Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Large scale climate change on Jupiter



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 24.05.2008, 23:10    Titel: Large scale climate change on Jupiter Antworten mit Zitat
http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap080523.html

Kilimawandel also nicht nur auf der Erde. Übrigends sind solche Artikel von der Nasa ziemlich selten.

Hier mal eine Linksammlung:

Global Warming on Mars -- and Jupiter, Pluto, Neptune
http://www.dailytech.com/Global+Warming+on+Mars++and+Jupiter+Pluto+Neptune/article6544.htm

Global Warming on Neptune
http://www.norcalblogs.com/watts/2007/05/global_warming_on_neptune.html

MIT researcher finds evidence of global warming on Neptune's largest moon
http://web.mit.edu/newsoffice/1998/triton.html

Global Warming on Pluto Puzzles Scientists
http://www.space.com/scienceastronomy/pluto_warming_021009.html

WARMING TO VENUS MISSION
http://www.dailyrecord.co.uk/news/tm_objectid=16934133&method=full&siteid=66633&headline=warming-to-venus-mission--name_page.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 27.05.2008, 12:54    Titel: Antworten mit Zitat
Hier mal ein Artikel auf deutsch:

Zitat:
Auf dem Mars wird es heiß

Auch die Atmosphäre auf dem roten Planeten Mars erwärmt sich kontinuierlich.


http://www.focus.de/wissen/wissenschaft/astronomie_aid_52778.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anselm
Forenmeister
Forenmeister



Anmeldungsdatum: 23.06.2007
Beiträge: 1901

BeitragVerfasst am: 27.05.2008, 15:26    Titel: 2012 Antworten mit Zitat
2012 Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 29.05.2008, 18:01    Titel: Re: 2012 Antworten mit Zitat
anselm hat folgendes geschrieben:
2012 Mit den Augen rollen


Zitat:
Für die Jahre 2011 oder 2012 werde von vielen Experten ein intensives Maximum erwartet, berichtete die US-Raumfahrtbehörde Nasa. Der jetzt entdeckte Fleck in den nördlichen Breiten der Sonne signalisiert den Start des 24. Sonnenzyklus seit Beginn der Aufzeichnungen.


http://www.handelsblatt.com/news/_pv/_p/203116/_t/ft/_b/1373771/default.aspx/index.html

11 jährige Sonnenzyklen sind ja etwas natürliches, nur denke ich, daß der jetzige besonders heftig ausfallen wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 03.06.2008, 18:20    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Jupiter bekommt dritten Roten Fleck
Planetarischer Klimawandel verändert Sturmmuster
Die globalen Temperaturen auf dem Planeten könnten sich dabei um einige Grad verändern, gleichzeitig wird Jupiter wärmer am Äquator und kälter an seinen Polen



http://www.scinexx.de/galerie-299-1.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 11.06.2011, 07:59    Titel: Antworten mit Zitat
Magnetic Portals Connect Earth to the Sun

http://science.nasa.gov/science-news/science-at-nasa/2008/30oct_ftes/

Zitat:
Context. The variable Sun is the most likely candidate for the natural forcing of past climate changes on time scales of 50 to 1000 years. Evidence for this understanding is that the terrestrial climate correlates positively with the solar activity. During the past 10 000 years, the Sun has experienced the substantial variations in activity and there have been numerous attempts to reconstruct solar irradiance.


http://www.aanda.org/index.php?option=com_article&access=standard&Itemid=129&url=/articles/aa/abs/2011/05/aa16173-10/aa16173-10.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge The Scale of the Universe tech Allgemeines und Lustiges 0 20.04.2022, 01:18
Keine neuen Beiträge Livestream Jupiter-Saturn Konjunktion rainer22 Wissenschaft und Forschung 0 22.12.2020, 00:49
Keine neuen Beiträge Climate engineering could turn sunny ... .:unaRmed:. Geheimgesellschaften und Verschwörungen 0 21.09.2013, 19:06
Keine neuen Beiträge We Are Change und "Freie Energie... .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 7 27.07.2011, 09:03
Keine neuen Beiträge carbon dioxide unlikely to spark abru... .:unaRmed:. Wissenschaft und Forschung 0 25.06.2011, 14:48





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003