

Fragen über Fragen.
Warten wir ab bis September, ob es Antworten gibt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
XorD
Stammposter
Stammposter



Anmeldungsdatum: 18.06.2009
Beiträge: 98

BeitragVerfasst am: 28.07.2012, 15:15    Titel: Antworten mit Zitat
Interessant, interessant...

Ich bin wirklich gespannt ob da auch nur irgendein Fünkchen Wahrheit dran ist. Wünschen täte ich es mir, wie wohl die meisten hier. Aber ich bin bei der Sache doch mal sehr sehr skeptisch. Das hört sich einfach alles viel zu gut an...

Und irgendwie findet man so gut wie keine Infos über diese Foundation..
Hier noch was aus dem KESHE Forum:

Zitat von Keshe auf seiner Homepage:
Keshe hat folgendes geschrieben:

“Important notice

With the presidential decree signed into law by President Obama earlier this week, the use by other governments of the space technologies developed by the Keshe Foundation and others similar has now become a criminal offence.

This means that from this week scientists cannot release their technology to the public or to any governments any more unless it is for use in war and beneficial to Western arms manufacturing nations.

We do not accept such a castration of science and we ask the United States of America’s government for clarification of this decree by the White House.

Is this law to silence the Keshe Foundation and other research organizations, or can America bring pressure so that only their technology can be accepted throughout the world?

This presidential decree is against international scientific freedom for development, research and information sharing and this is a gagging order on scientific organizations like ours.

Please inform your press.”

_________________
>> Ignoranz ist der Nährboden für Vorurteile. <<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomB
Neuling
Neuling



Anmeldungsdatum: 31.07.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 31.07.2012, 00:38    Titel: Antworten mit Zitat
Ich wünsche mir auch, dass Keshe tatsächlich was in der Hand hat.

Ich kann mir aber auch vorstellen, dass der Iran sehr unter Druck steht und der (angebliche) Besitz von überlegener Technologie abschreckend wirkt. "Von Theran nach New York in 10 Min., vom Radar nicht zu entdecken..." sowas macht angesichts der Kriegsbestrebungen gegen den Iran schon nachdenklich.
Von daher kann Keshe auch bloss ein Trick sein, um potientielle Angreifer zu verunsichern und um Zeit zu gewinnen.

Andererseits.. wenn Keshe tatsächlich eine technologische Revolution auslöst, dann würden die Folgen so gravierend sein, dass der finanzielle- militärisch-industrielle Komplex ganz andere Sorgen hat, als ein Krieg gegen den Iran anzuzetteln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Deep Thought
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 05.06.2010
Beiträge: 171

BeitragVerfasst am: 30.08.2012, 22:16    Titel: Antworten mit Zitat
Die Keshe-Foundation hat sich heute erneut zu Wort gemeldet.
Die Aussagekraft des Videos hält sich eher in Grenzen, aber die grundsätzliche Behauptung bleibt aufrecht.
Zur Erinnerung: am 21.9. soll diese Technologie offiziell freigegeben werden und müsste dann (theoretisch) erkennbare Wellen schlagen.

Hier der Link zu YouTube: http://www.youtube.com/watch?v=zDGEzVweE3U&feature=player_embedded
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Deep Thought
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 05.06.2010
Beiträge: 171

BeitragVerfasst am: 10.09.2012, 14:56    Titel: Antworten mit Zitat
Erneute Wortmeldung der Keshe-Foundation:

http://www.politaia.org/wissenschaft-forschung/technologie/stellungnahme-der-keshe-stiftung-zum-termin-am-06-09-2012/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bratak
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 08.08.2009
Beiträge: 242
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 14.09.2012, 09:31    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

Hier ein Video wo die neue Technologie erleutert wird:


Link


Leider keine deutsche übersetzung....


Lg,

Bratak
_________________
Mensch wach auf, Zeit zu sehen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
chiquetet
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 23.04.2012
Beiträge: 26
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 07.10.2012, 16:42    Titel: Antworten mit Zitat
Wissenschaftliche Beweise für eine mögliche alternative Energiequelle reichen 25.000 Jahre zurück

Ein internationales Team von Wissenschaftlern geführt von Dr. Semir Osmanagich hat mittels der Radiokarbonmethode nachgewiesen, dass der bosnische Pyramidenkomplex mindestens 25.000 Jahre alt ist. Das Areal rund um die im Jahr 2005 entdeckte Sonnenpyramide, welche die weltweit größte bisher entdeckte Pyramide ist, ist heute der aktivste archäologische Fundort des Planeten. Das Team entdeckte außerdem einen Energiestrahl von vier Metern Durchmesser, der aus dem Zentrum der Pyramide kommt und ein unerklärliches 28 Kilohertz starkes elektromagnetisches Signal abgibt. Dieses Phänomen wurde bestätigt vom Physiker Dr. Slobodan Mizdrak, Ph.D. aus Kroatien, Professor Paolo Debertolis, Anthropologe von der Universität Triest in Italien, Heikki Savolainen, Toningenieur aus Finnland und Goran Marjanovic, Elektroingenieur aus Serbien.


Dr. Osmanagich vermutet, dass der Energiestrahl der Grund dafür ist, dass die Pyramide an dieser Stelle gebaut wurde, und dass er für alte Zivilisationen eine mächtige Quelle von sauberer Energie gewesen sein könnte. Die grundlegende Idee dieser Theorie hat bereits viel Unterstützung erfahren und wurde inspiriert vom Buch "The Giza Power Plant" von Christopher Dunn, welches 1998 veröffentlicht wurde. Die bosnische Sonnenpyramide ist 30% größer als die größte Pyramide auf dem Gizeh-Plateau und kürzliche Ausgrabungen haben Teile eines umfangreichen prähistorischen unterirdischen Labyrinths zum Vorschein gebracht, was ebenfalls die Theorie unterstützt, dass es sich bei der Pyramide um ein Kraftwerk gehandelt haben könnte.


>> mehr lesen: http://www.we-are-change.de/2012/10/07/wissenschaftliche-beweise-f%C3%BCr-eine-m%C3%B6gliche-alternative-energiequelle-reichen-25-000-jahre-zur%C3%BCck/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
soleluna
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 290
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 08.10.2012, 10:16    Titel: Antworten mit Zitat
Was ist jetzt mit der großartigen Keshe-Energie?
Hieß es nicht, er wolle diese der Welt am 21.09.2012 demonstrieren?
Jetzt plötzlich doch wieder erst am 14.12.2012?
Außerdem wird man in den youtube-Videos zig Mal eindringlichst darauf hingewiesen, dass diese Energie JEDEM also MIR gehört, aber wenn man auf die website der Stiftung geht, muss man als allererstes bestätigen, dass alle diesbzgl. Rechte bei Herrn Keshe liegen Frage

Freie Keshe-Energie Pfeil Wohl auch nur ein schlechter 2012-Hoax Ausrufezeichen Mit den Augen rollen



http://www.keshefoundation.org/en/introduction/the-kf-center/123-events/339-interviews-with-keshe-and-meyl-following-the-september-21st-lecture

http://www.extremnews.com/berichte/vermischtes/722614181e64561
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knorks
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.04.2010
Beiträge: 290
Wohnort: Nord-Harz

BeitragVerfasst am: 09.10.2012, 20:01    Titel: Antworten mit Zitat
Ich gebe die Hoffnung noch nicht auf Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Phoenix
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 484

BeitragVerfasst am: 20.10.2012, 14:08    Titel: Antworten mit Zitat
Vortrag von Prof. Claus W. Turtur

Die neue Energiequelle aus dem Quantenvakuum

Link

_________________
ʘ◦◦•◦Oø◦◦ ◦
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Enek Hexanthar
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 03.01.2014
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 18.02.2014, 23:02    Titel: Antworten mit Zitat
Bin eben über diesen Link gestolpert.
Darin wird über ein Gespräch berichtet, dass der Videoführende mit jemandem geführt hat, der für gezielte und professionelle Desinformation und ins-Lächerliche-ziehen der freie Energie-Thematik bezahlt wurde. Ich will nicht weiter spoilern. Hört es euch an, es ist sehr interessant!

http://www.youtube.com/watch?v=ub7PYPoF5Qg
_________________
Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten,
vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Phoenix
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 484

BeitragVerfasst am: 31.05.2014, 18:08    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Der Quantum Energy Generator (QEG), wie das Fix the World Team diesen Tesla Stromerzeuger nennt, soll 10 KW Leistung bringen. Es handelt sich hierbei um eine Resonanzmaschine.


http://www.slimlife.eu/wordpress/2014/03/der-hammer-n-teslas-selbstlaufender-stromerzeuger-zum-nachbau/

Sollte es hier im Forum jamanden geben, der sich an den Bau eines solchen Generators ranwagt, etwas Feedback währe bei Funktions besonders wertvoll.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
room10
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.09.2014
Beiträge: 187

BeitragVerfasst am: 29.11.2014, 22:35    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Gemeinde

Tesla hatte ein Auto umgebaut.
Mitdem ist er elektrisch rumgegurkt und das jahre.
Zwei wenn ich mich nicht irre.
Das was uns vorenthalten wird.
Stichwort: Raumenergiekonverter.

Hui da freut es doch das das Öl wieder billiger wird.

room10
_________________
Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. (Galileo Galilei)

Logik ist wie ein Treppengeländer.
Es hilft einem, trotz Dunkelheit nach oben zu kommen.
(Christian Kjellerup)
Was und Wo ist oben denn?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Phoenix
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 484

BeitragVerfasst am: 29.11.2014, 23:02    Titel: Antworten mit Zitat
Tesla wollte mit Ford zusammen damit in Serie gehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge "Freie Energie" - Theorie u... .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 0 13.06.2017, 12:46
Keine neuen Beiträge Elektroneneinfang - Energie des 21. J... .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 0 26.06.2014, 23:15
Keine neuen Beiträge Nahrung, Information und Energie - 21... .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 0 19.03.2014, 19:16
Keine neuen Beiträge Freier Energie Generator matrose Allgemeines und Lustiges 0 17.12.2013, 20:25
Keine neuen Beiträge Freier Energie Aufkleber und mehr? Phoenix Allgemeines und Lustiges 1 09.06.2013, 14:36





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003