Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Journalismus und höhere Intelligenz - 11.04.2008



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 06.04.2008, 21:54    Titel: Journalismus und höhere Intelligenz - 11.04.2008 Antworten mit Zitat
Die nächste Ausgabe von CROPfm ist am 11.04.2008 um 19:00 auf 92.6 Mhz - der Frequenz von Radio Helsinki - im Raum Graz/Steiermark als auch online zu hören. Für Fragen und Kommentare während der Sendung steht Ihnen CROPcom zur Verfügung - der liveChat.

Journalismus und höhere Intelligenz


In der kommenden Sendung werden Peter Hiess und Chris Haderer live zu Gast sein, um über die "Besucher" und den aktuellen Stand der öffentlichen Diskussion zu reflektieren. Beide Journalisten haben Erfahrung mit grenzwissenschaftlichen Themen, ohne auf diesen Bereich spezialisiert zu sein, und sollten daher ein ausgewogenes Bild der Situation wiedergeben können. Im Weiteren gibt es einige spannende Kurzinterviews mit Waltraut Kaliba und Jürgen Trieb zu hören.



Bild: Matthias Töpfer >> www.bilderdaemmerung.de

August 2003 beobachteten Waltraut Kaliba und Jürgen Trieb ca. 40 Minuten lang dutzende Objekte am nächtlichen Himmel über Knittelfeld, die seltsame "Flugmanöver" durchführten. Doch es blieb nicht bei dieser einen Sichtung, und so begannen sie sich ernsthaft mit dem Thema zu beschäftigen. Im Zuge ihrer Recherchen wenden sie sich auch bald an die Presse. Sie wollen weitere Zeugen ausfindig machen, und eine breitere Diskussion über den Ursprung dieser Objekte anregen. Kein leichtes Unterfangen...

2008 scheint endlich Bewegung in die Sache zu kommen, und auch der so genannte Mainstream wendet sich mehr und mehr diesem Thema zu (siehe z.B. Larry King). Knittelfeld ist offenbar ein so genannter hot spot derartiger Aktivitäten! Doch das scheint nur wenige wirklich zu interessieren - oder doch?

Sichtungen über Knittelfeld
Themengebiete: Exopolitik und UFOs,(Sub-)Kultur

Moderator: Tarek Al-Ubaidi

Sendungsgäste:

Peter Hiess (Journalist, Autor und Übersetzer)
Chris Haderer (Autor, freier Journalist)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 11.04.2008, 21:47    Titel: Antworten mit Zitat
Privatmitschnitt der Sendung für die ganz Eiligen Winken :


gelöscht weil mittlerweile im archiv und weil es nicht soo wirklich gewünscht ist...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
erazor
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 161
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 13.04.2008, 11:40    Titel: Re: Journalismus und höhere Intelligenz - 11.04.2008 Antworten mit Zitat
.:unaRmed:. hat folgendes geschrieben:

August 2003 beobachteten Waltraut Kaliba und Jürgen Trieb ca. 40 Minuten lang dutzende Objekte am nächtlichen Himmel über Knittelfeld, die seltsame "Flugmanöver" durchführten. ... Knittelfeld ist offenbar ein so genannter hot spot derartiger Aktivitäten! Doch das scheint nur wenige wirklich zu interessieren - oder doch?
Sichtungen über Knittelfeld


Eine Bitte, könnte man die Fotos dieser Sichtungen über Knittelfeld online stellen ?

BTW, es ist zu beachten dass Knittelfeld in unmittelbarer Nähe zu Zeltweg liegt, wo sich ein Flughafen der Österreichischen Luftwaffe befindet -- die Anzahl der Flugbewegungen ist dort natürlich sehr groß... ich vermute da einen Zusammenhang ... Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 14.04.2008, 16:49    Titel: Antworten mit Zitat
tja, das habe ich im chat während der sendung schon vorgeschlagen aber da tut sich bisweilen noch nicht wirklich etws....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1145
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 14.04.2008, 20:08    Titel: Antworten mit Zitat
hi,

ich hab leider (noch) keine aufnahmen zur verfügung gestellt bekommen...sorry
soabld si h das ändert werde ich sie umgehend posten...

aber spätestens zur live sendung mit den beiden (geplant 18. juli 2008) wurden mir ein paar aufnahmen versprochen. ich kanns ja kaum erwarten...Smilie

@zeltweg: nach den schilderungen und den bildern die ich (bis jetzt) gesehen habe (ja ...ich weiß), sind das definitiv keine "euro fighter"...aber keine ahnung was da sonst noch alles stationiert ist...Smilie

naja, ich glaube das ist was ganz anderes..es gab auch mal bilder in einer "mysteries" ausgabe zu sehen soweit ich weiß. hab auch ein paar PDFs von artikeln...aber die kann ich nicht posten wegen copyright ...Traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
erazor
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 161
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 14.04.2008, 21:02    Titel: Antworten mit Zitat
Hier ein Link mit einem Artikel über die Knittelfeld-UFOs mit ein paar pics:

http://cenap.alien.de/cenapnews/zeigen.php?satzid=8075&page=22

Trotzdem seltsam dass es nur Fotos von Kaliba/Trieb gibt... bzw. hab ich sonst keine weiteren Aussagen / Fotos dazu im Web gefunden... schade.

Anyway, mir war Knittelfeld vorher eigentlich nicht als "UFO"-hotspot bekannt.

Mal sehen was sonst noch an Bildmaterial kommt.

cheers
erazor
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1145
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 14.04.2008, 21:16    Titel: Antworten mit Zitat
jessas, den hätt ich fast vergessen...danke!

werd ihn gleich auch mit der sendung verlinken...pics sind halt nicht überragend...vor allem die erwähnten langzeit-belichtungen....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
anselm
Forenmeister
Forenmeister



Anmeldungsdatum: 23.06.2007
Beiträge: 1901

BeitragVerfasst am: 15.04.2008, 15:40    Titel: Clouds over Knittelfeld Antworten mit Zitat
Clouds over Knittelfeld NICHT Waltraut Kaliba und Jürgen Kaliba





- corrected whitebalance
- Saturated colors
- Enhanced contrast
- Heavy playing with the curves
- Applied Software polarizer
- Brightend up foreground
- Darkend Sky

flickr.com Fotostream


Zuletzt bearbeitet von anselm am 17.04.2008, 10:16, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anselm
Forenmeister
Forenmeister



Anmeldungsdatum: 23.06.2007
Beiträge: 1901

BeitragVerfasst am: 15.04.2008, 16:41    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Interesse an Ufo-Jägern
ATV, RTL, Bild-Zeitung interessierten sich für Knittelfelder Ufo-Pärchen.


de.nntp2http.com

Zitat:
"Andere Dimension"
Unbekannte Flugobjekte über den Seckauer Alpen haben zwei Knittelfelder
Profi-fotografen beobachtet. Sie wollen "seriöse Ufo-Diskussion".

de.nntp2http.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anselm
Forenmeister
Forenmeister



Anmeldungsdatum: 23.06.2007
Beiträge: 1901

BeitragVerfasst am: 15.04.2008, 16:51    Titel: Antworten mit Zitat
alien.de [pdf] seite 75 unten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
aXzon
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.04.2008
Beiträge: 159
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 15.04.2008, 20:57    Titel: Antworten mit Zitat
Waltraut Kaliba und Jürgen Trieb betreiben eine Bild und Presse Agentur?
Na das ist ja mal ein Zufall. Bildmäßig und marketingtechnisch sollten das wohl Profis sein.
Ich finde sie völlig unglaubwürdig. Das kommende Buch
ist bestimmt ein gezielter Versuch die Leichtgläubigen abzuschöpfen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Erik
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 20.09.2007
Beiträge: 153
Wohnort: Deutschland/BW

BeitragVerfasst am: 16.04.2008, 01:16    Titel: Was isch? Antworten mit Zitat
Huhu!

Also ich weiss auch nich so recht. Mir isses ehrlich gesagt auch wuarschd! Smilie
Bin normal der erste, der aufhorcht und begeisterungsfähig ist etc.
Anselms Bilder hier im Thread sehen mal total gerendert aus!!!!

Ich würde mich an dem Thema nich so festklammern. Also jetzt speziell dieses Knittelfeldgedöns Smilie

Im Moment schwingt´s hier bei CROPfm nich so schön für mich
Verrückt
_________________
Wer mit dem Herzen redet, ist allen verständlich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1145
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 16.04.2008, 21:16    Titel: Antworten mit Zitat
Waltraut Kaliba und Jürgen Kaliba betreiben eine Bildagentur und dokumentieren Motorsporveranstalltungen, hauptsächlich Rally.

Das macht sie aber weder glaub- noch unglaubwürdiger, das stellt nur sicher, dass sie was von Fotographie verstehen...oder?

Die Aufnahmen die weiter oben gepostet wurden, sind übrigens NICHT von Kaliba-Trieb, sondern vom flickr user annia316 (laut Profil eine Anita aus Klagenfurt).

Abgesehen von den kleinen Auschnitten im CENAP Artikel ist derzeit (meines Wissens nach) kein weiteres Material in Sachen UFO von den beiden online. Soweit ich informiert bin, werden die Aufnahmen gerade von MUFON-CES analysiert (die vom Material sehr angetan sind), und alle Beteiligten wollen zur Zeit noch die ersten Ergebnisse abwarten, ehe man weiteres Material postet bzw. anderweitig veröffentlicht etc.

Ich persönlich halte diesen Fall (nachdem was ich bisher gehört und gesehen habe) für einen der spannendsten mit dem ich jemals direkt konfrontiert war, alles weitere wird sich zeigen. Zur live Sendung mit Waltraut und Jürgen wissen wir hoffentlich mehr, bzw. gibt's auch ein paar weitere Aufnahmen zu sehen.

Obwohl, von "UFO Aufnahmen" ist man ja fast immer enttäuscht. Entweder die Aufnahmen sind unscharf/verwackelt/... (wie meistens) dann sind sie nicht aussagekräftig genug...oder sie sind glasklar, und deshalb auf jeden Fall ein Hoax...egal was sie zeigen... naja... Cool

Die Augenzeugen und deren Berichte sind eigentlich viel interessanter finde ich...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aXzon
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.04.2008
Beiträge: 159
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 17.04.2008, 09:46    Titel: Antworten mit Zitat
egG hat folgendes geschrieben:
das stellt nur sicher, dass sie was von Fotographie verstehen...oder?

Und es liegt nahe das sie auch mal Bilder nachbearbeiten
und dann könnte es doch sein das sie auch mal so nebenbei
ein paar Schnappschüsse manipuliert haben und
... und und also ich kann deine Meinung schon nachvollziehen
aber ich bleibe da mal skeptisch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anselm
Forenmeister
Forenmeister



Anmeldungsdatum: 23.06.2007
Beiträge: 1901

BeitragVerfasst am: 04.06.2008, 12:01    Titel: Lenticular Clouds Collection Antworten mit Zitat
Zitat:
Lenticular clouds are simply one more example of the beauty and complexity that can be the result from a simple process in nature.These lens-shaped clouds are often mistaken for UFO's because of their weird shape that seems to mandate a prior design




Lenticular cloud over Knittelfeld, Steiermark /Austria on 18 February 2008


Daniel Loretto / Lenticular clouds over Graz / Austria on 18 February 2008 wetter-foto.de




piczo.com

de.wiki Durch ihre außergewöhnlichen Formen werden sie mitunter als UFOs missinterpretiert

en.wiki

images.google.at
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Künstliche Intelligenz - 25.05.2018 .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 0 25.05.2018, 12:00
Keine neuen Beiträge Expelled - Intelligenz streng verbote... Unter Ulmen Religion und Spiritualität 0 03.01.2011, 14:45
Keine neuen Beiträge GERMAN Intelligenz scheuert Europäisc... anselm Politik und Weltgeschehen 0 16.11.2008, 14:50
Keine neuen Beiträge Freedom Not Fear 2008 - 11 October 2008 anselm Geheimgesellschaften und Verschwörungen 0 10.10.2008, 12:10





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003