Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Warum uns die Außerirdischen noch nicht gefunden haben



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Ufologie und Aliens
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 23.01.2007, 13:24    Titel: Warum uns die Außerirdischen noch nicht gefunden haben Antworten mit Zitat
Zitat:
Aliens würden Ewigkeiten brauchen, um die Galaxis nach intelligentem Leben zu durchforsten

Eigentlich müsste es in der Milchstraße von intelligenten Zivilisationen nur so wimmeln – schließlich enthält die Galaxis Milliarden von Sternen und existiert seit Milliarden von Jahren. Doch bislang fehlt von Alien-Besuchen auf der Erde jede Spur. "Wo sind sie?", wunderte sich schon 1950 der Physik-Nobelpreisträger Enrico Fermi, dessen Überlegungen seitdem unter dem Namen Fermi-Paradoxon bekannt sind. Dem dänischen Forscher Rasmus Bjørk vom Niels-Bohr-Institut in Kopenhagen zufolge könnte es eine einfache Antwort auf Fermis Frage geben: Die Aliens suchen noch.


http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/273974.html

Ich finde es immer wieder lustig, wie wenig Fantasie aktuelle Wissenschafter haben Lachen Und den Umstand, daß es jährlich zig tausende Sichtungen gibt, scheinen sie auch keine Bedeutung zukommen zu lassen...
Was wenn wir schon lange besucht werden, aber unsere Besucher gar nicht erkannt werden wollen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
EXL
Stammposter
Stammposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 97

BeitragVerfasst am: 26.01.2007, 22:05    Titel: Antworten mit Zitat
dazu fällt mir nur eine antwort ein !


Harald Lesch....

http://www.br-online.de/cgi-bin/ravi?v=alpha/centauri/v/&g2=1&f=030723.rm
_________________
In Wirklichkeit ist alles ganz anders als es wirklich ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HB
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 23.01.2007
Beiträge: 162

BeitragVerfasst am: 27.01.2007, 16:10    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,
ich bin noch neu auf diesem Gebiet und finde es interessant und aufregend. Dieses Thema und das Viedeo sind sehr spannend und das Forum, seit dem es existiert, ist auch irgenwie überfällig.
Ich glaube das wir von "Ausserirdischen" besucht, beobachtet und studiert werden, und das diese auch auf verschiedenen Entwicklungsstufen stehen.
Ich glaube das der Mensch noch einen langen Weg vor sich hat um erfolgreich ins Universum zu kommen.
Wen man bedenkt wieviel Energie darauf verwedet wird um seine Position und Ansichten schon in der Familie, im Verein, in der Firma, in der Stadt, im Land, auf dem Kontinent, auf der Welt zu vertreten und durchzusetzen und wieviel Materialien verbraucht werden um billige, unnötige, nutzlose Gegenstände und Geräte herzustellen die auch noch angepriesen, beworben und verkauft werden um ungeprüft in einem Schrank zu landen, bleibt nicht mehr viel für andere Interessen oder die eigene Meinung.
Wen sich Menschen finden die z.B. das Thema "Auf ins Universum ->" verfolgen, sich auf einander verlassen können, miteinander arbeiten, die die Machtverhältnisse und Interessenskonflikte so gering wie möglich halten, die sich achten und füreinander eintreten, die könnten einen Stein in rollen bringen dem sehr schnell Flügel wachsen.
Diese Menschen könnten, von anderen Gruppen die andere Ziele verfolgen, auf Grund ihrer Erfolge als Bedrohung angesehen werden. Das die gesamte Menschheit an einem Seil zieht kaum ich mir nicht vorstellen.
Diese Gruppe "Auf ins Universum ->" wird auf Grund ihrer Einstellung und Entwicklung solchen Konfilkten aus dem Weg gehen und den eingeschlagenen Weg weiter verfolgen, vielleicht auch die Erde verlassen und werden von Beobachteten zum Beobachter.
Dies könnte im Laufe der Erdgeschicht auch schon passiert sein. Vielleicht werden wir von diesen "Ausseririschen" jetzt beobachtet um festzustellen wie weit wir gekommen sind?????
Mit den Augen rollen HB Winken
_________________
WISSEN IST MACHT, NICHTS WISSEN MACHT NICHTS.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Ufologie und Aliens Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Heute haben 209 Benutzer diese Seite ... greyhunter Über das Forum/Sendungen 2 24.10.2018, 22:33
Keine neuen Beiträge Palast an angeblichen Geburtsort von ... rainer22 Mysteriöses und Astrales 5 04.08.2016, 21:04
Keine neuen Beiträge Cern soll Tor zur Hölle geöffnet haben ..:{{M@ÑTΩ}}:.. Geheimgesellschaften und Verschwörungen 1 05.07.2016, 20:03
Keine neuen Beiträge WARUM? room10 Religion und Spiritualität 0 26.06.2016, 00:07
Keine neuen Beiträge Real Audio noch benötigt...? egG Allgemeines und Lustiges 4 27.11.2015, 17:03





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003