Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Eigene Erfahrungen?



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Mysteriöses und Astrales
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
777
Vielfachposter
Vielfachposter



Anmeldungsdatum: 17.01.2007
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: 23.01.2007, 05:24    Titel: Eigene Erfahrungen? Antworten mit Zitat
Mich würde mal interessieren, wer hier selber Erfahrungen mit 'anderen' Sachen gemacht hat. Also Hellsehen, Luzide Träume, Gläserrücken, Ausserkörperliche Erfahrungen, Telekinese usw.


Ich selber habe von einigen Flugzeugcrashs geträumt (als Beobachter), Tage bzw Wochen bevor sich diese Abstürze dann ereignet haben.

Eine Zeit mit Gläserrücken gab es für mich vor ca 9-10 Jahren. War ganz interessant. Auch was die Sachen angeht, die nebenher passiert sind.
_________________
-777
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bernhard
Stammposter
Stammposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 88
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 23.01.2007, 11:58    Titel: Antworten mit Zitat
Hi 777! Ich hab da viele einschlägige Erfahrungen gemacht... die interessantesten hab ich auf meiner Homepage http://www.bernhardreicher.at unter "Neuigkeiten" zusammengefaßt, aber auch unter "Seminare" / "Energie-Arbeit" wirst Du fündig. Smilie
Ach ja, in dieser Sendung hab ich auch noch was erzählt, was nicht auf der Homepage ist: http://cropfm.mur.at/past_shows.htm#reicher
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 919
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 23.01.2007, 13:46    Titel: Antworten mit Zitat
Ich habe ebenfalls schon einige Erfahrungen hinter mir. Grob zusammengefasst fallen mir dabei außerkörperliche Erfahrungen, luzide Träume, "Spuk"-Erscheinungen, Vorahnungen und spontane Telepathie ein. Desweiteren gab es einige Verifikationen, wo z.B. echte Treffen mit anderen Leuten in AKEs oder Träumen stattfanden.

Vieles davon findet sich in meinem Grenzwissen-Forum unter "Erlebnisse":
http://www.ake-forum.de.vu/

Dort kommt man jedoch neuerdings nur mit einem Account rein, da die Erlebnisse der User zum Teil recht privat sind, weshalb wir kürzlich beschlossen, das es nur Leute lesen sollten, die sich auch wirklich dafür interessieren (nein, da steckt keine Art PR-Gedanke dahinter, auch wenn mans meinen könnte *G*). Außer "Erlebnisse" und "Techniken" können alle Bereiche auch von Gästen eingesehen werden.
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Don Pate
Neuling
Neuling


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 5
Wohnort: Freiburg im Br.

BeitragVerfasst am: 08.02.2007, 01:49    Titel: Antworten mit Zitat
Habe öfters Vorahnungen die mir einmal sogar bewust das leben retteten.

Als ich mit meinem Motorrad auf der Autobahn mit vollem Rohr unterwegs war sagte mir meine innere Stimme ich solle sofort runter von der Autobahn, (mmmhhhh aber gut machste mal) Ausfahrt raus und da riss mir bei ca 80KMH die Kette.
Zerstört mein ganzes Heck+Schwinge(Meine Susi RGV schrott) aber die Sache ging gut für mich aus.

Seitdem fahre ich einen Maxiscooter mit Keilriemen und höre schön artig auf meine innere Stimme oder Schutzengel oder was auch immer.......
_________________
Um einen Staat zu beurteilen,
muss man sich seine Gefängnisse
von innen ansehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
deck
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge: 105
Wohnort: deggendorf / BY / .de

BeitragVerfasst am: 06.03.2007, 17:20    Titel: Antworten mit Zitat
hm, das seltsamtste in dieser beziehung reicht auf eine kindheitserinnerung zurück die ich lange zeit versteckt habe, da ich mir selber nicht klar war was das bedeuten möge und auch sicher war es würde meine mutter auch ned großartig weiterhelfen würde ich ihr versuchen zu erklären was geschehen war. ich war damals 3 oder 4 jahre alt und ich lebte zusammen mit meiner mutter im ersten stock eines abgelgenen einfamilienhauses. ich bin mitten in der nacht aufgewacht und sah vor mir etwas großes haariges, ähnlich dem wokee aus starwars stehen. ich konnte mich in diesem moment nicht mehr bewegen und nicht schreien - ich hatte natürlich panik. es kam wohl sowas wie einlufthauch zu stande wenn ich schreien wollte aber "signal" geben war mir ned möglich. ich erlebte wie mich dieses wesen aus dem bett nahm, die treppe runtertrug, das letzte was ich weiß war den gang zur haustür zu sehen - filmriss.

das alles hat mich weiter über die jahre nicht weiter verfolgt, .. es schien doch wohl ein traum gewesen zu sein...
dann plötzlich vor einem jahr ca. fing ich an mich stark mit "übersinnlichem" zu beschäftigen.ich beobachtete längere zeit einen lila nebel in meiner wohnung, womit ich allerdings ausser "da ist wohl was da" nichts anfangen zu wusste. eines tages beschloss ich ernsthaft dieses wesen zu befragen was es wohl zu sagen habe... mir kreiste im kopf das wort "uluru". ich hab es zuerst mit erlebnissen eines freundes verbunden der mir darüber berichtet hatte, wo außerdem klar wurde dass es sich um den wahren nahmen des ayers rock in australien handelt. mir war das alles zu fadenscheinig.. wurde schon fast sauer und fragte daraufhin einfach in den raum "was der scheiß zu bedeuten haette das bringe mich nicht weiter" .. kurz darauf wurde der wortlaut berichtigt, und es kamen nacheinander die buchstaben " U L R U " bildhaft vor mich.
ich stand sofort aus dem bett auf öffnete google und ließ mich überraschen...
das kranke an der sache ist das mir auf der englischen wikipedia seite von einem scifiautor berichtet wurde der eine rasse dieses names beschrieb, sie seien telepathen naturverbunden usw.. und das lustige.. er beschrieb 1:1 was damals bei mir vor dem bett stand...
soviel zu scifi... dachte ich mir ,-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
999
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.02.2007
Beiträge: 151
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 20.04.2007, 22:32    Titel: Hellsichtige Träume Antworten mit Zitat
Ich hatte früher so ähnliche Träume.
Und zwar Träumte ich vor einigen Jahren von einen Schiffstankerunglück , und drei Tage später
sah ich einen Bericht in den Nachrichten über eben diesen Vorfalls .
Die Aufnahmen die vom Helikopter gefilmt und gezeigt wurden , waren die selben die ich drei Tage zuvor in meinen Traum gesehen habe , auch die Kommentare des Reportes waren fast die selben ( soweit ich mich erinnern kann nach all der Zeit).
Später hatte ich noch einige solcher seltsamen Träume .

In letzter Zeit erlebe ich immer wieder kommische Vorgänge , zB gehe ich in einen Raum der
wie ich wahrnehme keiner anwesend ist und wenige Sekunden später seht auf einmal ein Kollege ( oder Bekannter ) genau an der Stelle wo zuvor alles noch leer war zu meiner Verblüffung .
Ein Zeitloch oder ähnliches ?

Das hört sich zwar Lustig an , kann aber Verhängnisvoll enden .

Bei einer Überschreitung eines Straßenbahngleises sah ich vorher in die Richtung woher gegebenenfalls die Straßenbahn kommen würde , und weit und breit war keine zusehen .
Als ich rüber gehen wollte war auf einmal wie aus dem nichts eine Straßenbahn nur wenige Meter von mir entfernt , ich schaffe es gerade noch rüber zukommen.
Ich Hoffe das diese komischen Vorgänge bald wieder rasch Verschwinden wie sie auf einmal Auftauchten ! Geschockt
_________________
Voll der Bauch leer das Hirn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
999
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.02.2007
Beiträge: 151
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 07.06.2007, 22:25    Titel: Re: Hellsichtige Träume Antworten mit Zitat
[quote="999"]Ich hatte früher so ähnliche Träume.
Und zwar Träumte ich vor einigen Jahren von einen Schiffstankerunglück , und drei Tage später
sah ich einen Bericht in den Nachrichten über eben diesen Vorfalls .
Die Aufnahmen die vom Helikopter gefilmt und gezeigt wurden , waren die selben die ich drei Tage zuvor in meinen Traum gesehen habe , auch die Kommentare des Reportes waren fast die selben ( soweit ich mich erinnern kann nach all der Zeit).
Später hatte ich noch einige solcher seltsamen Träume .
_________________
Voll der Bauch leer das Hirn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Mysteriöses und Astrales Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Eigene UFO-Sichtung 2014 rainer22 Ufologie und Aliens 0 19.03.2020, 01:43
Keine neuen Beiträge Entführter berichtet von erstaunliche... rainer22 Ufologie und Aliens 0 27.11.2017, 22:51
Keine neuen Beiträge Greers CSETI Kontakporotokolle - Eure... tomson Ufologie und Aliens 0 25.08.2014, 10:03
Keine neuen Beiträge Autisten als Softwareentwickler?Eigen... matrose Allgemeines und Lustiges 0 28.09.2013, 01:09
Keine neuen Beiträge Erfahrungen mit Außerirdischen oder E... chris1982 Ufologie und Aliens 9 08.04.2013, 23:35





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003