Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

"Gib mir deine Daten, K.I.T.T."



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Geheimgesellschaften und Verschwörungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ba.tof
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.01.2007
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 22.01.2007, 21:56    Titel: "Gib mir deine Daten, K.I.T.T." Antworten mit Zitat
Unter diesem Titel gibts bei ORF.at interessantes zum Thema - die totale Überwachung schmackhaft machen:

http://www.orf.at/070122-8381/index.html Sehr böse Sehr böse Sehr böse

ganz schön diabolisch, was...

was sagt Ihr dazu???

b.t.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
EXL
Stammposter
Stammposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 97

BeitragVerfasst am: 25.01.2007, 00:41    Titel: Antworten mit Zitat
hehe - eines der Puzzle-Steinchen

noch ein weiteres:

Als Nichtraucher musste ich kürzlich feststellen, daß seit 2007 in deutschen Zigarettenautomaten die Packungen nur noch in Kombination mit einer Kredit-, bzw. Bank-Automatenkarte erworben werden können- zwecks Nachweis des Alters & so.

Nun weiss man WER WANN WELCHE Marke WIE oft konsumiert - eine wirklich kostbare Information.

Ein Steinchen fügt sich zum anderen ... eine Datenbank mit den entsprechenden Verknüpfungen, und....
_________________
In Wirklichkeit ist alles ganz anders als es wirklich ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Weltenbuerger Thorsten
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 319
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 25.01.2007, 01:00    Titel: Antworten mit Zitat
Und noch eines:
In Deutschland werden die Schulnoten der einzelnen Schüler an eine Zentrale übermittelt und gespeichert. Von jeder Schule, bundesweit.
Dies erzählte mir heute eine Lehrerin.


Ein Gedanke zum Ganzen:
Welche Geheimnisse gibt es dann noch,
wenn wir
a) die Gedanken der anderen Menschen lesen können (Telepathie)
b) von der RaumZeit unabhängig von a nach b reisen können (u.a. außerkörperliches Reisen, Remote Viewing, Levitation)
c) unsere anderen Sinne aktiviert haben und dadurch Krankheiten u.ä. im Nächsten erkennen können
d) in der Akasha-Chronik blättern können
... ?????

Wozu ent-wickelt sich der Mensch? Was ent-wickelt sich da (woraus)?

Ich meine, wir sollten uns eher auf die Schulung von Charakter, Tugend, Moral und Ethik frei von Dogma, religiösen Wahn und Manipulation konzentrieren, als auf Dinge, die nur materielle Spiegelbilder schon ewig vorhandener Welten sind, die eben nur jetzt endlich wieder ins Tages-Bewusstsein des Einzelnen hineinkommen (als Reflektionsgegenstand eigener innewohnenden WeltenManifestationen).
Die Frage ist dabei: Wie schützen wir uns vor der manipulierenden Macht, die den Einzelnen weiter im Bann hält, als ihn frei werden zu lassen?

in diesem Sinne,
liebe grüße
thorsten
_________________
Der einzig wichtige Weg, den wir in unserm Leben gehen sollten,
ist der Weg von unserem Verstand zu unserem Herzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1057K3y
Gast






BeitragVerfasst am: 12.04.2007, 13:16    Titel: Antworten mit Zitat
█████

Zuletzt bearbeitet von 1057K3y am 15.07.2014, 08:37, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 12.04.2007, 15:33    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
..wir sollten uns eher auf die Schulung von Charakter, Tugend, Moral und Ethik frei von Dogma, religiösen Wahn und Manipulation konzentrieren, als auf Dinge, die nur materielle Spiegelbilder schon ewig vorhandener Welten sind ...


Sehr schön geschrieben Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Weltenbuerger Thorsten
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 319
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 13.04.2007, 01:18    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Was uns hier einschränkt ist eben der Raum und die Zeit ... zu dem kommt die Nahrung für unseren Körper und Geist und was ist eigentlich Nahrung für die Seele?


Nahrung für die Seele ist Liebe, Harmonie, Gerechtigkeit, Schönheit, Gutes und Wahres - so meine ich es zu erkennen.

Die Nahrung für den Körper ist sich schon am verfeinstofflichen (siehe Lichtnahrung, die immer weitere Kreise zieht und die Wissenschaft schon erreicht hat), früher oder später wird klar, dass wir keine grobstoffliche Nahrung mehr brauchen, wir also uns weiter auf der Nahrungs-Entwicklungs-Spirale drehen dürfen.

Der Geist braucht noch viele weitere Vertiefungen im Einzelnen Blickwinkel.
Da stehen viele Disziplinen noch am Anfang.
Placebo-Forschung, GeistHeilung, TelepathieForschung (u.a. Sheldrake), GedankenFeldEnergie-Experimente (wie z.B. Emoto, Haffelder, Dong & Indigo etc.), Sprachforschung (u.a. Stan Tenen) sind Anfänge in diese Richtungen. Genauso wie das Erforschen spiritueller Wissenschaften aus dem Osten in Verbindung mit Physik, Medizin und Mathematik.
All dies sind Zeichen für das Voranschreiten des Kollektiv-Bewusstseins.

Der SeelenAspekt wird leider noch viel zu sehr materiell und oberflächlich (meist eben durch die Suggestionsarbeit der Medien) betrachtet.
Viel zu viele Ablenkungen sind noch heute Hindernisse um tiefer in das zu leuchten, was sich Seele nennt.
Auch hier gibt es noch zu viele intellektuelle Grabenkämpfe der Machthabenden Religionsgebäudeinhaber. Aber auch dies wird zusammenfallen und daraus wird dann Neues entstehen, was einen Blick tiefer in das gewährt, was sich Seele nennt.
Das größte Hilfsmittel, was wir heute dafür haben, ist Mutter Erde.
Sie ruft sehr deutlich die Seelen der Menschen. Denn ohne die Seele im Menschen, werden wir die Auslöschung nicht aufhalten können.
Denn ErdHeilung funktioniert nur mit der Heilung des eigenen Selbstes. Und diese Heilung funktioniert nur in der Harmonie aller 3-Ebenen des menschlichen Seins. Körper-Geist-Seele. Diese Trinität gilt es zu erkennen und zu heilen, wenn sie krank ist. Die Krankheit der Erde ist die Krankheit des Menschen. Da sind wir drin und unsere Seelen tragen den Kern der Einheit in sich - somit sind wir ALLE unweigerlich miteinander so verbunden, dass selbst der stärkste Intellekt und Verstandesdünkel mit keiner Illusion von Welt mehr lange durchhalten kann und wird. DAS ist sicher und prophezeit. Daran glaube ICH.

in lak'ech a lak'en
thorsten
_________________
Der einzig wichtige Weg, den wir in unserm Leben gehen sollten,
ist der Weg von unserem Verstand zu unserem Herzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Weltenbuerger Thorsten
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 319
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 13.04.2007, 01:30    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Was passiert mit uns bzw. wohin entwicklen wir uns wenn wir frei von Raum und Zeit sind?


Ich sehe, dass wir uns dann zu dem entwickeln, was wir schon immer sind und immer sein werden: unendliche und ewige Wesen.
Wir werden dadurch viele neue Erfahrungen machen können. Werden aber auch, weil wir es noch nicht gewohnt sind, mit neuen Problemen konfrontiert werden.
Man stelle sich nur mal vor, ohne weitere Bewusstseinsarbeit würden wir die Fähigkeit besitzen uns an jeden Ort zu teleportieren. Und im Frankfurter Waldstadion spielt Robin Williams. 5 Minuten, bevor er auf die Bühne kommt, sind all die platt gedrückt, die sich zwar teleportiert haben, aber dabei vergessen haben, ihren Körper feinstofflich sein/werden zu lassen Winken

Wie auch immer. Die Arbeit hört dabei ja nicht auf.
Und es wird noch genug weniger entwickelte Bewusstseine geben, die nach Hilfe, Einsicht und Heilung rufen.

Zudem eröffnet sich für das Tages-Bewusstsein völlig neue Welten auf anderen Dimensionsebenen und -räumen im WeltenAll. Auch dort gilt es viel zu lernen, dabei und darin.

Auch die Gedankenhygiene wird unweigerlich zu sehr lehrreichen Lektionen führen. Denn wenn jeder Gedanken sofort zur Manifestation schreitet (was er auf bestimmten Ebenen tut, zumindest ist dies heute mein Erkenntnisstand), und wir auf dieser Welle reiten werden, wird es sehr wichtig werden, eben sich in der geistigen Hygiene zu schulen.

Es wird kein Schwupp und alle sind gleich weit geben.
Das wird ein nach und nach werden.
So besagen es u.a. die Hopi-Prophezeiungen.

Und die, die schon weiter sind, werden helfen und hart arbeiten.

Es gilt dann viel zu erarbeiten, zu verstehen und zu verarbeiten (gerade in Bezug auf die Erkenntnis, ALLE Leben der eigenen unsterblichen Seele zu erkennen und zu erleben!).

....to be continued.....
_________________
Der einzig wichtige Weg, den wir in unserm Leben gehen sollten,
ist der Weg von unserem Verstand zu unserem Herzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Geheimgesellschaften und Verschwörungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge "Uforb" über München greyhunter Ufologie und Aliens 0 19.10.2019, 00:11
Keine neuen Beiträge Mussolini und die fliegenden "Pr... rainer22 Ufologie und Aliens 0 18.10.2019, 20:10
Keine neuen Beiträge "Doppelblind" in die "... greyhunter Ufologie und Aliens 0 03.10.2019, 19:44
Keine neuen Beiträge "Haakon Urns" - großangeleg... rainer22 Mysteriöses und Astrales 0 08.09.2019, 19:38
Keine neuen Beiträge Anmerkungen zur Sendung: "UFOs..... Markus Über das Forum/Sendungen 1 17.07.2019, 23:02





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003